Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 19. November 2007, 20:40

Untertitel anpassen [Jubler] + Video-Anleitung

Untertitelanpassung mit Jubler!

Es kommt vor, dass unsere Untertitel nur für gewisse Versionen hergstellt werden, da andere vielleicht fehlerhaft sind, oder evtl. nicht weit verbreitet. Dieses Tutorial erklärt wie man selbst an andere Versionen anpasst.

Jubler bekommt ihr hier: http://www.jubler.org/download

Hier geht es zum Jubler-Video-Tutorial!

Hinweis: Einfach Namen des 720p-Releases kopieren und bei der Dateiunbennung einfügen.

(ENTER [mkv] -> ⌘A -> ⌘C -> ENTER -> ENTER [Duplikat] -> ⌘V -> dann noch .German einfügen -> ENTER)

1.) Dateien vorbereiten

a) Es wird empfohlen die Dateien vorher umzubenennen. Man könnte auch das Original im Jubler öffnen und dann speichern unter, aber so kann am wenigsten passieren

b) Im Finder (Datei-Manager) makiert man die gewünschte Sub, hier "Stargate.Atlantis.S04E07.DSR.XviD-0TV.German.srt" und dupliziert die Datei (⌘D). Dann benenne die SRT um, z.B. "Stargate.Atlantis.S04E07.720p.HDTV.SUB.x264-NBS.German.srt".

2.) Dateien in Jubler laden

a) Im Jubler öffnen wir den Untertitel (⌘O), den wir anpassen wollen. In diesem Fall wäre das "Stargate.Atlantis.S04E07.720p.HDTV.SUB.x264-NBS.German.srt".

b) Darauf hin öffnet sich ein Dialog-Fenster, das die Dateieinstellungen aufführt. Wir wählen unter dem Punkt 'FBS' die Zahl "23.97..." (bei US-Videomaterial).

c) Nun öffnen wir den dazu passenden Film.

d) Das gewünscht Fenster zeigt drei Reiter auf, im Ersten geben wir unseren Nick ein oder lassen es leer.

e) Danach wechseln wir zum zweiten Reiter. Im Normalfall wird die Filmdatei automatisch zugeordnet. In diesem Fall müssen wir nichts mehr machen.

Falls nicht, einfach auf "Durchsuchen" und gewünschter Filmdatei laden.

f) Wir begeben uns zum dritten Reiter. Dort stellen wir noch 50 Zeichen pro Zeile ein und erst dann klicken wir auf "OK".

g) Die Audiospur wird nun eingelesen, das kann ein paar Minuten dauern.

Achtung: Das betrifft nur die Versionen vor 3.4.1! Es kann bei MKV-Containers zu Probleme mit der Tonspur kommen. Daher muss gegenfalls die Spur, hier AC3, extrahiert werden. Dazu mehr in einem weitern Tutorial.

3.) Untertitel anpassen

Gleich nachdem wir den Film und den Sub geladen haben, bemerken wir: "Hmm...da passt was nicht, der Untertitel taucht schon auf, obwohl sie noch durch das halbe Dorf läuft". Genau, der Sub ist unsynchron und das wollen wir jetzt ändern.

a) Als erstes rufen wir das Werkzeug zum Zeitverschieben auf (⌘I).

Wie man gut erkennen kann, hat man mehrere Möglichkeiten zur Auswahl.

b) Normal müssen wir nur den Punkt "Nach Bereich" und den Unterpunkt "Von der aktuellen Zeit" einstellen. Aus dem Vorschaufenster kann man gut erkennen, dass der Untertitel an dieser Stell um etwa 1,2 Sekunden nach vorne verschoben werden muss. Also geben wir "+" 00:00:01,200 ein.

c) Nun probieren wir in 100er Schritten, ob die Zeilen synchron sind. Also probieren wir 100...ok passt, 200...nein passt nicht. Wir suchen die Zeit zwischen 100 und 200, ab der es wieder unsynchron wird. Gefunden... dann hören wir noch zur Sicherheit die Stelle Probe (-> ) und Schauen uns den Filmauschnitt an (F9). Perfekt, nun können wir speichern und uns zur nächsten unsynchrone Stelle bewegen, dabei wiederholen wir die Schritte von a) an.

Achtung: Normalerweise gibt es 3-4 Stellen an denen angepasst werden muss.

Hinweis: Falls wir ausversehen einen völlig falschen Wert eingeben haben, können wir diesen Schritt (oder auch mehrere) rückgäng machen, in dem wir die Tastenkompination ⌘Z drücken. Dasselbe gilt auch für den Fall, wenn wir zu viele Schritte rückgängig gemacht haben. Dann drücken wird einfach die Tastkombination ⌘Y.

4.) Abschluss

Nachdem wir die letzte Stelle angepasst haben. Speichern wir den Untertitel ein letztes Mal und schliessen Jubler. Dann begeben wir uns in den Finder und löschen (⌘⌫) dort die jacache-Datei und, falls vorhanden, die extrahierte AC3-Tonspur.

Danach können wir den Film im gewünschten Video-Player anschauen.

Im Idealfall benötigen wir für die Anpassung zwischen 5 bis 10 Minuten.

ENDE

Zum bedanken bitte hier klicken

oder BEDANKOMAT verwenden

Willst du SubCentral.de unterstützen?
Spende

Es haben sich bereits 235 registrierte Benutzer und 97 Gäste bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

--=(Malak)=--, -alucard-, 2.LEP.4, a-dre, aceman1012, Acodo, acro, ahcologne, Alex, Alive-and-Well, amarushaya, Anddro, AnneGreen, arif1965, Asikane, asim67, asterix 902, atven, bab11, Balou, Bam2000, basell7, BE1235, begerm, berndsteinzimmer, blackburnious, blacksheep, blade2008, bluntman, Borsal, Borussia-Dante, burgfrieden, butch49, Cherrydubai, chrisli, cooldraogn1991_del, Corax, csheen, D(oc), DanteNero93, danX, deafsport, del8, denny1984, Der Rächer mit dem Becher, dernettemann, DerSasch, Deveraux, diiamant86, Dirk B., ditoso99, dragon456, Drakon, Einstein, Elrayser, elturbo, Enrico73, Eomer, Eric, exizor, extreme, eyre10, faindt, fanboi001, ferchi77, FeyMorgaine, fipps, fishscha, Fleet Admiral, Flimmerkiste, Flopper, FreakShow, Frettt, geige777, Ghostie (del), Gigantes, grafzafula, Greystar, Gucky9, Gurgenhobel, h0n3ywell, Hanna Marin, HarryWurst, Herbert001, hersyr, hethasea, Hifonics88, Homer_2009, Hope, hotta_costa, Ic3m4n™, Iltu, iMarco, imba, IndianaJones, Invisible, jack-bauer, jamb, Jeff Hardy, JellyBellyBoy, Jemidah, Jester, jojo7984, jonnboy, JonnyJonez, jrt, Kasyopaja, Katzenpfötchen, kazbek, keigel2001, kemal31, kenshiro06102, Keylie, KgoMcDougle, Kinch07, Kolobos123, konakona, koobecaf07, kraftl, kringe, lady1987, lance74, lefty1981, Lie, light080, LittleVampir, lix1, Loft, Logos442, lolmatzelol, Lord of Chaos, Lorhama, lost_boyz, lvdjjohnny, mahone, Major_Dutch, marlboro, Marlon93, marvin1978, mattia22, Matze125, Maybach, Merlin_MJ, metalhead66, milbona4, mirakel, MischaBarton, money_penny2007, morina, mr69, mrmagic, Muckelfuk, mulli., mya911, Neowar, Net Devil, netmaster1964, NextPT, Nick9903, Nitrox346, Noverl62, O'Neill, Onkel Tom, oooz, Orishas, paradiesvogel24, pete.indeed, Phiba, pkae, popanz, potznase, Powerfragger, QuaYeR, r-driver, Rafoboy, Randall_Floyd, Razor18, ReginaB, rellex, RepleniSH, RHunter, Rodetim, roefe, Ruse, ryanzaak, Sagittarius, scandal, Scarecrow0763, Schakal84, Schichtie, schimi2k, schlunz, SEMI68, Sensenmann, septum, serienjunky, Shadowviewer, sigbod, Silverflame, simli, Simon5691, Smithy, snegge, Snoodles, Snooky-1974, sommer4all, soustias, Speedy530, subfusca, sure123, Sylperie, TaxiDriverPro, The old Man, tobi2010, Tomares, Totti, Turbox, tuviv, twista, Urgal, vanderschles, Viper2908, wantan, Westen, wirpo032, Wotaan, Wowa122, Xendaren, XMAEX, xrays, XxJakeBluesxX, yetilein, yiiit81, ymu, zmokeyjoe

2

Dienstag, 20. November 2007, 00:47

Video-Tutorial (ca. 6min)

Download [AVI - DivX] (39,4MB)

Download [MKV - H264] (In Kürze wieder verfügbar!)

Download [MOV - H264] (In Kürze wieder verfügbar!)

Willst du SubCentral.de unterstützen?
Spende

3

Donnerstag, 6. Dezember 2007, 00:52

Update: Tutorial an v3.4.1 angepasst.
Willst du SubCentral.de unterstützen?
Spende

4

Dienstag, 8. Juli 2008, 17:17

41%

Genial. (28)

23%

Sehr gut. (16)

16%

Gut. (11)

14%

Geht so. (10)

6%

Nutzlos. (4)

Update: Tutorial wurde um ein Video-Anleitung erweitert.
Willst du SubCentral.de unterstützen?
Spende

ForrestFunk

Stammkunde

Beiträge: 218

Wohnort: Stuggie Buggie Benztown

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Dezember 2008, 10:42

Ich weiß nicht ob das hier der richtige Thread ist, aber irgendwie funktioniert Jubbler nicht so wie ich das will....
Ich habe mich an das Tutorial gemacht und bin auch so vorgegangen. Aber irgendwie kann ich keine Vorschau anschauen. Ich habe mir auch den MPlayer geladen, der ja vorausgesetzt wird. Dieser öffnet sich auch wenn ich in Jubbler auf Vorschau kliche, verweigert dann aber eine Wiedergabe. Ich habe fast das gefühl das ich irgendwie nicht die richtigen Versionen habe vom MPlayer. Ich habe da so eine Beta geladen, aber das war die neuste Version. Ich habe zwar auch noch nen Windows-PC zur verfügung, aber es würde mich schon freuen wenn ich aufm MacBook Subben könnte!

Vllt kann mir jemand ein funktionierendes "Paket" mit Jubler und Mplayer zukommen lassen???? Bitte ;-)

Bin auch für alle Tipps offen!

Gruß

Edith:

Ich glaube ich habe mir meine Frage gerade selber beantworten können. Der MPlayer RC2 ist nicht kompatibel mit Jubbler. Es wird entweder RC1 empfohlen oder ein SVN... verlinke mal auf den entsprechenden Forenbeitrag im Jubblerforum

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ForrestFunk« (21. Dezember 2008, 17:12)


6

Mittwoch, 28. Januar 2009, 15:36

Also ich bekomme nach wie vor nicht hin, das jubler den mplayer erkennt.

ich hab verscheidenste neue und alte Versionen des Players geladen, aber es klappt nicht.

kann jemand helfen?

Ps.: ich hab windows XP

7

Donnerstag, 6. August 2009, 18:43

An alle, die den richtigen mPlayer nicht finden können.

http://www.mplayerhq.hu

Diese Datei runterladen: http://www.mplayerhq.hu/MPlayer/releases…gw32-1.0rc2.zip
Man findet es unter download + old releases!

Nach dem Download entpacken und in den "Programme" - Ordner verschieben -> C:\Programme\..

Jubler starten, Einstellungen öffnen und am besten manuell den Pfad zu mpalyer.exe anwählen.

Stand: 06.August 2009 | Jubler Version 4.1.3

ciao kakao



8

Dienstag, 15. September 2009, 21:37

MPlayer für OSX

Hallo zusammen!

Die oben genannte Version ist leider eine Windows-Datei ;)

Für alle die einen Mac OSX MPlayer brauchen:

Der aktuellste von hier funktioniert :)

Viel Spaß damit.

Greetz


joe123


Stand 15.09.09 | Snowleopard 10.6.1 |

Edit: Der oben angegebene funktioniert leider nicht mehr.

Hier der neue:MPlayerOSX_1.0rc1.dmg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »philmriss« (18. September 2009, 07:07)


9

Donnerstag, 31. März 2011, 21:16

automatisch übersetzte subs nutzen

Hallo!
Big Love hat viele Emmies gewonnen, aber leider wird die fünfte Staffel nicht in deutsch gesubbt
[Subs] Big Love - Staffel 5 - [VO-Subs: 10] - [Komplett]

Auf translate.google.com kann man ganze Texte automatisch übersetzen lassen.
Wie kann ich die komplett in ein neues Sub umwandeln ohne jede Zeile einzeln kopieren zu müssen.
Videoplayer erkennen nicht im Editor gespeicherte Subs.
Jabler hat zwar eine Übersetzungsfunktion, aber da taucht häufiger der Javafehler auf: Incomplete trailing escape (%) pattern
Danke.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »friend4you« (31. März 2011, 21:27)


10

Freitag, 1. April 2011, 09:06

RE: automatisch übersetzte subs nutzen

Auf translate.google.com kann man ganze Texte automatisch übersetzen lassen.

Ja, und zwar dermaßen sinnentstellend, dass man das komplett vergessen kann.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

11

Mittwoch, 13. April 2011, 23:10

Sprache wählen

Hallo Zusammen

Ich möchte gerne den Untertitel zu einem Film zeitlich anpassen, wie das geht, steht hier ja super beschrieben. Nur: Bei meiner Datei ist Englisch die Tonspur Nr 2. und bei der Vorschau wird nur die erste Tonspur, also Deutsch wiedergegeben. Wie kann ich diese abspielen lassen um meinen englischen Untertitel anzupassen? Es geht schlecht, wenn man englischen Untertitel mit der deutschen Audioausgabe synchen möchte. Da kann man nur hoffen, dass es danach mit dem Englischen gut passt.

Danke
Moodhound

brain76

Grünschnabel

Beiträge: 14

Wohnort: Norddeutschland

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. April 2011, 20:24

Wie und ob man mit Jubler da was machen kann weiss ich nicht, aber Du könntest die Tonspuren tauschen. Es hätte geholfen wenn Du geschrieben hättest um was für ein File es geht. Bei .avi könnte man das z.B. mit virtualdub machen (streams -> streamlist), bei einer .mkv ginge es z.B. mit mkvtoolnix

<edit>

faindt hat natürlich zu 100% Recht, ich meinte natürlich VirtualDubMod :whistling:

</edit>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »brain76« (14. April 2011, 22:41)


13

Donnerstag, 14. April 2011, 22:02

Bei .avi könnte man das z.B. mit virtualdub machen
VirtualDub MOD!
Kleiner, aber feiner Unterschied. ;)

14

Montag, 2. Mai 2011, 20:39

Hi
Ich bin kein so richtiger Computer-Kenner
Kann mir jemand sagen wie mein bei Windows dateien dupliziert oder heißt es dort einfach nur "kopiern" ?

15

Dienstag, 10. Mai 2011, 22:49

hallo hoffe ihr könnt mir helfen.

Möchte gerne die Serie Supernatural sehen, aber leider gehen die Untertitel nicht. andere untertitel gehen nur ab folge 6.12. nicht mehr

16

Mittwoch, 11. Mai 2011, 00:44

@ katinka: schau doch mal bitte, ob du die richtige untertitel datei zum richtigen video hast, damit könnte dir vielleicht schon geholfen werden :)

17

Freitag, 24. Februar 2012, 18:38

wie komme ich in den Datei-Manager?
Jubler erkennt den Mplayer nicht. Kann mir jemand die richtige Version geben?

18

Sonntag, 22. April 2012, 16:42

Hi habe eine frage hab mir alles geladen damit ich einen sub etwas später im video startet als er es jetzt tut aber jubel findet einfach nicht mplayer was ich auch mache kann mir bitte jemand helfen.

19

Sonntag, 22. April 2012, 17:40

Hi habe eine frage hab mir alles geladen damit ich einen sub etwas später im video startet als er es jetzt tut aber jubel findet einfach nicht mplayer was ich auch mache kann mir bitte jemand helfen.


Welches Betriebsystem hast Du?

20

Sonntag, 22. April 2012, 18:19

habe noch ein Problem jetzt. Mache Wörter werden nicht richtig angezeigt also mit anderen Zeichen verändert was muss ich machen das das Aufhört?
Ok habe nun mein Fehler gesehen hätte einfach nur runter ziehen müssen bis zum ende dann würde alles um 11,4 Sekunden verschoben.
hab es nun hin bekommen aber muss nun jeder ton spur um genau 11,4 sekunden nach hinten machen geht das auch schneller oder ist das so leider nur?