Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 19. November 2010, 16:19

Für Human Target sieht es in den Einschaltquoten immer schlechter aus

Zitat

US-Quoten: Human Target verfehlt das Quotenziel


Es war nicht der schwächste Auftritt von Human Target. Aber eine bessere Quote für den Auftakt der zweiten Staffel hätte man sich bei FOX sicherlich gewünscht. Immerhin: Die Serie lag noch vor William und Kate.
Quelle zum weiterlesen + Quoten: Serienjunkies.de
тν нιѕтσяу



Hab 124 Kekse in meiner Keksdose :D

2

Freitag, 10. Dezember 2010, 19:01

Zitat

Ernste Sorgen machen müssen sich die Fans von „Human Target“ auf FOX: Die Serie kommt aus ihrem Quotentief gar nicht mehr heraus (5,6 Millionen Zuschauer, Z18-49: 1.6) - und liegt damit mittlerweile an der Spitze der gefährdeten Serien des Senders.
Zum weiterlesen und für weitere Mittwochabend Quoten (zb. Modern Family, Cougar Town) hier lang =)
тν нιѕтσяу



Hab 124 Kekse in meiner Keksdose :D

3

Freitag, 10. Dezember 2010, 19:05

finde, die Serie hat ganz gut Charaktere.
Was schade ist, sind die vielen Einzelepisoden. Die Charaktere haben wohl alle einen bewegten Hintergrund, den man viel besser nutzen könnte für längere Handlungsstränge, was aber die Quoten nicht unbedingt verbessern würde.
Sehr schade. Aber durch solche Handlungsstränge würde die Serie meiner Meinung nach viel interessanter werden.

4

Freitag, 10. Dezember 2010, 19:17

Sehe ich ausnahmsweise mal anders. Imho lebt die Serie von den vielen unterschiedlichen Fällen und den Aktionen der Charaktere dazu. So sind die auch ausgelegt.

Nova12

unregistriert

Beiträge: 533

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. Dezember 2010, 19:44

Bin Momentan der Meinung, dass die ersten Folgen schon ganz ordentlich waren. Hab e04 noch nicht gesehen aber ich denke die wird ganz gut sein.. ich mag Baptiste :D



Ich hoffe mal das die Quoten wieder besser werden.. Und Ich würde auch nicht zu stark auf die Backgrounds der Charaktere eingehen.. in jeder Folge ein bisschen aber keien ganze Folge über deren Vergangenheit.. Ich fänds zwar cool, aber die Quoten turned das meist ab.. War damals bei FLash Forward zumindest so. Und die Frauen tuen der Serie ganz gut.. Besonders unsere scharfe Ames :D

Beiträge: 1 504

Wohnort: zu Hause ... ehrlich. K, Edemissen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 11. Dezember 2010, 09:28

Wow, kann ich ja mal gar nicht nachvollziehen. Zeigt einmal mehr, dass die Amis spinnen lol

Finde die 2. Staffel bisher super gelungen, die neuen Charaktere haben das Ganze noch mal richtig aufgepeppt, ist jetzt eine sehr gelungene Mischung.

7

Samstag, 11. Dezember 2010, 13:07

die spinnen wohl die amis , 5,6m zuschauer und meckern rum .... ich find die serie super und würds echt schade finden wenn man sie absetzt...




Brain: "Geht dir dasselbe durch den Kopf wie mir, Pinky?"
Pinky: "Ich glaub schon Brain, aber wenn unsere Knie andersrum wären, wie sollten wir dann Fahrrad fahren?"



8

Donnerstag, 16. Dezember 2010, 20:53

Zitat

US-Quoten: Gefahr im Verzug für Human Target



Für Human Target sieht es in den Einschaltquoten immer schlechter aus; gerade die werberelevanten Zuschauer können der Serie mit Mark Valley scheinbar immer weniger abgewinnen.
Quelle zum weiterlese: Serienjunkies.de
тν нιѕтσяу



Hab 124 Kekse in meiner Keksdose :D

9

Freitag, 24. Dezember 2010, 19:57

Zitat

Für „Human Target“ auf FOX sah es mit 5,6 Millionen Zuschauern (Z18-49: 1.4) nicht viel besser aus.
Quelle zum weiterlesen: Serienjunkies.de
тν нιѕтσяу



Hab 124 Kekse in meiner Keksdose :D

10

Sonntag, 26. Dezember 2010, 23:30

Also ich finde die Serie richtig GEIL!!!!
Wenn sie die Absetzen sind die echt nicht mehr zu retten ^^
[/align]

11

Sonntag, 16. Januar 2011, 02:40

Und wieder bergab...

FOX Human Target 1.2 4.77mio
тν нιѕтσяу



Hab 124 Kekse in meiner Keksdose :D

12

Sonntag, 16. Januar 2011, 07:56

Man muss aber bedenken, dass die beiden Folgen Freitags liefen und das noch nicht einmal wirklich publik gemacht worden ist. Immerhin liegt man damit über The Good Guys oder Dollhouse, die ja auch an diesen Wochentagen liefen. Bin mal gespannt, wie sich Fringe dort schlagen wird. :)