Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Januar 2016, 09:53

Staffel 1 - Talkthread [Achtung Spoiler!]

so habe die erste folge gesehen. war anders als ich erwartet habe, aber ganz ordentlich! ich frage mich jetzt? was wird das mit den zeitreisen?

naja mal nächste woche abwarten wie es weiter geht und in welcher zeit sie landen?

2

Freitag, 22. Januar 2016, 12:47

Naja was mich stört ist halt das sie nicht Gerechtigkeitsliga gemacht haben wäre Aquaman noch dabei dann hättest zumindest ein Teil und Flash ist ja auch ein Gründungsmitglied.....

3

Freitag, 22. Januar 2016, 19:11

nu würde mich nicht wundern, wenn sie lot eventuell als pre-serie zu liga der gerechten aufbauen, also erstmal lot ausreizen und dann gründen die hawks und flash die liga der gerechten?

aber lass uns doch erstmal die serie uns rein ziehen, wobei ich schon etwas an marvels x-men errinnert war. aber 1975 bilder waren lustig und der sohn der hawk´s war auch etwas überraschend aber nett.

4

Freitag, 22. Januar 2016, 21:21

Im Kopf Knoten machend

War ziemlich enttäuschend.

Ich denke nicht, dass das was wird.

Da gibts eindeutig besseres von Marvel.

Sind mir für meinen Geschmack zuviele "Helden", oder wie zum Schluss vom Zeitreisenden gestanden; "Vergessene, für die Timeline unwichtige"

5

Samstag, 23. Januar 2016, 11:00

Darum hab ich auf mehr von der Liga gehofft. Sinnlose Action macht eine Story nicht gut vor allem es ist mal wieder mit
Vandal Savage
Wer Babylon 5 kennt wird evtl. diesen Fact mögen :

Zitat

Vandal Savage is a fictional supervillain that appears in DC Comics. He first appeared in Green Lantern vol. 1 #10 (December 1944), and was created by Alfred Bester
Aber die Story war vorhersagbar in Folgenden Punkten:

A : Das Rip Hunter nicht von seinen Vorgesetzten geschickt wurde und
B: War auch klar das sie ihn Jagen lassen werden

Das geht jetzt ne ganze Staffel drum den aufzuhalten da wette ich drauf denn sonst wäre das Zeitreise Schiff unnötig

Echt ich schau seit 1979 TV (Soweit ich durfte und mich erinnern kann) da hatten wir 3 Sender aber selbst Mondbasis Alpha1 hatte bessere Ideen

6

Samstag, 23. Januar 2016, 16:41

Hab nach nicht mal 15 min ausgemacht. So schlecht hab ich es ehrlich gesagt nicht erwartet. Da bleibe ich lieber bei Flash.

7

Samstag, 23. Januar 2016, 18:07

werd zwar noch schauen wie es weiter geht, fand es aber auch nicht toll... war irgendwie so 0815
ich fand es ja anfangs bei arrow gut, das es eine halbwegs "reale welt" war ohne monster und zu viel übernatürliches... dann kam slade mit der wunderdroge... fand ich schon "scheiße" aber dennoch spannend... dann kam flash mit den ganzen meta humans im selben universum... fand ich auch "scheiße" aber auch noch ok weil ich the flash auch gerne schaue... hätte zwar trotzdem in nem anderen universum sein können aber ok :D
aber jetzt noch zeitreisen und nen riesen schiff, laser pistolen... ne das wird mir zu viel :D

8

Montag, 25. Januar 2016, 05:10

hat mich jetzt auch nicht besonders überzeugt...

zuviele helden... und michael scofield und lincoln burrows passen da irgendwie überhaupt nicht rein :D (jaja ich weiss dass die anders heissen, aber prison break forever)

9

Dienstag, 26. Januar 2016, 08:06

Hallo zusammen,
ich weiß jetzt leider nicht ob ich mit meinem Post hier richtig bin. Aber mir ist aufgefallen, dass bei den Untertiteln die Umlaute und das scharfe S (ß) verlustig gegangen sind. Ist zwar nicht schlimm, aber ein kleinbissi störend, aber nichtsdestotrotz eine schöne Arbeit von euch. :thumbsup:
Zur Serie nur soviel. Ich fand sie für die erste Folge recht unterhaltsam. Klar gibt es Schwächen und das Ganze wirkte für mich auch etwas gehetzt. Hier hätte man ruhig eine Doppelfolge nehmen können, damit sich die Charaktere etwas besser
hätten entfalten können. Auch aus dem Grund damit der comicunvorbelastete Zuschauer sich ein besseres Bild der, doch sehr zahlreichen, Anti- und Superhelden machen kann. Trotz aller Unkenrufe hier, finde ich das die Serie Potential hat. Und, nur als Beispiel am Rande, "Marvel's Agents Of S.H.I.E.L.D.", war am Anfang auch nicht gerade das Gelbe vom Ei. :danke:


10

Dienstag, 26. Januar 2016, 12:36

Welchen Player benutzt du denn? Mit VLC wird alles Problemlos angezeigt. :)

Fragen? -->
Du willst helfen? -->

11

Dienstag, 26. Januar 2016, 13:55

Hier hätte man ruhig eine Doppelfolge nehmen können, damit sich die Charaktere etwas besser hätten entfalten können.


naja die erste folge läuft unter dem arbeitstitel " pilot teil 1", was schliessen wir daraus?

Edit by Cuina Zitat repariert.

amschti

Eingeborener

Beiträge: 1 109

Wohnort: Schweiz

Beruf: 'stätig

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Januar 2016, 18:13

Nichtmal so schlecht.... habe viel schlimmeres erwartet. das beste war aber klar die ersten zwei minuten... Rory ( DW) mit einem Mantel, der den Time Masters angehört, der ne Zeitmaschine klaut, der zufälligerweisse mit einem Riessigem Hebel aktiviert wird.... ein bissche viel! :D das war aber gerade das tolle dar.

Aber ob das mit der Zeitreise klappt bezweifle ich. diese Tardis soll einen defekt erleiden und sie kämpfen in unserer oder einfach EINER Zeit basta!... Abwarten, der zweite teil des Piloten wird mit sicherheit noch angeschaut....
Serien sind Tod! Es lebe die Serie!

....Update: CW Serien sind Tod! :(

13

Dienstag, 26. Januar 2016, 23:50

@


trubadx


Schon klar und was sagt dir "Doppelfolge"? ;)
Den Pilot in Spielfimlänge. Hat mir z. B:
bei Shannara gut gefallen.



@Ozwei

Streamimgportal ohne VCL-Player.

DonSqueak

~ Ehemaliger Subber ~

Beiträge: 98

Wohnort: München

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Januar 2016, 00:26

Streamimgportal ohne VCL-Player.

Kann es sein, dass das Portal auf UTF-8 besteht? Dann müsstest du das manuell per Notepad++ umspeichern.

15

Mittwoch, 27. Januar 2016, 09:12

ich schau auch alle meine serien über sreaming portals. das problem besteht darin, das man auf die fähigkeiten des uploaders angewiesen ist, meisst ist es aber auszuhalten und eher selten das mit den umlauten.

DonSqueak

~ Ehemaliger Subber ~

Beiträge: 98

Wohnort: München

Beruf: Informatiker

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Januar 2016, 09:19

Würd mich echt interessieren, ob sich das spezielle Problem durch Speichern in UTF-8 lösen lässt. Ich sammle schon seit geraumer Zeit Argumente, dass wir die Subs irgendwann als UTF-8 anbieten (i.e. in einer modernen Kodierung) ;)

17

Freitag, 29. Januar 2016, 22:10

Die Zweite Folge war ja noch katastrophaler als die Erste.

Ich denke nicht, dass ich mir das weiter "antun" werde.

KoolKingKarl

~ WM-Tippspiel 1. Platz ~

Beiträge: 532

Wohnort: NRW

Beruf: CCA

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 31. Januar 2016, 10:47

Leider machen die Macher aus meiner Sicht einen großen Fehler.

Sie werfen direkt alles in die Schale. *Zack* Hier sind wir Helden, Raumschiff und Weltuntergang. Los geht die Rettung der Welt.

Der Aufbau der Story hätte ruhig langsamer laufe können/sollen. Alleine das Aufsammeln der 8 Helden war doch total für den Arsch. Er steht da Lichtblitz und fertig.

Dann doch lieber auf 2-3 Folgen nur das Rekrutieren erzählen, mehr die inneren Konflikte, es ist schließlich eine Entscheidung mit großer Tragweite, da reicht nicht ein Trainingskampf mit der Schwester: "Soll ich es machen? Klar, hier ist dein Anzug und jetzt geh die Welt retten."

Dann den Gegner über mindestens eine, zwei Folge aufbauen oder gar erst noch gar nicht Zeigen aber nein auch hier der Turbo: Mutter & Kind erschossen fertig ist der Bösewicht. Sowie schon so etwas wie ein Endkampf gegen Hawkman und Hawkgirl. Das war fürchterlich, wieder fast das gesamte erzählerische Pulver verschossen. Da hätte man mehr machen können.

Die Motivation von Rip warum er die Time Master verrät. Aber auch das wird nicht ein wenig hergeleitet. "Hey Leute es gibt Time Master, sie sind die Herrscher über die Zeitlinie" Kommt klar damit warum und wie sie das wurden hat euch nicht zu interessieren. Hier wäre die Chance gewesen die Zukunft mehr zu zeigen. Flash als erster Zeitreisender und Erfinder von Gideon muss ja eine Rolle in der zukünftigen Gesellschaft spielen. Wie kommt es zum Krieg gegen Savage? Alles Prima fragen die ein Zuschauer gerne wissen will bevor man anfängt den Mann unerbittlich zu jagen.

Nein, um ehrlich zu sein habe ich keine Hoffnung auf mehr als die erste Staffel außer sie reißen das Ruder noch rum und gehen ein wenig vom Tempo runter. Ich denke auch der amerikanische Zuschauer wird die Serie nicht nur schauen weil Superhelden und Comic Serien/Filme gerade in sind. Es sollte auch ein Anspruch an die Qualität geben.

19

Sonntag, 31. Januar 2016, 16:06

ich finde die haben sich mit dem "Timetravel" szenario echt keinen gefallen getan, alleine in der ersten folge haben die die Zeitlinie extrem verändert (u.a. bar schlägerei) 2. folge sei auch die Atomexplosion genannt die im normalfall die Amerikanischen und Sovietischen frühwarn-systeme ausgelöst hätte und zum ende geführt hätte. auserdem finde ich auch das alles zu schnell geht (ernsthaft wie wollen die so ne staffen voll kriegen? selbst für ne kurz staffel würds eng werden)
naja, die 2. folge hat halt jetzt auch nicht wirklich was gerissen, ich werds erstmal weiter schauen auch wegen der eventuellen crossover folgen mit Arrow und Flash, aber alles in allem bin ich schon echt enttäuscht...

amschti

Eingeborener

Beiträge: 1 109

Wohnort: Schweiz

Beruf: 'stätig

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 31. Januar 2016, 19:44

Ich denke die Macher werden mit dieser Serie tief auf die Schnauze fallen. Man hat nach erfolgreichen 2 Staffeln Arrow gedacht, bringen wir doch nochmal den Flash, etwas bunter, und für die heutigen Kids. Die Quoten tendierten natürlich klar in Richtung Flash, kein Wunder, Flash kannte ich wie auch viele andere als Kind schon ( jg 83), daher waren/sind die höheren Qunten leicht erklärbar. Perfekt bunte Welt für den Typischen Harz-4-Sessel Furzer, der auch CSI etc mag.....

Ich behaupte jetzt einmal , gäbe es Arrow nicht, hätten Flash nie die wunderbahren Quten zu anfang erreicht, und das ganze Projekt hätte man sofort wieder eingestampft. Dem war aber nicht so, zu den Arrow Fans (der aktuellen Serie), kamen noch viele andere dazu. Was ist das ergebnis, Die Arrow macher werden/wurden nervös und versuch(t)en nun ebenfalls in dieser bunteren happyklappy Welt mitzumischen, was das ganze so langsam echt peinlich macht.

Und LoT? ich warte jetzt einmal noch den sub zur zweiten Folge ab, aber so wie ich das sehe. ist LoT die Übersättigung die ich längst erwartet habe bei all diesen Comiv verfilmungen etc., da werden manche entrüstet bald alle drei abschalten! ich bin mir es echt am überlegen, ob ich auch noch Arrow weiterschaue.... Flash habe ich nach 7 Folgen abgebrochen, ausser es kamen so dämliche Crossovers....
Serien sind Tod! Es lebe die Serie!

....Update: CW Serien sind Tod! :(