Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Montag, 23. April 2012, 20:47

bitte account löschen. Danke :-)

edith by angel: done

22

Sonntag, 3. Juni 2012, 22:00

bitte ebenfalls um die löschung meines acc. :)

edith by angel: done

23

Montag, 4. Juni 2012, 13:15

könnt ihr meinen account auch bitte löschen?

Edit by Hell Done

24

Montag, 11. Juni 2012, 16:33

Hi, ich würde auch gerne meinen Account löschen lassen. Danke schon mal!

25

Freitag, 15. Juni 2012, 03:07


Btw. finde ich die Kommentare zu denen, die gelöscht werden wollen, n' bisschen sehr bissig.. nicht gerade die feine, englische Art. : o


Also ich kann da nichts Bissiges dran entdecken, wenn man nach dem Wieso zu einem Wunsch fragt, den man nicht nachvollziehen kann. Ich selbst stelle mir im eigenen Forum auch öfters diese Frage und die Wenigsten haben eine wirklich nachvollziehbare Erklärung dafür. Die Erklärung wegen der Mutter, die kann ich nachvollziehen, aber wieso man sich unbedingt löschen lassen will, nur weil man hier nicht das Erwartete findet und derlei, das ist für mich nicht schlüssig.

Nein, ich verstehe nicht, wieso man nicht einfach der Seite dann fern bleiben kann. Ich ziehe daraus keinen Nutzen, wenn ich hier nicht mehr fände, was ich suchte, mich löschen zu lassen und es machte für mich keinen Unterschied, ob mein Account weiterhin existierte, wenn ich nimmer hierher komme oder nicht.

Gut, mehr oder weniger personenbezogene Daten würden dann mit entfernt, aber wenn ich mich irgendwo registriere, dann bin ich mir dabei doch schon im Klaren, dass E-Mail Adresse und evtl. IP gespeichert werden. Wäre mir nicht wohl, dass die Betreiber dieser Seite meine IP haben, dann sähe ich ja grundsätzlich von der Registrierung ab, oder ich benutzte einen Proxy (falls das hier zulässig sein sollte - da ich einen solchen hier nicht benutze, habe ich mir die Regeln diesbezüglich nicht näher beschaut).
Mit Mailadressen, durch die man mich näher ergooglen könnte, registriere ich mich ohnehin nur selten und wenn, dann auf Seiten, wo es mir gleich ist, ob diejenigen dort auf andere Aktivitäten von mir im Internet nachschlagen könnten.
In Kurz: Ich frage mich doch schon vorher, wie viel ich für meine Anonymität tue.

IP Adressen, da sie ohnehin zumeist dynamisch sind, sind ohnehin für den Betreiber eines Forums nicht wirklich personenbezogen. Juristisch scheiden sich da die Geister der Gerichte einzelner Bundesländer. Personenbezogen ist die IP für meinen Provider, womit Otto Noamelbetreiber eines Forums damit sowieso kaum wirklich etwas diesbezüglich anfangen kann.

Ergo, habe ich irgendwo den Wunsch meinen Account löschen zu lassen, dann muss sich für mich der Sachverhalt geändert haben. Ich habe mich auch schon aus Foren löschen lassen, was dort aber nur eine Geste des Prinzipes war, sprich ich war mit den Praktiken der Betreiber und des Forenteams nicht einverstanden und wollte damit das Zeichen setzen.
Aber aus Erfahrung weiß ich, dass sich ja die meisten Löschwünsche eben darauf beziehen, dass diejenigen nicht (mehr) das finden, was sie gesucht haben und es somit für mich keinen Unterschied macht, ob ein Account nun weiter besteht oder nicht.

Auch ein Grund wäre natürlich, wenn es sich um Abos handelte oder man meine Daten weiter verarbeitete und verwendete und/oder Spammails oder Nachrichten und Newsletter, die man ja auch kündigen können sollte, mit dem Account verbunden wären. Das ist hier ja aber nicht der Fall.
Dass es sich immer um Zwangshandlungen handelt, wo der Zwang besteht, immer hinter sich komplett aufzuräumen, schließe ich auch mal aus.

Gut, man könnte mit einer großen Portion Paranoia sagen, dass ein Account hier auf die Nutzung illegaler Shareseiten hinweist, aber auch das ist ja nichts, was man vorher nicht weiß. Zumal es wirklich paranoid wäre, zu befürchten, dass man hierüber ermittelt würde. Die Teilnahme hier bietet nicht hinreichenden Verdacht, als dass Beschlüsse zur Herausgabe der IPs als auch vor allem die Beschlüsse, der Herausgabe der Daten über den Betreiber erfolgen könnten und solche sind nötig für Ermittler, um vom Provider die notwendigenn Daten in solchen Fällen zu bekommen - zumal ja keinerlei Gefahr im Verzug wäre.


In meinem Forum verhält es sich so, dass in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen ausgeschlossen wird, dass Accounts komplett gelöscht werden, sondern es besteht nur das Recht auf Anonymisierung des Accounts, sowie der Sperre dessen und auch wenn viele anderer Meinung sind, das ist juristisch korrekt, wenn dies in den bei der Registrierung zu bestätigen ANB festgehalten ist. Sprich, es werden alle personenbezogenen Daten gelöscht, wie die E-Mail Adresse, Geburtsdatum falls angegeben etc. und aus Kulanz benennen wir auch jeden Account um - ja, aus Kulanz, da die wenigsten Nicknamen tatsächliche Rückschlüsse auf einzelne Personen geben. Nicknamen gelten nur dann als personenbezogen, wenn in dem Nick z.B. der Nachname enthalten ist oder es sich um einen besonderen Nick handelt, wie ich z.B. einen besitze, der, wenn man ihn ergooglet, zu 99% auf mich verweist (nicht dieser hier, sondern ein anderer Nick bzw. Usertitel von mir). Des weiteren auch die IP, falls sie mit dem Account oder den Beiträgen gespeichert wird und in den Regeln/ANB kein Zusatz über eine generelle zeitliche Speicherung von max. drei Monaten festgehalten ist, in Form der Datenschutzerklärung (entweder bis auf Widerruf oder eben die generelle zeitbeschränkte).
Das blanke Gerüst des Accounts muss aber rechtlich nicht gelöscht werden, falls man das in den Regeln festhält. Und das ist sicher, da meine ANB a) von einem Anwalt aufgesetzt worden sind und b) auch schon versucht worden ist, dagegen zivilrechtlich anzugehen, was aber für uns entschieden worden ist.

Und hier wird es in meinem Empfinden noch absurder, wieso man auf die Löschung eines Accounts komplett verharrt und sich nicht mit der kompletten Anonymisierung des Accounts zufrieden gibt, sprich nichts in dem Account noch auf die Person verweisen könnte, sondern es sich nur noch um eine Einstellung im Forum handelt. Was stört den Nutzer daran, dass es da einen Account gibt, der "Gelöschter User*" heißt und an dem keinerlei weitere Daten gebunden sind?
Weshalb ich das so handhabe? 1. Aus Prinzip, weil ich diese Mentalität nicht mag, dass man denkt, andere müssten eine jede Handlung für einen rückgängig machen, die man ohne nachzudenken irgendwo hingerotzt hat. 2. Mit der Zeit kann das zu Bugs im System führen. 3. Verknüpft mit 1., dass ich es nicht befürworte, wenn Leute unüberlegt in Foren handeln sprich schreiben und sie dann feststellen, dass sie das am Ende doch nicht so toll finden, einfach ihren alten Account löschen, um dann mit einem anderen Account unerkannt neu anfangen zu können.
Dadurch, dass ich eben nicht lösche, werte ich so etwas als Zweitaccounts und wird jemand dabei erwischt, was häufiger der Fall ist, als man meinen mag, weil es viele einfach nicht schaffen, wirklich neu anzufangen und somit einen starken Wiedererkennungswert besitzen, oder sie sich simpel verplappern, dann wird der Account gesperrt. Allerdings bleibt die Wahl, den alten Account wieder aktivieren zu lassen - oder wenn dieser nicht mehr nachzuhalten ist, muss man sich eben vorher bei mir die Erlaubnis holen, was aber nur dann der Fall ist, wenn der User auch alle Beiträge hat entfernen lassen.
Mag sein, dass ich das mit der Verantwortung für sein Handeln übernehmen streng sehe, aber das ist mein Recht, so wie ja auch niemand gezwungen ist, sich in meinem Forum zu registrieren, aber wer das tut, sich an die ANB zu halten hat. Zwar weiß ich, dass kaum einer sich die Regelwerke wirklich durchliest und das sollen sie auch meinetwegen so handhaben - wie ich auch - sie sich dann aber nicht wundern müssen, wenn in den jeweiligen Nutzungsbedingungen Punkte enthalten sind, die sie nicht vorher abgesehen haben.
Für gewöhnlich findet man sicher sowieso immer das Gleiche in den Regeln und das Meiste kennt man schon, bzw. dass man hier z.B. nicht über Shareseiten sich austauschen darf, das sagte mir schon mein gesunder Menschenverstand (Fasziniert mich, wie viele sich dafür erst die Regelwerke durchlesen müssen, um zu wissen, dass man auf einer legalen Seite nicht auf eher illegale Systeme verweisen darf).

Lange Rede, kurzer Sinn, ich finde die Frage weder bissig noch unzulässig, sondern vollkommen berechtigt und wüsste darauf auch mal gerne eine schlüssige Antwort jener, welche sich einfach nur dafür entschieden haben, dass das hier nicht das Richtige für sie sei und es ihnen nicht darum geht, irgendwelche Zeichen zu setzen. Zumal ich die Einstellung eher als unhöflich empfinde, den Admin hier zwar um etwas zu bitten, sich aber Rückfragen darüber verbittet und diese gar als unhöflich und bissig empfindet. Der feine Engländer gäbe bei Rückfragen eine Erklärung ab.

Ja, ich weiß, ich neige zu Romanen... bitte nicht dran stören, ja.^^ Ihr werdet davon ohnehin eher verschont bleiben, da ich eigentlich nicht vor hatte, mich aktiv am Forum zu beteiligen, sondern nur eure Subs im Anspruch nehmen wollte, aber dazu hatte ich dann doch Lust mich zu äußern und auch mal diese Frage zu äußern - vielleicht gibt ja doch mal eine wider Erwatens schlüssige Antwort. An dieser Stelle im Übrigen ein kurzer Dank, für die gute Arbeit, die die Subber hier leisten.

Edit: Schönheitsfehler korrigiert

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MamaChe« (15. Juni 2012, 03:19)


26

Dienstag, 3. Juli 2012, 16:45

Mich bitte auch löschen!

Danke!

edith by angel: done

27

Samstag, 14. Juli 2012, 12:14

bitte meinen account löschen: serienjunkies. vielen dank!

edith by angel: done

28

Dienstag, 24. Juli 2012, 09:02

Bitte lösch meine Account! Es wäre sehr nett von Ihnen! Aus meine persönliche Gründen muss ich es leider hier kündigen! Danke!

edith by angel: done

29

Montag, 30. Juli 2012, 10:39

Bitte meinen Account löschen.
Vielen Dank!

edith by angel: done

30

Mittwoch, 1. August 2012, 12:32

Hallo Subcentral-Team,
ich bitte ebenfalls darum, dass mein Account gelöscht wird.
Ich habe in der Vergangenheit sehr gerne eure Untertitel benutzt, "brauche" sie inzwischen aber nicht mehr, da sich meine Englischkenntnisse (zu meinem Glück) so verbessert haben, dass englische Untertitel genügen.
Ich bedanke mich im Voraus für die Mühen.
Mit freundlichen Grüßen,
*Julia*

Edit by Hell Done

31

Mittwoch, 15. August 2012, 01:37

Account löschen

Bitte ebenfalls um das Löschen meines Accounts. Danke!

edit by angel: done

32

Donnerstag, 16. August 2012, 12:53

Account löschen

Löscht meinen Account auch bitte, danke :)

Edit by Hell Done.

33

Donnerstag, 13. September 2012, 21:55

bitte meine account auch löschen Danke !

zwusch

Grünschnabel

Beiträge: 2

Wohnort: city of zwusch

  • Nachricht senden

34

Samstag, 22. September 2012, 21:55

... eine Löschfunktion für das Konto wäre wirklich nützlich ... whatsoever ... ihr könnt mich löschen.

35

Sonntag, 30. September 2012, 10:53

Bitte meinen Account auch löschen

36

Montag, 1. Oktober 2012, 17:16

Account löschen

Auch mich bitte löschen. Danke!

37

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 00:26

Löschung

Bitte löscht auch meinen Account. Habe keinen Bedarf mehr.

Komme mit der seite nicht zurecht. Danke!!

angeldream

-= Die Chefin =-

Beiträge: 6 451

Wohnort: da wo mein Bett schläft

Beruf: ich leite ein Familienunternehmen

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 00:29

ich kann dich löschen, aber ich kann dir auch helfen, wenn du fragen hast :)
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.

39

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 11:32

bitte auch meinen account löschen. Danke!

angeldream

-= Die Chefin =-

Beiträge: 6 451

Wohnort: da wo mein Bett schläft

Beruf: ich leite ein Familienunternehmen

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 4. Oktober 2012, 14:37

alle gelöscht
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.