You are not logged in.

Dear visitor, welcome to SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Wednesday, December 23rd 2009, 6:42pm

Day of the Triffids - Mini-Serie zu Weihnachten auf BBC One

Auf den Seiten von BBC One sind drei erste Clips zur zweiteiligen TV-Serie "Day of the Triffids" veröffentlich worden. Das erneute Remake des Buches "Die Triffids" von 1951 kommt zu Weihnachten im britischen Fernsehen. Auf den Feature-Seiten von BBC One kann man sich auch noch ein paar Interviews zur Serie anschauen.


In John Wyndhams Science Fiction Roman "Die Triffids" sind alle Menschen von den Triffids, einer menschemordenden, fleischfressenden Planzenart, hilflos ausgeliefert. Der Großteil ist erblindet und nur wenige haben ihr Augenlicht behalten.

Die BBC verfilmt "Day of the Triffids" jetzt, bereits zum zweiten mail, als zweiteilige Serie. Neben den englischen Schauspielstars Ewen Bremner ("Trainspotting"), Eddie Izzard, Brian Cox und Tony Maudsley spielt auch noch Jason Priestley mit, den ihr wahrscheinlich aus vielen billigen Filmen und "Beverly Hills 90210" kennt. Bei horror-movies.ca gibt’s die ersten drei Bilder dazu.

2

Wednesday, December 23rd 2009, 6:49pm

Ich hoffe da findet sich jemand zum Subben!!! :D
mfg zmokeyjoe

angeldream

I am what I am

Posts: 6,602

Location: da wo mein Bett schläft

Occupation: ich leite ein Familienunternehmen

  • Send private message

3

Wednesday, December 23rd 2009, 6:52pm

wow hört sich das interessant an,
kenne das buch gar nicht
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, wir haben sie von unseren Kindern geliehen.

4

Wednesday, December 23rd 2009, 6:53pm

RE: Day of the Triffids - Mini-Serie zu Weihnachten auf BBC One

spielt auch noch Jason Priestley mit, den ihr wahrscheinlich aus vielen billigen Filmen und "Beverly Hills 90210" kennt.



In einem guten Film hat er zumindest mitgewirkt und zwar "Cold blooded" :thumbsup:

Keine Panik: Es kommt immer noch schlimmer als man denkt.
"Sparsamkeit armen Leuten zu empfehlen, das scheint mir ebenso lächerlich wie beleidigend. Es ist, als ob man einem Verhungernden riete, weniger zu essen."
Oscar Wilde

We don't always know the people we fuck, do we?

Jedwede Form von Extremismus ist zu verdammen.

"You are disgusting" - "Yes, i am a lawyer"

We did it when we were young

5

Wednesday, December 23rd 2009, 6:55pm

In einem guten Film hat er zumindest mitgewirkt und zwar "Cold blooded" :thumbsup:
Da kann ich dir nur recht geben, maexchen. "Cold Blooded" is echt Geil!
mfg zmokeyjoe

seemonster

Intermediate

Posts: 160

Location: München

Occupation: Staatlich anerkannte Übersetzer (RUS <-> DEU)

  • Send private message

6

Wednesday, December 23rd 2009, 10:02pm

Als ich das Buch vor ca.15 Jahren (mit 10) das erste mal gelesen hab, dachte ich gleich, dass ein Film dazu bestimmt geil wäre! Nur nach 28 Days Later, dachte ich, dass es niemals dazu kommen würde, weil die Idee ziemlich ähnlich ist. Wusste gar nicht, dass es schon eine Verfilmung gibt. Freue mich schon wahnsinnig drauf! :yahoo:
Hoffe es wird auch ein kleiner Kindheits-Nostalgietrip)))) :rolleyes:

Corax

BBC Worshipper

Posts: 6,353

Location: K JM 212K

  • Send private message

7

Wednesday, December 23rd 2009, 10:37pm

Boah, wieso habe ich davon nicht schon vorher etwas gehört!
Sehr vielversprechend! :)

Irgendetwas wird schon kommen ... oder auch nicht. :D
Abwarten und Tee trinken.


seemonster

Intermediate

Posts: 160

Location: München

Occupation: Staatlich anerkannte Übersetzer (RUS <-> DEU)

  • Send private message

8

Thursday, December 24th 2009, 3:47am

Ach, und wer SciFi nicht nur anschaut, sondern auch gerne liest, der soll das Buch unbedingt mal lesen, falls noch nicht längst getan. ;)
Ist nämlich ein Klassiker und meiner Meinung nach eines der besten SciFi-Büchern überhaupt!

9

Wednesday, December 30th 2009, 8:57am

Genau genommen gibt es schon zwei Verfilmungen.
Einmal mit Howard Keel aus den fünfzigern, und einmal als sechsteilige BBC-Reihe, die es aber nie nach Deutschland geschafft hat.
Die Erstverfilmung heisst "Blumen des Schreckens" und hat sich teilweise ziehmlich vom Buch entfernt. Besonders ulkig das unsägliche "Happy End".
Die BBC-Verfilmung war mir persönlich zu sehr eine Kriegsparabel (was die Geschichte ja eigentlich auch ist). Aber man hat damals die persönlichen Schicksale zu sehr in die Länge gezogen.

Die jetzige Verfilmung sieht dagegen sehr gut aus. Bin schon auf den zweiten teil gespannt.

Corax

BBC Worshipper

Posts: 6,353

Location: K JM 212K

  • Send private message

10

Wednesday, December 30th 2009, 9:58am

Genau genommen gibt es schon zwei Verfilmungen.
Stimmt!
Und die Untertitel (VO) für den Film von 1962 und die Serie von 1981 binde ich auch noch die Tage ein. :)

Irgendetwas wird schon kommen ... oder auch nicht. :D
Abwarten und Tee trinken.