Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Sonntag, 25. Oktober 2009, 17:56

Klappt super.
Danke für die sehr gute Anleitung.

Für Leute die kein Bild haben:


Hab Windows 7 Ultimate
Geht auch einfacher: FFDShow installieren und schon klappts mit dem Bild, auch mit mkv und allen restlichen Formaten.

Gruß

42

Samstag, 21. November 2009, 14:20

Hallo zusammen :D

Erstmal Danke für diese tolle Beschreibung. Bin überall klargekommen. Nur kurz vor der Schlusslinie bin ich irgendwie hängen geblieben.
Ich habe mein Video geladen, dann den Sub geladen und alles stimmte perfekt überein. Dann wollte ich es nur noch speichern. Doch das geht irgendwie nicht.
Entweder finde ich das Video einfach nicht oder es wird überhaupt nicht gespeichert. Das ist eben die Frage :S

Kann mir jmd helfen?

Gruss nojre

43

Samstag, 21. November 2009, 14:29

Hey. Willkommen auf SubCentral.de!

Hmm, also du speicherst am Ende ja "nur" die .srt Datei ab, somit hast du dann eine Text-Datei mit den neu angepassten Zeiten.
Beim Speichern musst du dann auch "SubRip" auswählen.

Zum schauen, musst du dann nur das normale Video öffnen und die .srt Datei mit dazu abspielen, hier ist das auch noch einmal beschrieben: Wie funktioniert das mit den Untertiteln?

Hoffe man versteht was ich meine :D.

Gruß


Auf der Suche nach frischem Serienfutter?
Werde jetzt in der neuen Übersicht fündig!

44

Samstag, 21. November 2009, 14:31

aah jetzt hab ich es verstanden :D

danke vielmals für die schnell antwort !

45

Donnerstag, 14. Januar 2010, 21:26

Mehr Untertitel gleichzeitig bearbeiten

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit mehrere .srt files gleichzeit zu bearbeiten (Zb alle Untertitel einer Staffel)
Ich möchte von einem Untertitelsatz immerwiederkehrende Elemente entfernen (mit der Fixfunktion da).
Wie das einzeln geht kenn ich mich bestens aus Danke, mir gehts hauptsächlich um die "alle gleichzeitig funktion" um nich jedes mal abspeichern und neue öffnen zu müssen.

Wenn jemand meine Fragestellung versteht und eine Lösung dazu weiß bitte Sageeen :)
Danke
Mfg

Chris

46

Freitag, 15. Januar 2010, 00:34

Ohne mich für deine Frage groß bedanken zu wollen: :whistling:
Ja, die Möglichkeit gibt es - über Umwegen.

Kopiere alle Subs in eine einzige Textdatei, ersetzte dann alles was du ersetzen möchtest und stelle die einzelnen Subs via Cut&Paste wieder her.

Doctor Who Classic
S04E08 - The Faceless Ones


47

Freitag, 15. Januar 2010, 07:51

Oder nimm dir direkt ein Tool wie X-Replace und mach ein Suchen und Ersetzen auf alle SRTs.
Wenn die Übersetzung keinen Sinn ergibt, ist sie meistens falsch.

48

Sonntag, 31. Januar 2010, 23:55

Hi Leute

ich hab mir letzte Woche Torchwood auf DVD zugelegt. Leider ist mir nach dem auspacken aufgefallen das keine deutschen Untertitel auf der DVD drauf sind. (TW in deutscher Synchro geht gar nicht!) Jetzt bin ich die DVDs gerade am rippen und hab eure Subs gestestet, passt soweit alles. Leider gibts für die Folgen 12+13 keine Subs für gerippte DVDs.

Es sollte doch möglich sein mit Subtitle Workshop mit hilfe der TVRip Subs eigene Untertitel zu erstellen. Korrigiert mich wenn ich falsch liege, ich müsste doch einfach den TVRip Sub in zwei Teile splitten und die Timecodes anpassen.

Kommen da noch mehr Schwierigleiten auf mich zu bezgl. Werbecuts und ähnlichem? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Noch was, besteht interesse an den fertigen Subs wen ichs hinbekomme?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G'Kar« (1. Februar 2010, 00:05)


49

Montag, 1. Februar 2010, 00:16

Da kann ich mich kurz fassen:
Da Torchwood bei der BBC läuft, gibt es keine Werbebreaks. Sprich du musst dem Sub (bzw. die Subs, falls aufgesplittet) nur am Anfang ein kleines Delay verpassen,
dann sollte auch der Rest passen. Und ja, klar hätten wir dann Interesse an den angepassten Subs! :)

50

Montag, 1. Februar 2010, 15:56

Danke Dir. War gestern etwas übermüdet, die Untertitel waren doch da. Hab ich allerdings erst bemerkt nachdem meine fertig waren. Kann ich dann wohl unter Training abhaken. ;)

51

Freitag, 19. Februar 2010, 13:32

Hey hab STW installiert und wollte die .mkv Lost.S0604 720p subs bearbeiten.
Wenn ich allerdings die mkv reinladen will, dann sagt er mir:
"Lost.S06E04...mkv" ist keine gültige Videodatei!
Woran liegt das?
Hab Win 7 Home Premium
hab auch ffdshow installiert
Funktionieren mkvs grundsätzlich nicht?

52

Freitag, 19. Februar 2010, 14:43

Hi,
mkv's laufen auch unter Windows 7 mit dem STW.
So geht's: Lösung für Probleme mit dem STW unter Windows 7
Einfach und sauber.
Alternativ hat d(oc) herausgefunden, bei ffdshow unter Codecs den Rawfilter aktivieren,
löst das Problem auch. Der läuft dann allerdings bei jedem Videoformat mit, egal ob ffdshow gebraucht wird,
oder nicht.

Grüße
sternenkind23

53

Freitag, 12. März 2010, 12:07

Hallo zusammen,

habe es nun des Öfteren erlebt, dass ich die für meine Video-Version passenden deutschen, aber nicht die richtigen englischen Untertitel gefunden habe. Wollte daher mal fragen, ob es möglich ist, das Timing der einen Untertitelspur und die Texte der anderen Untertitelspur zu nehmen um daraus eine neue Spur zu machen? Wäre sehr praktisch.

Vielen Dank schonmal.

54

Freitag, 12. März 2010, 13:02

Um das mit dem STW zu realisieren, müssten sie die gleiche Itemzahl haben (angezeigte Textblöcke), allerdings hat der Hollow SubSynch3 vorgestellt, mit dem das auch sonst möglich ist.

55

Freitag, 12. März 2010, 13:08

Um das mit dem STW zu realisieren, müssten sie die gleiche Itemzahl haben (angezeigte Textblöcke), allerdings hat der Hollow SubSynch3 vorgestellt, mit dem das auch sonst möglich ist.
Danke, Link geht leider nicht (Error 403). Wie heißt das Tool denn? Dann würde ich das mal googlen oder so. Wie geht das denn ansonsten mit STW, wenn die Textblöcke die gleiche Anzahl haben?

56

Freitag, 12. März 2010, 13:16

Jo, sry. Hab den Link gegen den Namen ausgetauscht :).

57

Freitag, 12. März 2010, 13:50

Danke, ist SubSynch 3 die neuste Version? Konnte im Netz leider nur Version 0.2.11 finden. Kannst du sonst vielleicht doch nochmal einen Downloadlink oder so angeben?

Edit: ...Habs nun gefunden. Das Programm ist echt top, danke für den tollen Tipp! Das "h" war zuviel. Es heißt SubSync3. Für die die es interessiert - Hier ist ein Tutorial mit Download-Link für das Programm: http://www.xsubs.tv/showthread.php?p=29925

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »t86« (12. März 2010, 15:50)


58

Samstag, 10. Juli 2010, 19:21

Hey,
ich habe eine Frage. Und zwar:

Ich habe von Supernatural Staffel 2 nur den CTU Release. Und die subs gibts nur für dvd auf deutsch. Allerdings muss ich da jede zeile einzeln bearbeiten, denn wenn ich alles verschiebe dann passts nicht. Ist immer jede Zeile +2 Sekunden oder so.
Meine Frage ist nun:
Es gibt den Untertitel für CTU auf englisch. Ist es möglich, einfach den deutschen Text über den englischen zu kopieren. Also nicht jede Reihe einzeln, sondern alle auf einmal.

59

Samstag, 10. Juli 2010, 19:41

das problem kommt dadurch, dass die deutsche dvdrips eine andere framerate pro sekunde haben, als die ausländischen.
dazu musst du das zb im subtitle workshop bearbeiten. video und sub gleich benennen und den sub im subtitle workshop laden.
download 2.51 : http://www.urusoft.net/downloads.php?lang=1
fps input auf 25 stellen
und output auf 23,976. dann musst du auch nicht jede zeile ändern, sondern nur noch bei den werbeblöcken anpassen.

60

Samstag, 10. Juli 2010, 19:51

Wow danke für die schnelle und gute Antwort :) Jetzt klappt es perfekt, vielen Dank, damit spare ich viel Zeit