You are not logged in.

Derwisch

* Stammesälteste *

  • "Derwisch" started this thread

Posts: 4,540

Location: Wien

  • Send private message

1

Friday, September 3rd 2021, 4:52pm

Are You Afraid of the Dark? (2019) - Staffel 1 - [DE-Subs: 03 | VO-Subs: 03] - [Komplett]

Are You afraid of the Dark? (2019)

» Eine Gruppe von Kindern, die sich Midnight Society nennt, trifft sich, um schreckliche Horrorgeschichten zu erzählen. Doch ihre Liebe zu allem, was gruselig ist, wird auf die Probe gestellt, als die reale Welt genauso gruselig wird wie eine ihrer Geschichten. «

Offizielle Webseite: Nick
Weitere Informationen: IMDb

Englische Untertitel:

This text was hidden by the author.

© 2021 Übersetzung: apeg

Wenn du dich über die Subs freust,
klick auf 'Bedanken' oder hinterlasse eine Danksagung im Thread.
Dann freut sich auch das Team!


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Blackbug, mario0070

apeg

Subber

Posts: 282

Location: Bad Kreuznach

Occupation: Rentner

  • Send private message

2

Friday, September 3rd 2021, 7:21pm



Die Untertitel für S01E01 - E03 sind nun verfügbar.
(WEB-DL & 720p.WEB)


Übersetzung: apeg

Viel Spaß mit "Part One, Part Two und Part Three"!

apeg

Subber

Posts: 282

Location: Bad Kreuznach

Occupation: Rentner

  • Send private message

3

Saturday, September 4th 2021, 4:42pm

Als ich vor einiger Zeit nach dem Subben von The Astronauts ([Subs] The Astronauts - Staffel 1 - [DE-Subs: 10 | VO-Subs: 10] - [Komplett]) ein wenig nach den Schauspielern recherchierte und mittel IP Verschleierung mal auf dem amerikanischen Server von Nickelodeon stöberte (Gibt man in Deutschland https://Nick.com ein, wird man gnadenlos auf das deutsche Angebot https://www.nick.de/ umgeleitet), stiess ich auch auf das Angebot "Are You Afraid Of The Dark.

Nick ist ja eher ein Sender, der sich an Kinder und Jugendliche richtet, bietet aber doch manchmal das eine oder andere Sahnehäubchen als interessante amilienserie, die von Art und Aufmachung auch durchaus für Erwachsene interessant ist. "Avatar, der Herr der Elemente" und "Die Legende von Korra" könte man dazuzählen.

Dann gibt es auf der amerikanischen Seite Serien, die aus unerfindlichen Gründen nicht nach Deutschland gelangt sind, wie z.B. die eingangs erwähnten "Astronauts" und eben, immerhin seit 2019 das von mir aktuell gesubbte "Are You Afraid og the Dark"

Dabei handelt es sich um eine Neuauflgae einer alten kanadischen Anthologiereihe aus den Jahren 1991-2000. Die erschien immerhin in 7 Staffeln a 13 Episoden und auch wenn immer mal wieder das Wort "Horror" auftaucht, möge man kein blutiges Gemetzel erwarten :)
Ich erlaube mir, wenige Sätze aus Wikipedia zu zutieren:
"In der Rahmenhandlung jeder Episode trifft sich eine Gruppe von Jugendlichen, die sich die Mitternachtsgesellschaft nennt, an einem Lagerfeuer im Wald, wo sie sich gegenseitig Gruselgeschichten erzählen.

Die Geschichten sind sehr unterschiedlich und handeln von Vampiren, verzauberten Häusern und Gegenständen, Flüchen, vergessenen Schätzen und Ähnlichem. Sehr häufig haben die Geschichten einen etwas moralisierenden Hintergrund.

Die Protagonisten der erzählten Geschichten sind durchweg Kinder und Jugendliche. Einige Charaktere wie Dr. Vink oder der Besitzer des Zaubereigeschäftes Mr. Sardo tauchen in mehreren Episoden auf. "


Schaut man sich diese alten Episoden heute an, wirken sie doch ein wenig altbacken und behäbig :)

Nickelodeon hat nun einen etwas anderen Ansatz gewählt. B.isher sind zwei Staffeln erschienen, eine dritte ist in Arbeit. Die erste Staffel hat nur 3 Episoden, die zweite immerhin 6. Statt einer Geschichte je Episode findet nun eine abgeshclossene Handel über eine ganze Staffel statt. Am End kommt kein Cliffhanger, jede Staffel hat einen klar definerten Anfang und ein klar definiertes Ende.
Die wiederum jugendlichen Protagonisten spielen in der aktuellen Zeit und allein dies lässt das Ganze sehr frisch und aktuell wirken.
Der neue Cast besteht aus Sam Ashe Arnold („Best.Worst.Weekend.Ever.“), Miya Cech („Rim of the World“), Tamara Smart („Artemis Fowl“), Jeremy Taylor („It“) und Lyliana Wray (Black-ish). Rafael Casal („Blindspotting“) spielt Mr. Tophat, den Zirkusdirektor des Carnival of Doom.

Die Subs beziehen sich auf die Videos von Amazon, die auch über Amazon Prime, VD oder sonst übliche Quellen gut erhältlich sind.

Eine schöne, muntere, teils wirklich spannende Reihe, die ich für "mal zwischendurch" nur empfehlen kann (sonst hätte ich sie auch kaum gesubbt ;) )

4

Sunday, September 5th 2021, 6:53am

Vielen Dank , nicht nr für das Subben , auch für Deine ausführliche Erläuterung , klingt wirklich gut .. :)