Sie sind nicht angemeldet.

Endlich ist wieder WM! Habt Spaß mit uns und messt euch mit anderen Usern bei unserem Tippspiel!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

amschti

Eingeborener

  • »amschti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Wohnort: Schweiz

Beruf: 'stätig

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. April 2015, 16:59

Arrow bekommt (endlich) Konkurrenz

Gestern kam auf Netflix Daredevil raus!... ich hab mir gleich mal 2 Folgen reingezogen, und ich bin begeistert!!! SChade schade schade! ich hasse Crossovers, aber dieser hier hätte mit Arrow funktioniert, leider ist es MarvelComic....... Die selbe "düstere" Stimmung, coole Kampf Szenen, und vor allem richtig gut umgesetzte "Superkräfte"... vorallem mit dem Sound, und nicht wie im Film ala Matrix quatsch!!! Ich kann es jedem empfehlen...

Ich empfehle es jedem der the Flash zu kindisch ist und SHIELD zu... ich weiss nicht... einfach komische :)
Serien sind Tod! Es lebe die Serie!

....Update: CW Serien sind Tod! :(

plummbumm

Genießer

Beiträge: 79

Wohnort: Good Old Saxony...

Beruf: Blumento-Pferdezüchter

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. April 2015, 17:03

Das ist Geschmackssache... zu dunkel,zu düster und nicht im geringsten MARVEL-Like... ständig war ich versucht den Fernseher heller einzustellen um überhaupt was zu erkennen.. Nach 1,5 Folgen hab ich gesagt: Nein Danke, nicht meine Sache und die Löschtaste betätigt... Ich mag eher die Leichtigkeit im Marvel Universum wie Agents of Shild, Arrow, Agent Carter und natürlich die Filme.. sowie DAREDEVIL im Original..
:D C21 H30 O2 :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »plummbumm« (11. April 2015, 17:09)


amschti

Eingeborener

  • »amschti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Wohnort: Schweiz

Beruf: 'stätig

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. April 2015, 17:09

also habe nach 3 minuten der dritten Folge kurz unterbrochen.... die Serie ist einfach GEIL!!!! :D

Jep ist extrem düster und brutal.....;)
Serien sind Tod! Es lebe die Serie!

....Update: CW Serien sind Tod! :(

4

Samstag, 11. April 2015, 21:57

Das ist doch gute daran, mal was anderes, man hat mit MAOS eine leichte und lustige Serie also braucht man ein gegenstück und dazu passt Daredevil perfekt.

5

Sonntag, 12. April 2015, 09:43

Ich hab auch gestern angefangen zu schauen und im Gegensatz zu Agents of Shield, Agent Carter kann sich meine Frau für Daredevil begeistern übrigens Flash und Arrow mag sie auch nicht...

Ich finde die Serie auch saugeil und das Netflix die ganze Staffel am Stück released ist noch viel besser ic hab nicht umsonst Sky gekündigt und mir Amazon Prime und Neflix geholt und noch 20 Euro gespart!

Auch Quotenmeter finded die Serie Ok http://www.quotenmeter.de/n/77515/darede…x-teuflisch-gut

das Netflix 5 Marvel Formate bestellt hat wird der Hammer:

Zitat

Die beste Nachricht zuerst: Marvels neue «Daredevil»-Serie ist um Meilen
besser als der Kinofilm von 2003, in dem Ben Affleck dem Comiccharakter
keine Ehre machte. Mit Netflix soll nun alles besser werden, gleich
fünf Marvel-Formate bestellte der Konzern, die miteinander funktionieren
sollen. «Daredevil» ist der erste Versuch einer neuen Interpretation
des Superhelden-Genres, und er funktioniert.

6

Sonntag, 12. April 2015, 18:40

Naja Daredevil ist wirklich Düster und gut aber wo ist da Konkurenz zu Arrow? Die Serien zu vergleichen ist wie wen man Pokemon und Biene Maya vergleicht.

amschti

Eingeborener

  • »amschti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Wohnort: Schweiz

Beruf: 'stätig

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. April 2015, 19:54

du musst ja ein Rießen Fan von Pokemon und Biene Maya sein um den unterschied zu erkennen :) Für mich sind das zwei Zeichentrickserien, und sehr wohl zu vergleichen.

Arrow ist (war) die einzige "Superhelden" die eine ernst zunehmende, düstere und brutale Seite gezeigt hat, DD treibt es mit der Brutalität sogar noch auf die Spitze..... so was will ich sehen. Das andere ist.. in Gottes Namen, speziell für Nerds und Teenies entwickelt.....

Arrow hat zwei stärken, das Tempo und das Düstere. Aber verdammt viele schwächen. Allen voran diese Blonde.. und alles was mit ihr zu tun hat....

Weiß also nicht wo du da ein Problem hast?
Serien sind Tod! Es lebe die Serie!

....Update: CW Serien sind Tod! :(

8

Sonntag, 12. April 2015, 20:37

Weiß jmd warum Daredevil hier noch keinen eigenen Thread hat? ?(
Wer im Glashaus sitzt sollte aus ner Mücke keinen Elefanten machen ????!!!!!!!!!!

9

Sonntag, 12. April 2015, 20:44

Die Serie wird aufgrund der vorhandenen Netflix-Subs nicht von uns gesubbt werden und eine VO-Tabelle ist immer mit Aufwand verbunden, denn sie muss gepflegt und aktualisiert werden.
Die Netflix-Subs werden wir wie bei Better Call Saul hier nicht verlinken, da wir nur von uns erstellte Subs veröffentlichen. So wie ich es verstanden habe, sind die Subs bei den Dual-Language-Releases dabei. Ansonsten gibt es Subs auf addic7ed. :)

10

Sonntag, 12. April 2015, 21:39

Die Serie wird aufgrund der vorhandenen Netflix-Subs nicht von uns gesubbt werden und eine VO-Tabelle ist immer mit Aufwand verbunden, denn sie muss gepflegt und aktualisiert werden.
Die Netflix-Subs werden wir wie bei Better Call Saul hier nicht verlinken, da wir nur von uns erstellte Subs veröffentlichen. So wie ich es verstanden habe, sind die Subs bei den Dual-Language-Releases dabei. Ansonsten gibt es Subs auf addic7ed. :)

Ah, ok. Bei Better Call Saul waren die Timings der deutschen Subs nicht so toll, deshalb hat Dr.Olds die ja zumindest angepasst. Wäre nur schön gewesen wenn sich bei Daredevil auch jmd dafür gefunden hätte. Im Endeffekt kann ich eure Entscheidung aber natürlich verstehen. ;)
Wer im Glashaus sitzt sollte aus ner Mücke keinen Elefanten machen ????!!!!!!!!!!

11

Sonntag, 12. April 2015, 22:06

Ich dachte immer, dass er sie hauptsächlich an die englischen Scene-Releases bzw. WEB-DL angepasst hätte.^^

12

Sonntag, 12. April 2015, 22:21

Ups, dann hab ich da wohl was verwechselt. :scratch:
Wer im Glashaus sitzt sollte aus ner Mücke keinen Elefanten machen ????!!!!!!!!!!

13

Montag, 13. April 2015, 19:03

Hab alle 13 Folgen durch @Netflix ich will mehhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhr!!!

14

Montag, 13. April 2015, 19:29

Ich habe mir die Serie angeschaut und fand Sie nur gehts so,

 Spoiler



Wenn es eine weitere Staffel geben sollte was ich nicht glaube da es als miniserie angelegt ist kann die Serie nur besser werden. Hatte mir deutlich mehr erwartet insgesamt finde ich die Umsetzung als naja aber vielleicht liegt das auch an dem Helden selbst vielleicht ist da einfach nicht mehr draus zu machen, hoffe das Marvel aka Jones besser wird und Iron Fist geil umgesetzt wird.

15

Montag, 13. April 2015, 22:38

Die Schlußszene von E02, inklusive des Kampfes, ist PHÄNOMENAL! :juhu: :thumbsup:
Wer im Glashaus sitzt sollte aus ner Mücke keinen Elefanten machen ????!!!!!!!!!!

16

Dienstag, 14. April 2015, 15:30

Ich bin mir sicher das die Serie eine 2. Staffel bekommt (Ist ja erfolgreich). Die hätten für 1 Folge nicht das Kostüm teuer Designen lassen.

Ich hab noch nie DC und Marvel verglichen weils mir um die Handlung geht und da haben beide Serien nicht viel gemeinsam und auch wenns lange her ist warn die Comics von Daredevil immer Düster und blutiger. Daredevil ist für mich mehr auf Action gemacht wobei Arrow eher um die Charaktere geht.

amschti

Eingeborener

  • »amschti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 111

Wohnort: Schweiz

Beruf: 'stätig

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 14. April 2015, 16:37

Die Schlußszene von E02, inklusive des Kampfes, ist PHÄNOMENAL! :juhu: :thumbsup:

Auf jeden Fall.... einer der besten Kampfchoreografien seit Ip Man ..... als er das Messer am Bauch entlang zieht... wow, selten so einen Kick erlebt...

Der beginn der 3ten Folge, hat mich aber erst so richtig umgehauen..... :)

Ich will MEHR MEHR MEHR!!!
Serien sind Tod! Es lebe die Serie!

....Update: CW Serien sind Tod! :(

18

Dienstag, 14. April 2015, 19:55

Daredevil ist für mich das was Arrow in der ersten Staffel versprochen hatte und dann immer mehr in den Hintergrund gerückt ist. Erst in der aktuellen Staffel ging es zum Glück bei Arrow wieder mehr in diese Richtung: Düstere Storie und keinen Kitsch.

Ich mag Arrow sehr gerne, bisher meine Top 1 unter den Superheldenserien. Aber Daredevil hat ihn locker flockig vom Thron gestossen.
Weniger Drumherum, mehr auf das was es ankommt. Bei Arrow gibt es schon so viele Charaktere und vor allem Bösewichte mit denen einfach nie richtig abgeschlossen wird. Die springen überall mal wieder aus der Ecke, Tote sind nie richtig tot, Gegenspieler werden plötzlich zu Helfern und sind eigentlich dann ja gar nicht so böse...

Mal abwarten was die nächste Staffel von Daredevil bringt.

Beide Serien sind aber grandios und wert gesehen zu werden. :)

19

Mittwoch, 15. April 2015, 08:19

Naja ich weiß nicht, ich würde beide Serien nicht miteinander vergleichen wollen. Ich denke Marvel & Netflix haben mehr Potential, als Warner Brothers Television. Auch anderes Zielpublikum, immerhin man zahlt für Netflix und möchte daher auch eine Serie mit "gewisser" Qualität sehen. Mir ist auch nicht bekannt, das Rosario Dawson mal für eine Serienfigur vor der Kamera stand.

Dann ist Daredevil auf 13 Folgen begrenzt und kommt somit schneller auf den Punkt, als eine Serie die auf 23 Folgen aufgebaut ist (da ist dann schon viel bzw sehr sehr sehr viel Leerlauf). Auch ist Netflix freier, wenn es der Episode dienlich ist, dann ist sie 44 Minuten lang, oder mal 58 Minuten. Arrow hingegen ist in seinen 44 Minuten-Korsett gefangen.

Das ist wie mit HBO Serien, bzw ich vergleiche ja auch keinen Ferrari mit nen VW Käfer.

Aber Daredevil hat mir sehr gut gefallen, eine 2. Staffel wäre nett, ja.

Mr.Orange

+Persona+non+Grata+

Beiträge: 1 400

Wohnort: Duisburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 15. April 2015, 08:56


Mehr brauch ich nicht :D