Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 20. September 2014, 16:44

Es war schön

Schweren Herzens werde ich mich von subcentral abmelden müssen.
Es waren schöne Jahre, aber da ich gestern meine zweite Abmahnung, von der bekannten Abmahnungskanzlei mit Sitz in München innerhalb von 2 Jahren erhalten habe, werden mir die Serien zu teuer.
Ich dachte, das für Serien im Originalton kein copyright besteht, doch falsch gedacht. Eine Abmahnung für t.w.d und für THW big bang Theorie.
Richtig richtig ärgerlich.......
Gibt es eigentlich einen legaleren weg zum Empfang der Serien ????
Z.b mit sat Schüssel??? Habe immer auf torrent gezogen, da ich dachte im o ton wäre ich sicher

2

Samstag, 20. September 2014, 16:50

Nun Torrent und eMule sollte eh schon seit langer Zeit gemieden werden. Es gibt andere sicherere Wege.
Wenn man aber Lehrgeld zahlt (oder zahlen muss) wird einem das schöne Hobby doch schon ganz madig gemacht.

3

Samstag, 20. September 2014, 17:01

Lehrgeld ist hier noch untertrieben,heftig teuer, was ware denn ein sicherer weg???

4

Samstag, 20. September 2014, 17:01

Per Sat Schüssel nicht möglich, aber es gibt einige Angebote im Internet auf die du alle wichtigen Sender der USA sehen kannst und das ist auch legal, aber man hat halt keine Möglichkeit diese mit deutschem Untertitel zu schauen.


/edit: per oneclickhoster (z.B. ul.to, share-online.biz)
Bankraub ist eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.
- Bertold Brecht

5

Sonntag, 21. September 2014, 00:19

Oder wenn du es ganz legal haben willst, bei ITunes kaufen.

6

Sonntag, 21. September 2014, 01:43

https://ovpn.to

kostenloser pyload und Usenet Zuang.

7

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 17:29

Ich habe auch eine Abmahnung bekommen. Ist mit Proxyserver schauen legal ? Würde ungern auf meine Serien verzichten.

8

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 17:36

Wofür genau hast du eine Abmahnung bekommen? Streamen, Torrent oder File-Hoster?
Und legal sind nur Angebote, für die du bezahlst^^ (Itunes, Amazon, Maxdome, Netflix...)

9

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 17:44

Wer ne Xbox hat (ich weiß nicht wie weit das über den PC funktioniert) kann sich viele Folgen auch direkt 1 Tag nach dem Release in den USA auf Xbox Video mit deutschem Untertitel kaufen für ca 2-4€ pro Folge oder halt den dementsprechenden Staffelpass kaufen.. Ich schau dort z.b. SoA weil ich nich ne Woche warten kann :p und es steht dort auch nicht immer "Subtitled" dabei, aber wenn man auf die Folgen direkt geht, steht dort meistens "Englisch mit Deutschen Untertiteln".. Ansonsten, kann ich auch nur DDL's also die bekannten one-click Hoster empfehlen.. ich kenne zwar ne gute Seite die die aktuellen Serien zum Download anbietet aber die darf ich dir leider nicht mitteilen demnach google fragen ;)

10

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:05

Ich kenne schon auch gute Seiten, bei denen ich mit share-online.biz gedownloadet habe. Nur habe ich dummerweise 1 oder 2x mit torrent runtergeladen und habe jetzt ne Abmahnung erhalten. Jetzt trau ich mich natürlich gar nicht mehr diese Seiten zu besuchen. Für einen privaten Proxyserver muß man auch bezahlen, also legal oder illegal? Wenn ich google bekomme ich nicht gerade ne klare Antwort.

11

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:06

Ein Proxy bedeutet doch nur, dass man dich über die IP-Adresse nicht zurückverfolgen kann^^
Das macht die ganze Sache doch nicht legal :D

12

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:20

Für was hast du denn genau die Abmahnung bekommen? Muss ja genau bestimmt sein!

13

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 18:39

"Urheberrechtsverletzung in einer Internet-Tauschbörse". Ich wollte jetzt über den Proxyserver die Serien auf dem Originalsender ansehen. Denn mit meiner IP-Adresse geht das nicht.

14

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 20:29

Sorry, aber wer ohne einen entsprechenden Schutz auf öffentlichen Trackern saugt ist selbst Schuld.
Sei mir nicht böse, aber das ist doch nicht erst seit gestern bekannt, dass man da mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Abmahnung erhält, vor allem bei aktuellern Blockbustern/Serien.

Machmal muss man das nicht verstehen.

15

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 20:46

Meines Wissens nach, ist es auch so, dass du dich durch den Upload strafbar machst.
(Der Download an sich ist natürlich nicht legal, aber umso schwerer nachzuweisen --> siehe OCH).

Eine der sichersten Methoden zur Zeit, dürfte das benutzen von OneClickHostern sein.
Eine PaySafeCard kann man anonym im Internet (naja, dann wahrscheinlich nicht mehr zu 100% anonym) oder bei einer Tankstelle kaufen.
Damit kann man dann bei dem OCH seines Vertrauens (uploaded & share-online sind weit verbreitet) einen Account anlegen.
Und dann gibt es viele Seiten wo man Links von besagten OCH finden kann, die bekannste in Bezug auf Serien führt den Beinamen Junkies. :thumbsup:

Es gibt immer Möglichkeiten, man muss nur wissen wie.
"The man in black fled across the desert, and the gunslinger followed."

"Go then. There are other worlds than these."

16

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 21:08

Um die Abmahnung geht es gar nicht. Wollte hier nur nachfragen, ob mir jemand was sagen kann bezüglich des Proxyservers (VPN Server). Ist es erlaubt, die Serien auf den originalen Seiten, also z.b. auf CW oder ABC mit dem VPN-Server per Stream anzusehen. Da ja bei meiner IP Adresse die Meldung "Sorry, this continent is not available in your location" kommt.

etienne

Stammkunde

Beiträge: 281

Wohnort: Ingelheim

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

17

Freitag, 10. Oktober 2014, 01:15

ein klares nein da es eine umgehung eines kopierschutzes ist und das ist ein deutschland nicht erlaubt es ist das gleiche wie eine dvd oder bluray zu kopieren
aber das reine komzumieren also gucken bzw streamen wird selten geahndet

18

Freitag, 24. Oktober 2014, 14:04

one click hoster oder per nzb laden.

weiss nicht wie das mit den torrents funktioniert....wenn man da runter lädt, funktioniert es im prinzip ja so, dass man gleichzeitig auch was hochlädt oder? deshalb nicht legal....
ich bin seit jahren bei firstload und zusätzlich bei ssl-news. wäre halt interessant ob hier schon mal jemand eine abmahnung erhalten hat, der per nzb lädt.

19

Donnerstag, 6. November 2014, 19:50

one click hoster oder per nzb laden.

weiss nicht wie das mit den torrents funktioniert....wenn man da runter lädt, funktioniert es im prinzip ja so, dass man gleichzeitig auch was hochlädt oder? deshalb nicht legal....
ich bin seit jahren bei firstload und zusätzlich bei ssl-news. wäre halt interessant ob hier schon mal jemand eine abmahnung erhalten hat, der per nzb lädt.
Dass nur das Hochladen illegal ist, ist nicht mehr richtig vor ein paar Jahren wurde das Gesetz geändert und somit ist der Download ebenso illegal.

20

Donnerstag, 6. November 2014, 21:02

ich empfehle stream, gibt eine ziemlich gute.

Thema bewerten