You are not logged in.

Dear visitor, welcome to SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, February 20th 2011, 8:32pm

Die neuen Science-Ficiton/Fantasy-Serien für diesen Herbst!

Bei Science-Fiction bzw. Fantasy-Serien schlägt euer Herz ebenfalls etwas schneller? Ihr wollt wissen, was die TV-Sender im kommenden Herbst für uns auf Lager haben? Es scheint, als würden demnächst Zombies, Polizeikräfte aus Fantasiewelten, Engel und Superhelden unsere Bildschirme unsicher machen. SubCentral präsentiert euch eine Übersicht der Pilot-Scripte, die die Major Networks für den Herbst 2011 parat haben. Wobei man noch erwähnen sollte, dass nicht jede Serie auch wirklich ausgestrahlt werden wird. "In der Pipeline" bedeutet, von den Serien existieren bislang nur Scripte und sie müssen nicht zwangsläufig in einer Serie (oder einer Pilotfolge) enden. Die Chancen stehen aber nicht unbedingt schlecht. Auf der anderen Seite kann es auch sein, dass noch Serien gecancelt werden, obwohl bereits eine Pilotfolge abgedreht worden ist.

ABC:
Es wird aktuell an einem Piloten gearbeitet:
Charlie's Angels: Eigentlich handelt es sich nicht direkt um eine Science-Fiction-Serie und sollte nicht erwähnt werden. Aber Agenten-Serien kommen oftmals mit unbrauchbaren Gadgets daher, ganz zu schweigen von MacGuffins, die anscheinend direkt dem Cyberpunk entspringen. Außerdem haben die Smallville-Produzenten Millar und Gough ihre Finger im Spiel.

Hallelujah: Die Stadt Hallelujah in Tennessee ist der Mittelpunkt des Kampfes zwischen Gut und Böse, bis eines Tages ein mysteriöser Fremder aufkreuzt, um die Bewohner in ihrem Glauben zu bestärken. Untermalt wird das Ganze durch einen Gospel-Chor, der als Erzähler dient.

Once Upon A Time: In "Es war einmal" wird ein Junge in eine Stadt gezogen, in der sich Märchen als real herauszustellen scheinen. Es werden Edward Kitsis und Adam Horowitz am Projekt mitwirken, die Schreiber von Lost und Tron Legacy.

Poe: Der berühmte Horror/Science-Fiction-Autor mimt einen Detective, der die Mysterien im Amerika des 19. Jahrhunderts löst.

The River: Paranormal Activitys Oren Peli ist das Superhirn hinter der Geschichte, bei der ein berühmter Abenteurer entlang des Amazonas verschwindet. Seine Familie und Freunde begeben sich auf die Suche nach ihm und stoßen dabei auf etliche paranormale Ereignisse.

In der Pipeline:
AKA Jessica Jones: Basiert auf dem fantastischen Comic-Alias von Brian Bendis. Es ist die Geschichte einer erfolglosen Superheldin, die inzwischen in einer Welt von Superhelten als Privat-Detective arbeitet.

Being Erica: Eine Adaption der kanadischen Serie über eine Frau, die in der Zeit zurückreisen kann, um dort ihre Fehler zu beheben.

Incredible Hulk: Muss man da wirklich etwas zu schreiben? Man will ihm nicht begegnen, wenn er wütend ist. Aber Guillermo del Toro, David Eick und Jeph Loeb hoffen, dass ihr ihn gern genug habt, um jede Woche einzuschalten.

Inhuman: Ein Thriller über den eigentlich nichts bekannt ist. Aber der Name klingt einfach nach Science-Fiction.

Patient Zero: Die Serie basiert auf dem Roman von Jonathan Maberry und handelt von Detective Joe Ledger, der in Baltimore einer neuen, geheimen Abteilung namens "The Department of Military Sciences" beitritt. Diese beschäftigt sich mit Bedrohungen, die die Homeland Security nicht in den Griff zu bekommen scheint. Ein erster Ausblick: Eine neue Bio-Waffe verwandelt Menschen in Zombies.

Supermom: Eine überforderte Mutter findet einen Superhelden-Anzug, der ihr Superkräfte verleiht.

True Lies: Eine Adaption des James Cameron Filmes mit demselben Namen. Könnte ein paar fiktive Gadgets oder Geschichten auf Lager haben.


CBS:
Es wird aktuell an einem Piloten gearbeitet:
Namenloses Susannah Grant-Projekt: Das Leben eines Chirurg ändert sich, als seine Frau Selbstmord begeht und ihr Geist ihm aus dem Jenseits Ratschläge über den Sinn des Lebens erteilt.

In der Pipeline:
Grave Sight: Basiert auf den Romanen von Charlaine Harris, dessen Sookie Stackhouse-Reihe uns schon mit True Blood beglückte. Harper Connelly ist in der Lage, kürzlich verstorbene Personen zu finden und deren letzten Augenblicke wahrzunehmen. Naren Shanker (Star Trek, Farscape) ist mit an Bord, produziert wird es von Ridley Scott und Tony Scott.

The Wild, Wild West: Von Ron Moore und dem ehemaligen Star Trek/Farscape-Autor Naren Shankar stammt diese Remake der Steampunk-Serie aus den 60er Jahren über den Wilden Westen, angehäuft mit etlichen Gadgets und seltsamen Technikkram. Nicht mit dem Will Smith-Movie zu verwechseln.


The CW:
In der Pipeline:
Awakening: Zwei Schwestern haben mit ihrer komplizierten Beziehung zu kämpfen, während die Welt gegen eine Zombie-Epidemie zu kämpfen hat. Könnte lustig werden.

Chloe: Eine Trickbetrügerin stirbt und kehrt als eine "Geheime geistliche Agentin" auf die Erde zurück. Das Projekt wird von Marti Noxon (Buffy the Vampire Slayer) produziert.

Heavenly: Ein Anwalt bildet mit einem ehemaligen Engel ein Team, und sie eröffnen zusammen eine Rechtsberatung. Der Anwalt rettet die Hintern der Menschen, während sich der Engel um deren Seelen kümmert.

Raven: Die Figur aus den DC Comics, einem ehemaligen Mitglied der New Teen Titans, geht ihren eigenen Weg. Raven ist die Tochter eines Dämonen und eines Menschen, und sie hat die Fähigkeit, die Emotionen der Menschen zu lesen und deren Geheimnisse zu erforschen. Dabei kämpft sie gegen das Böse und die Dunkelheit ihrer eigenen Seele.

Secret Circle: Ein Teenager zieht von Californien nach Salem, in die Heimatstadt ihrer Mutter, und entdeckt, dass ihre Mutter eine Hexe ist. Sarah Craft und Elizabeth Fain (Reaper, Dollhouse) sind die Produzenten.

Spirits: Drei junge Frauen enträtseln übernatürliche Mysterien.

Namenloses Kevin Williamson-Projekt: Eine Gruppe Menschen löst ebenfalls übernatürlich Mysterien. Bleibt zu hoffen, dass sich das nicht mit Spirits überschneidet.

2

Sunday, February 20th 2011, 8:33pm

Fox:
Es wird aktuell an einem Piloten gearbeitet:
Alcatraz: Eine neue Serie aus der Feder von J.J. Abrams. Vor 30 Jahren verschwand eine Gruppe von Häftlingen und Wärtern spurlos, heute tauchen sie wieder auf, wie kann das sein? Zeitreise? Astralprojektion? Wir werden es herausfinden!

Locke & Key: Basierend auf dem Joe Hill-Comic, stellt diese Serie eine Familie in den Mittelpunkt, die in ein Haus zieht, das über übernatürliche Tore verfügt. Als Produzenten stehen Steven Spielberg, Roberto Orci und Alex Kurtzman bereit, Josh Friedman (Terminator: The Sarah Connor Chronicles) ist Autor, Miranda Otto spielt die Mutter.

Terra Nova: Gehört eigentlich nicht in die Liste, da der Pilot bereits im Mai laufen wird. Nichtsdestotrotz startet das Steven Spielbergs Zeitreisen-Projekt im Herbst. Eine Gruppe von Menschen reist in die Zeit der Dinosaurier zurück, um dort ein neues Leben anzufangen und die Menschheit zu retten.

Touch: Tim Krings erstes Projekt nach Heroes handelt von einem Mann, der entdeckt, dass sein autistischer Sohn die Zukunft voraussagen kann.

In der Pipeline:
Magical Law: Eine weitere Serie, die in der Welt des Übernatürlichen angelegt ist. Diese Serie zeigt sowohl Polizisten als auch Anwälte, die mit der Magie und dem Übernatürlichen umgehen müssen. Gore Verbinski (Fluch der Karibik) ist Produzent, und es wird eine Vertragsstrafe fällig, wenn es keinen Piloten gibt.

Smokers: Smokers handelt von einer Gruppe Helden aus der Arbeiterklasse, die tief im Weltraum alle Bedrohungen durch Aliens ausschalten. Die Idee stammt von Brian K. Vaughn (Y: The Last Man)

Splitting Adams: Eine junge Staatsanwältin ist zwischen zwei Realitäten gefangen. In der einen ist sie die Staatsanwältin, in der anderen die Angeklagte.

Namenloses Rick Eid-Projekt: Ein Staatsanwalt hat auf einmal die Fähigkeit, zu sagen, ob ein Angeklagter schuldig oder nicht ist. Robert Orci und Alex Krutzman (Star Trek) produzieren.


NBC:
Es wird aktuell an einem Piloten gearbeitet:
17th Precinct: Dieses "Harry Potter-Polizei-Drama" stellt eine Gruppe Ermittler in den Vordergrund, die in einer Welt, in der Magie statt Wissenschaft herrscht, übernatürliche Verbrechen lösen muss. Geschrieben wurde es von Ronald D. Moore (Battelstar Galactica).

Grimm: Eine weitere Cop-Serie über Figuren aus Grimms Märchen. Die gefühlte 100. Show, die sich mit dem Thema Märchen/Cops beschäftigt. Sie wurde von David Greenwalt entwickelt, der seine Finger bereits bei Buffy im Spiel hatte.

Wonder Woman: Keinen leichten Start hatte die Serie "Wonder Woman". Zuerst von allen großen Networks abgelehnt, bestellte NBC letztendlich doch einen Piloten. Das Wonder Woman verbirgt sich hinter ihrer Tarnidentität als Wirtschaftsmanagerin und nimmt diese Herausforderung genauso ernst, wie ihren Kampf für Gerechtigkeit. Nebenbei ist sie noch auf der Suche nach dem privaten Glück.

In der Pipeline:
Dark Tower: Basierend auf den Büchern von Stephen King, wäre dies die TV-Adaption der Film-Trilogie von Ron Howard. Das wahrscheinlich gewaltigste Epos, das je im TV oder Kino gezeigt wurde.

Echelon: Und noch eine Serie über paranormale Aktivitäten. Diese hier handelt von einem Team, welches GHOST (Global Hierarchical Observation Strategy Taskforce) heißt und übernatürliche Vorfälle löst.

Emerald City: Recht eindeutig sollte schon der Titel sein: Die Serie ist ein Remake von "Der Zauberer von Oz", nur in der heutigen Zeit angesiedelt und in New York spielend.

Ghost Angeles: Eine junge Frau beginnt plötzlich, tote Menschen zu sehen, die ihr dabei helfen, ihr Leben zu bestreiten. (Eine Bestellung scheint wahrscheinlich, da es ansonsten zu einer Vertragsstrafe kommt.)

Guardians: Schutzengel leben unter uns, aber gut getarnt, als Starbucks-Mitarbeiter. Sie helfen den Kunden, die in den Starbucks kommen. (Ich möchte nicht herausfinden, wie sie reagieren, wenn man kein Trinkgeld gibt.)

Mars Direct: Noch ist nicht viel über das Projekt bekannt, aber es soll ein Drama über die erste Mission zum Mars sein.

The Munsters: Eine neue Show von Pushing Daisies-Autor Bryan Fuller! Die Serie ist ein Remake der Serie aus den 60iger Jahren. Leider nicht die Addams Family.

Rest: Die Serie handelt von einem Workaholic, der eine experimentelle Droge zu sich nimmt, die das Schlafbedürfnis ausschaltet. Basierend auf einem Comic, mitproduziert von Milo Ventimiglia (Heroes), der auch als Hauptcharakter gehandelt wird.

Sand Men: Eine Gruppe von Traum-Cops dringt in deine Träume ein und bekämpft deine Albträume. Sie werden die "Division of Sleep and Nightmares" genannt.

Zombies Vs. Vampires: Unglaublicher Titel. Die Serie handelt von zwei Cops, einer von beiden versteckt seine wahre Identität als Vampir. Sie beide arbeiten in einer Abteilung der Polizei, die sich mit Verbrechen beschäftigt, die mit Zombies in Verbindung gebracht werden.


SyFy:
Außerhalb der Reihe, aber da es mein "Haussender" ist, hab ich da mal drei interessante Projekte zusammengefasst.

Alphas: Eine Gruppe Menschen, ein jeder mit übernatürlichen Fähigkeiten ausgestattet, nimmt das Gesetz in ihre eigene Hand. Sie lösen dabei Fälle, an denen sich das FBI, die CIA und das Pentagon vergeblich die Zähne ausgebissen haben.

Neverland: Smee ist zurück! Bob Hopkins, für seine Rolle in Steven Spielbergs Hook für den Oskar nominiert, wird wieder den Charakter darstellen, dieses Mal im Peter Pan-Prequel Neverland, welches Endes des Jahres als Mini-Serie auf SyFy laufen wird und von Nick Willing (Alice, Tin Man) produziert wird.

Treasure Island: "Die Schatzinsel" ist eine der tollsten Geschichten der Literatur und wird Anfang 2012 ebenfalls als 4-stündige Mini-Serie ausgestrahlt werden. Dabei konnten die Filmgrößen Elijah Wood, Eddie Izzard und Donald Sutherland Größen des Showgeschäfts für das Projekt gewonnen werden.

Quelle: io9.com

P.S. Besten Dank an Fuzzy, die mir bei dieser zeitraubenden Arbeit tatkräftig unter die Arme gegriffen hat. Ohne Gewähr auf Vollständigkeit, kann auch gut sein, dass sich bei der ein oder anderen Serie schon etwas am Status getan hat. Sind hoffentlich nicht so viele Rechtschreibfehler drin, hat uns nämlich echt viel Zeit gekostet...

3

Sunday, February 20th 2011, 11:10pm

Schöne Aufstellung. :thumbup:

Auf den ersten Blick viel Trash dabei, aber da steh ich ja persönlich drauf. :D
Am meisten habe ich bisher von Alphas gelesen, könnte ganz interessant werden. Der Cast passt eh.

4

Monday, February 21st 2011, 4:15am

thx a lot - ich persönlich hoffe immer noch auf scifi mehr in die richtung star trek battlestar gallactica oder stargate

5

Monday, February 21st 2011, 2:10pm

Mhm, "Alcatraz" klingt eventuell gut ...

Irgendjemand besonderes Wissen darüber? Wann die Serie anläuft oder so? ^-^


Edit: Ah, okay, Herbst ... Der Herbst ist laaang :D

6

Monday, February 21st 2011, 4:14pm

News dazu findest du auch hier. So ein Newsforum findest du zu fast jeder Serie. :)
Ich glaub aber kaum, dass die etwas mit SciFi/Fantasy zu tun hat, hoffe ich zumindest.

7

Monday, February 21st 2011, 9:30pm

Meine kleinen Helfer und ich waren mal wieder fleißig. Bei den meisten aufgeführten Serien gibt es hier und da schon News auf SubCentral. Damit ihr nicht lange suchen müsst, haben wir die Links zu den betreffenden Threads hinter den Titel der jeweiligen Serie hinterlegt. Ihr erkennt das daran, dass die Titel unterstrichen sind. Ein paar Serien haben noch keine News, das kann man aber sicherlich verkraften. :)

8

Monday, March 7th 2011, 2:40pm

super sache hier!schön übersichtlich!

Similar threads