Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 30. September 2017, 17:10

Marvel's Inhumans subben?

Die neue Marvels Serie Marvel's Inhumans ist draussen.
Auf Amazon.com wurde die ersten Rips angeboten.
Die deutsche Amazon Prime sind leider nicht aufgelistet daher denke ich dass es halben oder ein Jahr später erscheint.
Wird es German Subbed geben? Damit keiner so lange warten muss.

hooky

~ Oldies Praktikantin ~

Beiträge: 6 351

Wohnort: Luzern

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. September 2017, 17:21

Im Moment gibt es kein Team dafür.

3

Samstag, 30. September 2017, 22:28

Schade ;(

4

Sonntag, 1. Oktober 2017, 10:27

Gestern Folge 1 gesehen... Wie gesagt es ist meine meinung ...Schrott :)

acidizer

~ SubCentral ~

Beiträge: 180

Wohnort: Eupen/Belgien

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. Oktober 2017, 14:05

Noch nicht reingeschaut, aber da ich gelesen hab dass es eingestellt wurde warte ich noch ab bevor ich mir das vielleicht mal ansehe und obs wirklich stimmt mit der Absetzung

6

Dienstag, 3. Oktober 2017, 00:02

Gestern Folge 1 gesehen... Wie gesagt es ist meine meinung ...Schrott :)
Bei ersten Episoden ist nun mal so. Das ist noch im Aufbau. Vielleicht wird erst Episode 5 besser.
Beispiel Agents of Shield, Fear the Walking Dead, Supergirl fand ich auch von Anfang Müll. Ein paar Episoden später werden die Serie wird immer besser.
Man kann bei Serienstart nicht sofort erwarten dass alles von Anfang rund läuft.

7

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 09:40

ich war auch entäuscht. passt null zu den anderen storylines mit inhumans. da bin ich ja mal gespannt ob der film auch so floppt.

8

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 12:20

Ich habe die 2 Episoden angeschaut ohne es zu verstehen. Ohne deutsche Untertitel. Englisch kann ich nicht lesen.
Also im ganzen die Ersten und Zweiten Episoden ist für micht noch langeweilig. Jedoch werde ich die Serie trotzdem eine Chance geben und hoffe dass nach ein paar Episoden besser wird.

9

Freitag, 24. November 2017, 09:01

Moin. Allein von der Aufmachung her, setzt sich Inhumans von den Billigproduktionen ab. Ich würde mich trotzdem über deutsche Subs freuen. Zumindest die englischen Subs wären ein Anfang. Ich kann zB besser Englisch lesen als hören.

Ich hoffe, dass sich ein Team findet zum subben. ;)

hooky

~ Oldies Praktikantin ~

Beiträge: 6 351

Wohnort: Luzern

  • Nachricht senden

10

Freitag, 24. November 2017, 09:04

Gibt leider immer noch kein Team, die englischen Subs findest du aber hier http://www.addic7ed.com/show/6463

11

Mittwoch, 25. April 2018, 16:23

hi

gibts schon ein team das die serie ger subbt?

12

Mittwoch, 25. April 2018, 16:54

Nein, leider nicht

13

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 23:26

schade das die serie nicht auf deutsch gesubbt wird
es wurde in jede andere sprache gesubbt selbst auf slowenich
schadeschadeschade

oder ist schon wer tran?
selbst bei opensubtitel alle sprachen bulgarisch arabisch und 30 andere sprachen lol aber net auf deutsch was geht den ab ;(

apeg

Subber

Beiträge: 95

Wohnort: Bad Kreuznach

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Oktober 2018, 14:36

Na ja,
auch wenn es im Forum immer mal wieder erwähnt wurde, gilt es manchmal daran zu erinnern, dass das hier keine Firma ist, kein Profiboard, es keine Angestellten gibt - nichts von alledem.

Es gibt Menschen, die Lust haben zu subben und die subben, was ihnen so gefällt. Nicht im Auftrag. Das, was dann gesubbt wurde, wird hier veröffentlicht.
Wenn ich mir nun so den europäischen und asiatischen raum so betrachte, dann mag es irgendwo verstreut Menschen geben, die
a) subben
b) subs veröffentlichen
c) Inhumans mögen
d) im spezellen Inhumans-Subs veröffentlicht haben.
Und wenn diese Menschen zufällig nicht der deutschen Sprache mächtig sind oder iher Subs zumindest ind deutsche gebracht haben, dann ist das schlicht Pech. Zufall. Nicht von irgendwem so beabsichtigt. Sondern einfach passiert. So, wie es mal hier regnet und dort nicht.
Keine Vorwürfe, keine Schuld :) Frustrierend für die, die etwas haben möchten, aber das ist dann eben so....
Nun habe ich persönlich die Serie geschaut und ganz so schlimm, wie die Medien sie verrissen haben, finde ich sie gar nicht. Also wer weiss, vielleicht findet sich ja auch mal jemand?
Aber "Bettelei" im Forum, verbunden mit leicht vorwurfsvoller Wortwahl ist sicher ein Ausdruck von Frustration (die ich sogar verstehe), aber wird niemanden zu irgendetwas bewegen :)
Sorry, aber so ist die Lage :)
Bye
Bye