Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 14. Oktober 2013, 21:09

American Horror Talk 3 (inclusive Spoiler usw)

wie hat denn der auftakt so gefallen ?

ich persönlich fand's ja für's erste noch nicht grad grosses kino . das setting der glamour-hexenschule ist schon mal kein bisschen gruslig , viel weniger gruslig als das haus aus der ersten seaon und kein vergleich mit der anstalt aus der letzten season . anstatt uns so lange wie möglich rätseln und das ganze langsam wachsen zu lassen wurden uns schon in der ersten viertelstunde tonnenweise fakten+erklärungen um die ohren geknallt . die charaktere erinnern mich stark an die unmöglichen klischee-hollywood-teenager , wie sie in jeder anderen serie vorkommen könnten , die superkräfte sind nicht wirklich orginell - die selbstverletzung von der dicken schwarzen beim essen oder das zu tode vögeln im krankenhaus waren sogar schon fast unfreiwillig komisch .

das schlimmste aber : es war nicht unheimlich :( . ab und zu ein bisschen blut+folter sind per se noch nicht unheimlich . die season muss sich noch sehr steigern , sonst wird es eine entäuschung .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr.olds« (14. Oktober 2013, 21:38)


2

Montag, 14. Oktober 2013, 23:06

das große gruseln fehlt noch ja, aber fands nen hammer auftakt
gefällt mir um längen besser als s2

3

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 22:38

Zu tode Vögeln als Hexenkraft? Wow... also das fand ich schon arg daneben. Allerdings muss ich sagen, dass schon der ein oder andere Shocker dabei war. Langweilig war es auf jeden fall nicht, nur etwas arg abgedreht - aber so kennt man American Horror Story ja ;-)
vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv
vvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvvv

nnnnnnmmmm
<<<<vvvvvv<S05E16 ⅓: Releasedvvvvvv<<<<<<<<S01E09: Released
<<<<<<<<<<<<S05E17 : 100%<<<<<<<<<<S01E10: Korrektur - 60%


S04E07 ½: 100% - In Korrektur
S04E08 ½: 0%

4

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 23:01

Die ersten Minuten waren stark. Ansonsten teile ich dr.olds Meinung. Dieses Mädchen Harry Porter Verschnitt Szenario konnte mich nicht wirklich überzeugen. Wahrscheinlich liegt der Schwerpunkt der Zielgruppe auf Teenager. Ich hoffe ich irre mich.

5

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 23:55

Zu tode Vögeln als Hexenkraft? Wow... also das fand ich schon arg daneben. Allerdings muss ich sagen, dass schon der ein oder andere Shocker dabei war. Langweilig war es auf jeden fall nicht, nur etwas arg abgedreht - aber so kennt man American Horror Story ja ;-)

denke mal das werden einfach die anfänge ihrer kraft sein und sie weiß halt noch keinen anderen weg sie nutzen
die supreme hatte ja auch nem typen das leben ausgesaugt (mehr succubus style, als dierektes vögeln)

6

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 00:04

denke mal das werden einfach die anfänge ihrer kraft sein und sie weiß halt noch keinen anderen weg sie nutzen

aber um den typen im spital noch ganz zu killen hätte es nun wirklich einfachere und schnellere wege gegeben .


Wahrscheinlich liegt der Schwerpunkt der Zielgruppe auf Teenager. Ich hoffe ich irre mich.

hat man eben diese bei der letzen season vielleicht etwas zu sehr erschreckt , und will es diemal etwas zugänglicher gestalten ?

Zitat

Die letzte Staffel, die in einer Irrenanstalt spielte, hat bis zum Finale ihre Zuschauer mit medizinischen Experimenten, verrückten Nonnen und Franka Potente, die glaubte sie wäre Anne Frank, wohl ein wenig zu sehr vergrault. Das Staffel 2-Finale endete bei 2,29 Millionen Zuschauer.

* link *
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr.olds« (17. Oktober 2013, 01:26)


7

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 01:25

(unnötiges doppelposting , welches gelöscht gehörte ... )
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

8

Montag, 21. Oktober 2013, 10:13

So, zweite Folge gestern zum einschlafen geschaut.
Sehr nett gewesen....obwohl ich zum Schluss irritiert war das es plötzlich schon am Ende war...

Ich bin wirklich gespannt was noch alles in dieser Staffel passiert.....ob sich die versch. Hexenclans bekriegen und was Fr. Bates für ´ne Rolle spielt!
:~²BE²³:~²BE²³~~**DER EXORZISMUS DES SIRSAPP!!!**~~:~²BE²³:~²BE²³

9

Samstag, 26. Oktober 2013, 19:07

gerade eben die zweite folge gesehen , und ich sehe nicht den kleinsten fortschritt . irgendwie scheint ihnen nichts gescheites eingefallen zu sein . es will keine stimmung aufkommen , das unheimlichste ist immer noch der vorspann , und dieses frankenstein-ding , das sie im leichenschauhaus durchgezogen haben , war ja total an den haaren herbeigezogen . eigentlich schau ich jetzt schon nur noch aus respekt vor den ersten zwei staffeln , und bekanntlich stirbt die hoffnung ja zuletzt ...
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr.olds« (26. Oktober 2013, 19:14)


10

Sonntag, 27. Oktober 2013, 17:04

nach der dritten folge zeigt sich zumindest , wohin uns die reise ungefähr führen dürfte . schade nur , dass mehrere charaktere gleich wieder gestorben wurden , kaum fingen sie an , interessant zu werden . im grossen und ganzen plätschert es einfach so vor sich hin und ab und zu ein paar schockmomente , die aber (bei mir zumindest) nicht so recht wirken wollten . und immer noch weit und breit keine gruselstimmung , dafür zickenkrieg , wo man hinschaut .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

11

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 11:37

gestern abend habe ich mal ein paar salem-hexen gesehen , die nicht aus beverly hills 90210 stammen zu scheinen : mehr dazu hier . etwas mehr in die richtung hätte american horror auch gehen sollen , nicht so gelackt halt .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

12

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 09:50

Wenig Grusel, aber nette Story. Kommt wie erwartet nicht an Staffel 1 & 2 ran, dennoch gute Staffel, wo ich mich auf jede neue Folge freue.

13

Freitag, 13. Dezember 2013, 11:17

habe jetzt auch wieder ein paar folgen gesehen . hat sich ein bisschen gesteigert (irgendwie muss immer erst eine hauptdarstellerin verstümmelt werden , damit stimmung aufkommt) , aber ich bin immer noch der meinung , dass die season 3 bei weitem nicht an die ersten zwei herankommt . dabei hätte das neue setting mindestens soviel potential gehabt wie die alten . irgendwie ist diesmal zu viel soap und zu wenig dreck drin .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

14

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17:27

Ich denke, es liegt einfach daran,
weil die Charaktere fast gar nicht mehr sterben können.
Sie werden irgendwie immer wieder zum Leben erweckt oder erscheinen als Geist wieder.

Den einen Typen im Krankenhaus, hat sie zum tote gevögelt,
sodass sie denken, er sei an etwas "natürliches" als an nem Mord gestorben.

15

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17:47

Ich denke, es liegt einfach daran,
weil die Charaktere fast gar nicht mehr sterben können.

ich dachte vor kurzem genau dasselbe - sogar verstümmelungen werden wieder rückgängig gemacht - hokus pokus fidibus. wahrscheinlich bekommt auch kathy bates ihre abgehackten glieder wieder . irgendwie geht so das ganze bisschen der noch vorhandenen dramatik flöten ...
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

16

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 19:06

Sehe ich genauso.
Fand den Start der 3ten Staffel echt genial, aber dadurch finde ich das ganze sehr zäh.
Wenn Luke wieder zum Leben erweckt wird, dann kann die Staffel einpacken.

17

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 19:33

ich fand den start schon ziemlich weit hergeholt und viel zu sehr auf hochglanz gemacht , dann hat es endlich angefangen ein bisschen weh zu tun , dann stehen die toten alle wieder auf , die verstümmelten werden geheilt , und jetzt schliessen wahrscheinlich die verfeindeten zirkel noch frieden ?
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

18

Samstag, 4. Januar 2014, 00:18

Keine Ahnung was ihr habt, finde die Staffel super. Die Art und Weise, wie Rituale dargestellt werden, gefällt mir z. B. besonders gut, aber auch sonst hat es ein wesentlich dreckigeres feeling, als so manch anderer Horrorfilm.

Schauts einfach nimmer. Grad von olds merkt man, dass er von Anfang an total negativ eingestellt war und jetzt macht er auch nichts anderes mehr, als es schlecht zu reden. Mit der Einstellung wirst du hier sicher keinen Spaß mehr haben.

19

Freitag, 24. Januar 2014, 01:40

Keine Ahnung was ihr habt, finde die Staffel super. Die Art und Weise, wie Rituale dargestellt werden, gefällt mir z. B. besonders gut, aber auch sonst hat es ein wesentlich dreckigeres feeling, als so manch anderer Horrorfilm.

Schauts einfach nimmer. Grad von olds merkt man, dass er von Anfang an total negativ eingestellt war und jetzt macht er auch nichts anderes mehr, als es schlecht zu reden. Mit der Einstellung wirst du hier sicher keinen Spaß mehr haben.
Kurz gesagt:

1. Staffel fand ich erfrischend innovativ im Horror-Serien-Segment (Was gibts da schon ordentliches?)
2. Staffel fand ich grandios! Von Anfang bis Ende! Alles!
3. Staffel: Was soll der Scheiss?!? Es gibt genügend (Verzeihung) Teenie-Bullshit da draussen. Vampire Diaries, Teenwolf, whatever... WARUM AUCH HIER? Ich bin wirklich sauer! Ich habe mir sehr viel von der Serie versprochen, vor allem nach der 2. Staffel.

Da nützt auch kein Gore. Das Intro ist wirklich das EINZIGE, was noch den "alten Flair" aufkommen lässt.

Hexen die Busse umwerfen zu DUBSTEP Musik? Zombies werden von Teenager-Mädchen mit Kettensägen niedergemäht?!? Versteht mich nicht falsch, ich liebe Trash dieser Art wirklich, aber bei AHS erwarte ich keinen Trash!

Ich bin mehr als enttäuscht und hoffe inständig (Bin gerade bei Folge 6, mehr schaffe ich einfach nicht...), dass es eine 4. Staffel geben wird, die die alte Atmosphäre zurückbringt.

20

Freitag, 24. Januar 2014, 06:23

[Das Intro ist wirklich das EINZIGE, was noch den "alten Flair" aufkommen lässt.

ich dachte auch schon , das grusligste bisher war das intro X(

ich bin aktuell dort , wo der stevie nicks verschnitt ins grab verfrachtet worden ist - ich wette , die steht schon bald wieder auf der matte :rolleyes: . à propos : der auftritt der echten stevie nicks war ja echt flüssiger als wasser , will sagen total überflüssig :thumbdown:
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Ähnliche Themen