You are not logged in.

Dear visitor, welcome to SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, March 14th 2011, 1:58pm

Outcasts erhält keine 2. Staffel - Staffel 1 endet mit Cliffhanger

Quoted

The BBC have confirmed the speculation that space drama Outcasts, which concluded its first series last night, won't be back for a second series.
cultbox.co.uk

2

Monday, March 14th 2011, 4:43pm

Enttäuschend...ich kenn zwar die letzten drei Episoden noch nicht, aber ich hoffe das Abschluß nicht so unrund ist. Dann kann man die Serie ja unter "beendet/abgesetzt" hier rüberschieben, wa?! Die 8 Folgen sind nämlich inzwischen online/on air.


3

Monday, March 14th 2011, 4:54pm

Dann kann man die Serie ja unter "beendet/abgesetzt" hier rüberschieben, wa?! Die 8 Folgen sind nämlich inzwischen online/on air.


Hier bleibt eine Serie solange unter aktuell, wie deutsche Subs dafür erstellt werden.

4

Monday, March 14th 2011, 4:58pm

http://www.cultbox.co.uk/news/headlines/…ive-cliffhanger

Da sagt der Link an sich schon genug* :D

Aber, ich finde es total schade, dass Outcasts keine Chance bekommt....
Folge 8 habe ich noch vor mir, aber die letzten 3 waren schon ziemlich gut. Mit jeder Folge wurde es spannender... ;(
Teen Wolf - Staffel 1 - Episode 3
Stand:
released

5

Monday, March 14th 2011, 5:28pm

Ach Mist hätte ich das mal eher gewusst , die Serie gefiel mir ziemlich gut und der Cliffhanger ist fies

6

Monday, March 14th 2011, 6:43pm

Ich bin schockiert :D

Der Serie lief doch so gut.

7

Monday, March 14th 2011, 7:05pm

Der Sender BBC Suckt einfach nur, zuerst Survivors und jetzt Outcasts, ohne Worte....
Schon sehr schade dise Absetzerei.

8

Monday, March 14th 2011, 7:32pm

Ehrlich gesagt, die Serie hat bei mir, trotz grossem Wohlwollen, auch mein Interesse verspielt.
Erstens war mir das Ganze zu sehr Lost und zweitens hat man sich zu sehr an den einen Schauplatz geklammert. Ich fand die geologische Beschaffenheit ja sehr atemberaubend, aber ich hätte schon gerne etwas mehr von dem Planeten gesehen. Eine zweite Staffel hätte es vielleicht gebracht, aber offensichtlich wird es dazu nicht kommen weil die Zuschauer sich gelangweilt haben.
Damit ist noch eine vielversprechende Serie gescheitert. Survivors, Defying Gravity etc.
Schade, gerade habe ich mich an Cass mit seinem breiten Dialekt gewöhnt.... Hihihi...

Posts: 95

Occupation: Wachmann 4. Klasse

  • Send private message

9

Monday, March 14th 2011, 8:10pm

schade, eine gute Serie.

"May his merciful shadow fall upon... me preferably"

10

Monday, March 14th 2011, 8:12pm

Ich bin schockiert :D


Und ich erst. :D

Qualitativ jetzt nicht unbedingt eine Serie, der ich groß hinterher trauern würde, aber es ist doch wie so oft. Da investiert du viele Stunden und lässt dich auf etwas ein, nur um dann nicht mal den Versuch eines ordentlichen Abschlusses zu bekommen. Das ärgert. Aber gut, letztlich musste man wohl damit rechnen, ich jedenfalls stand beim Schauen ständig unter dem Eindruck, das alles schon mal gesehen zu haben, schlimmer noch, das alles schonmal besser gesehen zu haben. Wie sich die Macher den weiteren Verlauf vorgestellt hätten, hätte ich dennoch gerne erfahren ... :whistling:
People are crazy and times are strange
I'm locked in tight, I'm out of range
I used to care, but things have changed

11

Monday, March 14th 2011, 10:34pm

sehr schade, so langsam gehn mir echt die serien zum gucken aus :(

12

Monday, March 14th 2011, 10:46pm

Hatte ja fast nichts anderes erwartet.

Eine Serie mit identischer Handlung (Kolonisten einer zerstörten Erde auf einem erdähnlichen Planeten, auf dem es pseudo-übernatürlich zugeht) gabs schon vor 16 Jahren (Earth 2 lässt grüßen, wurde übrigens auch nach der ersten Season abgesetzt - was für ein Zufall) ... die Filmmusik ist genau wie "Gaststar" Juliet Aubrey ein Abfallprodukt von Primeval ... und passieren tut auch alle Augenblicke lang nix.

Solange das Teenie-Gesocks nur noch Dieter Bohlens talentfreie Pop(p)sternchen und den versoffenen Charlie Sheen sehen will, werden wir GUTE SciFi-Unterhaltung zukünftig leider nur noch aus der Konserve via DVD / BlueRay zu sehen bekommen.

Ich frage mich wirklich, was diese ganzen SyFy Sender weltweit in ein paar Jahren noch senden wollen ... nur mit SG1 und Andromeda-Wiederholungen kann sich nicht mal ein Tele5 über Wasser halten.

13

Monday, March 14th 2011, 10:47pm

Wollte mir die Serie eigentlich noch zu Gemüte, negative Meinungen hin oder her. Aber wenn die nicht mal ein halbwegs rundes Ende bekommen hat, dann kann ich es mir wohl in der Tat schenken.
Da greif ich lieber zu 'ner weiteren britischen Miniserie.

Sapphox2

Intermediate

Posts: 167

Location: Österreich

  • Send private message

14

Monday, March 14th 2011, 11:12pm

so, letzte folge zu ende geschaut.
anfang war schlecht und fad. dann wurde es immer besser und besser. das ende, naja....es ging so.

ich finds echt bescheuert, dass serien nur mehr aus 5 bis 10 folgen bestehen. keine serie schaffts mehr mit 20 folgen wie in alten zeiten. kein eintauchen mehr.
aber trotzdem noch besser als filme gucken.

15

Tuesday, March 15th 2011, 7:27am


Hier bleibt eine Serie solange unter aktuell, wie deutsche Subs dafür erstellt werden.
Okay, sorry, das wusste ich nicht und es wird wirklich noch daran gearbeitet?!..... Sorry, äh und danke für die Info.... nähere Informationen sind zur Zeit nämlich eher Mangelware.... das blöde RL nehm ich an :D
so, letzte folge zu ende geschaut.
anfang war schlecht und fad. dann wurde es immer besser und besser. das ende, naja....es ging so.

ich finds echt bescheuert, dass serien nur mehr aus 5 bis 10 folgen bestehen. keine serie schaffts mehr mit 20 folgen wie in alten zeiten. kein eintauchen mehr.
aber trotzdem noch besser als filme gucken.
Pkt. 1. - Letzte Episode - Gut find ich an deinem Posting das man nicht gespoilert wird - Schlecht find ich das deine Eindrücke nicht wirklich was an Information hergeben was mich wieder zu zurück zum ersten, zum guten Eindruck bewegt (fehlender Spoiler) - sozusagen hast du damit eine Feedbackschleife produziert :D

Pkt. 2 - ja, diese Absetzungs-/Quotenhysterie nervt total - da bin ich ganz bei dir. Was aber so schlecht an Filmen sein soll kann ich nich nachvollziehen... man sollte halt nur diejenigen Filme schauen die einem auch gefallen :D


16

Tuesday, March 15th 2011, 8:49am

Outcasts: BBC gibt Serien-Aus bekannt

Quoted

Es hat nicht sollen sein. Nachdem die erste Staffel von Outcasts
am Sonntagabend vor nur sehr kleinem Publikum zu Ende gegangen ist, hat
die BBC beschlossen, keine weiteren Folgen mehr in Auftrag zu geben.
Quelle + Weiterlesen [serienjunkies]


Was aber so schlecht an Filmen sein soll kann ich nich nachvollziehen... man sollte halt nur diejenigen Filme schauen die einem auch gefallen :D
Filme sind zu 99 % langweilig, weil sie innerhalb von ca. 2 Stunden schon wieder vorbei sind.

Sapphox2

Intermediate

Posts: 167

Location: Österreich

  • Send private message

17

Tuesday, March 15th 2011, 4:49pm

Filme sind zu 99 % langweilig, weil sie innerhalb von ca. 2 Stunden schon wieder vorbei sind.


absolut richtig. ich schau filme nur mehr im schnelllauf. es wird so viel zeit geschindet, dass ich mir oft denke, den film hätte man auf ne stunde reduzieren können. langweilig langweilig langweilig. die stories kommen immer viel zu kurz, falls sie überhaupt ne story haben. thriller sind sowas von berechenbar geworden. horrorfilme sind nur mehr auf blut augebaut und wenn was spannend sein soll, dann schreck ich mich heute nur mehr, weils plötzlich urlaut ist.

Pkt. 2 - ja, diese Absetzungs-/Quotenhysterie nervt total - da bin ich ganz bei dir. Was aber so schlecht an Filmen sein soll kann ich nich nachvollziehen... man sollte halt nur diejenigen Filme schauen die einem auch gefallen


ich schau im jahr wenns hochkommt, vielleicht einen film den ich dann halbwegs gut finde. momentan schau ich grad alle filme von morgan freeman und adam sadler. die hälfte wohl auch im schnelllauf. hab sicher schon alle mal gesehen, aber ich gehöre zu den glücklichen, die sich nen film in einem zeitraum von 10 jahren mindestens 2 bis 3 mal anschauen kann ohne dass ich mich an jedes detail erinnere.

stargate hab ich sicher jede folge 5 mal gesehen. wahrscheinlich nicht nur wegen der handlung sondern ganz sicher mehr wegen der darsteller die man schon kannte und die man auch gut findet. aber sowas wirds wohl lange nimma geben falls überhaupt jemals wieder, weil keine serie mehr ne chance bekommt, dass man die charaktere richtig kennen lernt. sich an sie gewöhnt. usw.... in einem film hast die chance sowieso nicht (ausser die wirklich tollen und bekannten darsteller), aber dann soll wenigstens die handlung gut sein.

die serien mit nur 5 folgen oder unter 10 folgen, ich sehe das schon lange als längere filme, mehrteiler. mit oder ohne Happyend. aber wo das nur hinführen soll, frag ich mich.

Sapphox2

Intermediate

Posts: 167

Location: Österreich

  • Send private message

18

Tuesday, March 15th 2011, 5:00pm

Pkt. 1. - Letzte Episode - Gut find ich an deinem Posting das man nicht gespoilert wird - Schlecht find ich das deine Eindrücke nicht wirklich was an Information hergeben was mich wieder zu zurück zum ersten, zum guten Eindruck bewegt (fehlender Spoiler) - sozusagen hast du damit eine Feedbackschleife produziert


sowas kann ich gut *hehe* :D

nachdem die serie ja nun zu ende ist,...ich kann gar nicht sagen wie schade es um die serie ist, dass es keine zweite staffel gibt. es hat natürlich ne menge gefehlt, wie zb. die umgebung. die war zu sehr auf einen ort beschränkt. mit den zwischenmenschlichen beziehungen wäre es dann ja besser geworden,...aber....serie ende. das leben allgemein auf dem neuen planeten hat mir etwas gefehlt. dann hättens ruhig mehr von den ac's zeigen können.
in der letzten folge war sogar ein überraschungeffekt vorhanden und das ende,....da hätte man so viel machen können in weiteren staffeln.

19

Tuesday, March 15th 2011, 5:48pm

grrrrrrrrrrrr :cursing:

das bestätig wieder einmal meine these. der durchschnittszuschauer ist und bleibt, egal auf welchem kontinent er sich befindet, dumm.
"so I guess this means I'm out of the book club"

20

Tuesday, March 15th 2011, 8:51pm

Hatte die Serie ein abschließendes Ende? Sonst fange ich nämlich gar nicht erst an :D

Similar threads