Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 1. März 2013, 17:42

[LOST] S01-S03 BluRay

Moin alle miteinander,

Da es leider nur die letzten 3 Staffeln mit angepassten BluRay Timings gibt, wollte ich mal bisschen bei den ersten 3 (willows hdtv Version) rumprobieren, aber da meine Erfahrung in dem Bereich gegen 0 tendiert hier meine Vorgehensweise und dann ein paar Fragen:

- nutze SubtitleWorkshop 4 (beta) und/oder SubtitleEdit 3.3

Vorgehen exemplarisch an S01E02:
- 1) schneide die ersten ~40 Zeilen weg, weil es bei der BluRay kein "das ist letztes mal passiert" gibt
- 2) passe das Timing so an das nun die erste Zeile des Untertitels mit der ersten Zeile der Folge übereinstimmt
- 3a) ich passe die letzte Zeile auch an und lasse den rest automatisch justieren --> ziemlich schlechtes Ergebnis
oder
- 3b) ich nehme die letzte Zeile als Beispiel und ändere die Geschwindigkeit so, z.B. auf 100.3%, das die letzte Zeile passt --> Ergebnis geht so

Fragen:
a) Mit welchen fps liefen die die hdtv Versionen? Finde dazu keine Info's... - BluRay: 23,976 --> mit den richtigen fps als Schritt 3) sollten die Untertitel gut angepasst sein?!
b) Warum funktioniert Methode 3b) nicht perfekt? Liegts daran das die Szenen der BluRay und der TV Austrahlung nicht 100% übereinstimmen oder/und das vor/nach den Werbepausen manchmal kurze Schwarzblenden drinne sind?
c) Gibts irgendein Geheimtipp wie ich das relativ fix anpassen kann oder muss ich wirklich alle 10 Zeilen gucken ob es noch synchron ist, bzw. jede 2min einen Syncpoint setzen?


Danke euch!

2

Freitag, 1. März 2013, 18:07

bis auf Punkt 3 bist du auf dem richtigen Weg.

Angepasst werden muss der Sub bei den Werbeunterbrechungen,
da ist die TV-Version anders geschnitten.

Wenn du Glück hast, sind es die gleichen Stellen,
wie die Schwarzblenden beim Blurayrip.
Meistens so vier oder fünf Breaks.

Hier ist noch ne Anleitung dazu: Deutsch Untertitel anpassen [Subtitle Workshop]
Willst du SubCentral.de unterstützen?
Spende

3

Freitag, 1. März 2013, 20:04

Das Problem bei Lost und generell ABC Serien, gerade zur damaligen Zeit, ist, dass sie bei den HDTV-Ausstrahlungen an der fps geschraubt und/oder einzelne Frames weggelassen haben, um die Nettolaufzeit der Folgen etwas zu verkürzen und mehr Werbepausen unterzubringen. Du kannst also Glück haben und musst die HDTV-Subs nur an den Schwarzblenden anpassen, siehe den Post von stern, oder Pech und du musst so gut wie jedes Item einzeln timen -> Heidenarbeit.

Es wäre einfacher sich direkt die Retail-Subs von den BDs zu besorgen. Auf einer großen deutschen Seite für "Seriensüchtige" gibt es zu jeder Staffel Subpakete.

4

Freitag, 1. März 2013, 23:56

Es wäre einfacher sich direkt die Retail-Subs von den BDs zu besorgen. Auf einer großen deutschen Seite für "Seriensüchtige" gibt es zu jeder Staffel Subpakete.

gut zu wissen . ich dachte nämlich auch schon daran , die staffeln 1 bis 3 endlich in hd zu besorgen und die subs anzupassen . was passendes zu nehmen ist natürlich wesentlich ressourcenschonender :thumbup:
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

5

Donnerstag, 7. März 2013, 17:16

ich rippe grad die season 1 - 4 und mache srt aus den vobsubs . ganz fehlerfrei werden sie nicht mit vetretbarem aufwand , aber das sind die willow-subs auch nicht wirklich . für die 5 + 6 werde ich sie wohl eher nicht rippen , auch wenn ich eben gesehen habe , wie grosszügig man damals über alle möglichen formalen fehler in den willow-subs hinweggesehen hat :rolleyes:

hier werde ich sie dann aber nicht einreichen , retail-subs sind ja nicht mehr willkommen , soviel ich weiss .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

6

Samstag, 9. März 2013, 11:11

habe mich entschieden , für die seasens 5+6 auch die retail-subs zu verwenden . die subs von hier sind im nachhinein betrachtet wirklich nicht so ganz ... naja , damals hat's keinen gestört .

jedenfalls ist mir aufgefallen , dass die deutschen blurays wohl die einzigen sind , wo die folgen 6.01 und 6.02 nicht am stück sind , und anders geschnitten sind sie offenbar auch noch .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr.olds« (9. März 2013, 13:57)


7

Samstag, 9. März 2013, 12:09

die subs von hier sind im nachhinein betrachtet wirklich nicht so ganz ... naja , damals hat's keinen gestört .

Doch, allerdings haben willow die Hinweise darauf gestört, weswegen ich's hab bleiben lassen.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

8

Samstag, 9. März 2013, 13:57

da gibt's noch mehr subber/innen , die ausserordentlich verschnupft reagieren , wenn man sie auf offenkundige und eigentlich nicht verhandelbare fehler hinweist . bei denen tendiert die lernbereitschaft gegen null . ich bin ja schon bereit , gewisse abstriche zu machen , weil die subs dafür näher am orginal sind als retail subs in der regel , aber gewisse dinge kann und will ich nicht gutheissen . am allerwenigsten igroranz .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

9

Mittwoch, 13. März 2013, 08:52

die subs für alle sechs staffeln sind jetzt bei verfügbar bei subtitles.de . war eine ziemlich aufwendige ausleserei , subrip hat etwa 3000 "verschiedene" zeichen gefunden :selbstmord: . anschliessend habe ich noch eine grobe fehlerkorrektur durchgeführt , aber ich habe nicht jede der ~ 130 folgen durch die rechtschreibekontrolle gejagt .

eigentlich sollte man diesen thread nach "lost" verschieben .

Edit "by Nachtfalke" Done.
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

10

Donnerstag, 14. März 2013, 15:41

Kein Wunder, Subrip ist ja auch Schrott. Subextractor ist das Tool der Stunde!
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

11

Donnerstag, 14. März 2013, 15:58

bin gar nicht mehr sicher - ist das jenes , mit dem ich schon mal probleme hatte ? ich konnte einfach nicht recht warm werden mit dem teil . die fraglichen subs damals wurden ebensowenig erkannt wie mit subrip , und schon amanfang nervt das programm , indem es nach einer dvd verlangt , die ich nicht habe , sondern nur die vobsubs in der regel . lieber ärgere ich mich mit einem programm rum , das ich kenne , als mit einem , das ich nicht kenne .

ich kann dir gerne mal einen lost-sub zum ausprobieren schicken . wenn du erfolgreich bist werde ich es gerne noch einmal versuchen .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr.olds« (14. März 2013, 16:06)


12

Samstag, 16. März 2013, 13:35

Das lag daran, dass die Subs nun mal die grottigsten auf dem Planeten waren. Anscheinend aus ner Word-RTF inkl. zerfranster Umrandung rauskopiert. Das kriegt kein OCR-Tool hin. Subextractor ist in der aktuellen Version idiotenschicher und öffnet auch SUPs und VobSubs direkt. Benennt man alle Folgen mit dem gleichen Schema, kann man auch alle auf einmal öffnen und batchmäßig alles hintereinander weg machen. Für die Lost S1 BD Subs hab ich ne knappe Viertelstunde gebraucht.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

13

Samstag, 16. März 2013, 13:41

Für die Lost S1 BD Subs hab ich ne knappe Viertelstunde gebraucht.

oh ! die vobsubs , die ich mit subrip gerippt habe , wollten mit dem extractor auch nicht besser . die sups habe ich nicht ausprobiert , das sollte ich vielleicht mal nachholen . danke für den tip :)

geil wäre halt ein tool , welches auch mit den (eben nicht perfekten) vobsubs klarkommt , die aus sups erstellt worden sind . häufig finde ich einfach nichts anderes zum rippen als eben solche .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr.olds« (16. März 2013, 13:49)


14

Sonntag, 17. März 2013, 09:18

Mal abgesehen davon, dass du auch für solche Subs kein besseres Erkennungstool finden wirst (auch nicht Tesseract), hab ich mit den Lost VobSubs die gleichen Resultate erzielt. Gib mal nen Link zu deinen, falls du irgendwelche verwursteten anderen hast.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

15

Sonntag, 17. März 2013, 10:06

Mal abgesehen davon, dass du auch für solche Subs kein besseres Erkennungstool finden wirst (auch nicht Tesseract), hab ich mit den Lost VobSubs die gleichen Resultate erzielt. Gib mal nen Link zu deinen, falls du irgendwelche verwursteten anderen hast.

ich habe jetzt mal ein paar retail subs damit ausgelesen . ist halt schon gewöhnungsbedürftig . einerseits mussten unüblich viele zeichen mehrmals eingegeben werden , da sie ganz leicht von einander abweichend aussahen . bei subrip kann ich einstellen , wie genau zwei zeichen übereinstimmen müssen , um als das gleiche zeichen erkannt zu werden . und da bei vobsubs , die aus sups fabriziert worden sind , eigentlich gleiche zeichen tendenziell stärker voneinander abweichen , sehe ich schwarz für das auslesen mit dem extractor . kannst es ja gerne mal versuchen mit irgendeinem vobsub aus dem lost-paket . dass ich diese empfindlichkeit gerne von hand etwas reduzieren würde , wie das bei subrip geht , habe ich ja schon mal erwähnt .
auch passieren beim extractor schnell mal fehleingaben bei der erkennung , da keine entertaste mehr gedrückt werden muss nach der eingabe des buchstabens .
ausserdem stört mich , dass er bei ifo/vob dateien alle möglichen sachen machen will (mpeg2 stream usw) , ich habe noch nicht rausgefunden , wie ich ihn dazu bringe , einfach nur die subs rauszuholen .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

16

Sonntag, 17. März 2013, 18:32

kannst es ja gerne mal versuchen mit irgendeinem vobsub aus dem lost-paket .

Hab ich doch schon oben geschrieben: Staffel 1 in knapp 15 Minuten (ansonsten gib nen Link auf problematische VobSubs). Und wenn man sich vertippen sollte, kann man doch ganz einfach undo klicken.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

17

Montag, 18. März 2013, 15:16

Und wenn man sich vertippen sollte, kann man doch ganz einfach undo klicken.

ich merke es in der regel erst bei der anschliessenden rechtschreibekontrolle , dass ich mich vertippt habe .

ich habe eben einen retail sub gerippt und wieder gefühlte 2000 zeichen eingegeben . mit dem extractor notabene . ich werde ihn morgen mal hochladen und dann darfst du es mal versuchen .

bei lost hast du die vobsubs innert einer viertelstunde gerippt ? ich habe angefangen und nach einer viertelstunde aufgehört , weil es nicht schneller ging als mit subrip . welches paket hast du denn gezogen und gerippt ? die hatten ja drei verschiedene zu jeder staffel , und die 720er waren diejenigen , die sich mit subrip noch am ehesten rippen liessen .
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dr.olds« (18. März 2013, 15:34)


18

Dienstag, 19. März 2013, 08:51

1080p Subpack von SJ, wo auch die (aus den PGS erstellten, also wohl auch optisch schlechteren) VobSubs mit drin sind.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

19

Dienstag, 19. März 2013, 13:35

die 1080p vobsubs habe ich probiert , nur die sd und die 720er .

hier mal ein retail dvd sub , den ich als angstrengend auszulesen empfand . aber subrip hatte noch viel mehr probleme und konnte die buchstaben zum teil gar nicht ganz erkennen , so gesehen lieber 1 1/2 stunden extractor als kein sub :D
»dr.olds« hat folgende Dateien angehängt:
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

20

Dienstag, 19. März 2013, 17:46

die 1080p vobsubs habe ich probiert , nur die sd und die 720er .

URL?

hier mal ein retail dvd sub , den ich als angstrengend auszulesen empfand .

Mein Gott, wo kriegst du diese grottigen Dinger nur immer her? Guck dir den mal in BDSUP2SUB an und du weißt, warum jedes Programm damit Probleme haben wird, so ausgefranst, wie die sind. Würde dir dennoch vorschlagen, dem Coder auf Doom9 mal so was zu schicken, vielleicht kann er da noch was rausholen. Scheint recht hilfsbereit zu sein.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

Ähnliche Themen