Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Juni 2010, 11:11

Lost - Alternatives Ende - von Willow

Liebe Losties,

es ist vielleicht kein Geheimnis, mir gefiel das Ende von Lost nicht, weil es so seltsam wenig zum Rest der Geschichte paßte und so viele Dinge schlicht außen vor ließ, und es ließ mir keine Ruhe, denn ich liebe Lost, seit so vielen Jahren schon, also dachte ich mir, ich schreibe auf, wie ich es mir gewünscht hätte, wie es in meinem Kopf einen Sinn ergibt und einige lose Enden zusammenfügt und einige Themen, die jahrelang als so wichtig vorgestellt wurden, wieder aufgreift. All das ist natürlich subjektiv, und ich will dem Original auf keinen Fall etwas streitig machen oder es kritisieren. Wem das Ende gefallen hat, der darf sich glücklich schätzen, denn Lost ist und bleibt eine unvergleichliche Serie und sollte in nichts als guter Erinnerung bleiben.
Niemand der meine Gedanken liest, muß ihnen oder meinen Schlußfolgerungen auch nur annähernd zustimmen, denn auch sie sind nur Phantasien. Niemand muß es lesen.

Falls jemand es doch tut, noch ein paar Anmerkungen:

Meine Veränderungen der Geschichtsrichtung beginnen schon nachdem die Oceanic-6 die Insel verlassen, also mit dem Finale der 4. Staffel. Dinge, die gleich geblieben sind, habe ich je nachdem wie wichtig sie für den weiteren Verlauf waren, kurz wiedergegeben, zum besseren Verständnis der Gesamtsituation, denn sie sind ja eigentlich bekannt, nur in einen neuen Zusammenhang gebracht und darum doch oftmals in ihrer Tragweite verändert. Meiner Meinung nach hätte Lost nach der 5. Staffel enden können, vielleicht sogar sollen. Nun ja, glücklicherweise haben wir alle die Möglichkeit, in unserem Kopf das zu ändern, was uns nicht gefällt.

Also, hier ein bißchen Lost zum lesen für alle, die Lust darauf haben.

Liebe Grüße,
Willow
»Willow« hat folgende Datei angehängt:
  • A Lost Story.rar (126,39 kB - 924 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. November 2018, 15:49)
"Eyes are blind. You have to look with the heart. What's most important is invisible."
(Antoine de Saint-Exupéry)


2

Mittwoch, 9. Juni 2010, 20:02

respekt....das würde sich schon eher als gutes ende eigenen als das originale was mich völlig enttäuscht hat....

Gute arbeit...von dir würd ich mir ein drehbuch schreiben lassen für meine filme ;)

3

Freitag, 11. Juni 2010, 08:28

Oh, danke neno :)
"Eyes are blind. You have to look with the heart. What's most important is invisible."
(Antoine de Saint-Exupéry)


4

Montag, 1. November 2010, 21:37

Grad mal durchgelesen, gefällt mir um einiges besser als das wirkliche Ende! Respekt ;)

5

Dienstag, 23. November 2010, 21:06

Willow du bist einfach nur genial Danke für einen schönen Abend mit einem versöhnlichen LOSTende.
Du hast Deinem Schaffen hiermit ein Denkmal gesetzt.

6

Donnerstag, 25. November 2010, 12:53

Danke Eisbär und Schachschatten, das brachte mich jetzt wunderbar zum Lächeln.

Wünsche Euch einen schönen Tag. Mir kommt es ja immer noch so vor, als befänden wir uns gerade in der Lostpause, und ich könnte im Januar wieder weitermachen ... *seufz* ;-)

Willow
"Eyes are blind. You have to look with the heart. What's most important is invisible."
(Antoine de Saint-Exupéry)