You are not logged in.

1

Thursday, June 4th 2020, 7:13pm

dumme Frage zum subben

Hallo,

erst einmal ein großes Lob an das Forum! Ich bin immer wieder gerne hier, weil ich nie abwarten kann, bis Serien auf deutsch erscheinen.

Leider besteht bei vielen "meiner Serien" kein Interesse mehr am subben, was mich zu meiner Frage führt, die hoffentlich nicht zu ketzerisch ist.

Ich habe mir die englischen Subs für z.b. Doctor Who und für meine Freundin The Scream geholt, sie durch ein automatischen Übersetzungsprogramm gejagt, ein wenig verschönert und dann geschaut. Das Ergebnis ist natürlich nicht so professionell, wie jemand der richtig übersetzten kann, allerdings wenn man ohnehin ein wenig Englisch kann und dazu noch die so übersetzten Untertitel hat, kann man die Serien wirklich schauen, folgen und auch verstehen.

Darum die Frage, warum man die Serien mit weniger Interesse nicht so übersetzt? Verstößt das gegen einen Ehrenkodex?

Ich hoffe, ich werde für die Frage nicht gesperrt.

Gruß

Pennywise

~ Schnitter vom Dienst ~

Posts: 1,976

Location: Franken

  • Send private message

2

Thursday, June 4th 2020, 8:10pm

Quoted

Verstößt das gegen einen Ehrenkodex?


Ja, so könnte man das sagen. ^^

Die Übersetzungprogramme sind manchmal hilfreich, taugen aber wirklich nicht, um einen Sub hier zu veröffentlichen.
z.B. Du/Sie wird von dem Programm völlig willkürlich übersetzt, Phrasen werden nicht erkannt und daher völlig falsch übersetzt usw... Wenn ein Satz über 2 oder gar 3 Items geht, wirds inhaltlich und grammatikalisch völliger Quatsch.

Das mag auf den ersten Blick alles leicht zu beheben sein, aber man müsste sich trotzdem jede Folge dazu anschauen, um eben so etwas wie Du/Sie richtig verbessern zu können usw... Man muss also trotztdem jedes Item überprüfen und überarbeiten. Die Arbeit ist daher kaum weniger und steht für SC daher nicht zur Debatte. Schon deswegen, weil wir kaum noch aktive Subber haben und die machen nun mal die Serien, die sie wollen.
Es steht aber ja jedem frei, sich "seine" Serie für den Eigengebrauch so zu übersetzen oder sich diese Art von Subs von diversen anderen Seiten zu holen. ^^

3

Thursday, June 4th 2020, 8:24pm

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Ich dachte es mir schon ;-)

Auch dachte ich, besser als nix, aber natürlich verstehe ich, dass es dem Anspruch von SC nicht genügt.

LG

Hampton

ProbieMentor

Posts: 5,978

Location: Berlin

Occupation: Selbständig

  • Send private message

4

Thursday, June 4th 2020, 8:34pm

Wie Penny gesagt hat, ist das nicht die Art, wie wir hier arbeiten.
Es gibt aber viele Seiten, wo man seine Subs hochladen kann und da das von dir beschriebene Vorgehen allgemein bekannt ist, steht es jedem frei, seine so erstellten Subs anderen anzubieten. Warum dies nicht geschieht, weiß ich natürlich nicht, aber da dies nicht geschieht, vermute ich, dass sich niemand die Zeit dafür nimmt, eben weil es doch zu aufwendig ist und / oder diejenige kein Interesse haben, anderen etwas 'Gutes' zu tun.

5

Thursday, June 4th 2020, 9:36pm

+1 Penny und Hamp :thumbup:

Ich persönlich würde es so nicht einmal woanders anbieten.
Das ist einfach nicht mein Anspruch. Ich könnte mir eine Serie mit so einem Sub auch gar nicht anschauen, dann lieber mit dem VO.

Niemand ist perfekt, auch nach unserer intensiver Korrektur schleichen sich bestimmt noch Fehler ein bzw. Fehler sind grundsätzlich menschlich.
Aber das ist kein Vergleich. Deswegen bin ich hier gelandet, wegen der Qualität, für die SubCentral steht.

Aber das muss ja jeder selbst wissen!

Und ich werde nie verstehen, warum die Leute ihre Subs unbedingt hier veröffentlichen wollen.
Obwohl sie wissen, wenn sie den Regeln nicht entsprechen, lassen wir das nicht zu.
Nein, sie motzen dann rum und reden alles schlecht. Geht jetzt nicht gegen dich, sondern allgemein!

Unsere Seite, unsere Regeln. Wem es nicht gefällt, kann derjenige doch gerne woanders veröffentlichen.

Derwisch

~ Stammesälteste ~

Posts: 3,913

Location: Wien

  • Send private message

6

Thursday, June 4th 2020, 10:05pm

Ich glaube, das alles ist ein Thema geworden, weil die diversen Übersetzungsprogramme tatsächlich viel besser geworden sind als zu Babelfish-Zeiten. (Wer sich daran noch erinnert, ist wahrscheinlich so alt wie ich ^^). Dadurch wird oft der Eindruck erweckt, dass das eigentlich eh genügt.

Das Problem ist aber, dass sie zwar viel besser sind, aber eben nicht wirklich perfekt (nein, wir auch nicht ^^). Ich nehme da gern als Beispiel das Wort "any", das sehr oft mit "keine" übersetzt wird, was am Ende den Sinn total verdreht. Und das ist nur ein Beispiel von vielen.
Ich erinnere an "du hast alles verschraubt" ^^, was bei der Übersetzung von You screwed up herauskam, was aber eigentlich bedeutet, du hast es vergeigt, vermasselt, in den Sand gesetzt.

Aber für Leute, die ein wenig bis mehr Englisch können, können sie tatsächlich eine Hilfe sein, um diverse Worte, die nicht so geläufig sind, nicht nachschlagen zu müssen.

All das betrifft aber nur das Verständnis des Geschehens, für die Erstellung von Subs (Penny wies schon darauf hin) gelten aber auch noch weitere Regeln, von denen diese Programme natürlich nichts wissen. ;)

Am Ende werden wir dann alle einen Universal-Translater haben wie bei Enterprise und all das wird uns nicht mehr jucken. ^^

7

Thursday, June 4th 2020, 10:53pm

Und ich werde nie verstehen, warum die Leute ihre Subs unbedingt hier veröffentlichen wollen.
Obwohl sie wissen, wenn sie den Regeln nicht entsprechen, lassen wir das nicht zu.
Nein, sie motzen dann rum und reden alles schlecht. Geht jetzt nicht gegen dich, sondern allgemein!

Ich würde nie motzen, dafür finde ich die Seite hier viel zu gut.

Da die Übersetzungsprogramme aber wirklich besser werden, könnt ihr mich aber ja mal im Hinterkopf behalten. Als erste Übersetzung und im Nachgang mit vielen Korrekturen (und mit einem Zeitaufwand, der vermutlich wirklich genauso hoch ist, wie das direkte Übersetzen) könnte es wirklich zu ansehnlichen Subs kommen. Mir gefällt u. a. sehr gut, dass die Zeitmarken 1 zu 1 erhalten bleiben und man eigentlich da nicht mehr viel machen muss.

Aber bitte nicht falsch verstehen! Ich will meine Subs hier nicht anbieten, dafür sind sie dann doch noch zu schlecht.



P.S.: Computer, schick diesen Text durch den Univeral Translator für Interlak :)

Hampton

ProbieMentor

Posts: 5,978

Location: Berlin

Occupation: Selbständig

  • Send private message

8

Friday, June 5th 2020, 7:55pm

Die Zeitmarken der Items sind zu 99 % zu bearbeiten, meist kommen sie viel zu früh, werden zu kurz eingeblendet (die deutsche Sprache ist etwa 20 % länger von den Zeichen her als die englische), haben komische Trennungen. Bei der Bearbeitung des Subs gehört das, hier bei SC, zu den Dingen, die jeder Subber beherrschen muss.
Nur so als Info.