Sie sind nicht angemeldet.

[SUBBEN] The Orville

1

Freitag, 22. September 2017, 12:39

The Orville

Hi,

ich bin gerade dabei subs für The Orville zu erstellen um es mit meinem Sohnemann anschauen zu können. Mach das zum 1. Mal und hab' mir gedacht, wenn ich das schon für mich/uns mache, kann ich es auch gerne teilen. Hat jemand Interesse mich dabei zu unterstützen?

lg
Geffl

2

Sonntag, 24. September 2017, 17:27

Würde mich freuen wenn jemand die Serie subben würde, aber helfen kann ich leider nicht.

3

Mittwoch, 27. September 2017, 22:38

Schließe mich dem Wunsch an :)

4

Donnerstag, 28. September 2017, 13:58

Interesse m helfen besteht.

5

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 16:15

Bin nach den überwältigenden Bewertungen (innerhalb der ST Discovery Diskussionen auf Heise und Golem) auch an der Serie interessiert und würde sogar beim Übersetzen helfen.

Habe sowas aber auch noch nie gemacht. Wie würde das ablaufen? Schickst Du Teile der englischen Untertitel, wir Helfer übersetzen und Du baust dann zusammen und schaust nochmal drüber?

mfg,
M

Pennywise

~ Schnitter vom Dienst ~

Beiträge: 1 590

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:45

Erstmal müsste sich zumindest ein Korrileser finden, der dir (euch) alles erklärt.
Im Moment sieht es aber wohl nicht danach aus, als hätte jemand Zeit dafür.
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...

7

Montag, 16. Oktober 2017, 19:19

Hi,

hätte auch Interesse. Beim RARBG release liegen übrigens srt Dateien auf en bei. Also etwas Arbeit erledigt.
Die ladet man in z.B: jubler und übersetzt. Aber man braucht vielleicht doch den Film mit da manche Dialoge nur im Kontext Sinn machen.
Ich kenne die Regeln hier auch nicht. Vermutlich muss das aber alles nach bestimmten Regeln ablaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »adhome« (16. Oktober 2017, 19:28)


Pennywise

~ Schnitter vom Dienst ~

Beiträge: 1 590

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Oktober 2017, 19:48

Richtig. Wer den VO nur irgendwo "reinladet" bekommt alles, aber keinen vernünftigen Sub.

9

Dienstag, 17. Oktober 2017, 11:08

Ich würde mich auch anschließen.
Habe auch nur gutes über "The Orville" gehört.

10

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:52

Ebenfalls Interesse... schon jemand angefangen?

Hampton

SubCentral.de

Beiträge: 4 906

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09:49

Es ist toll, dass so viele bei "The Orville" mitmachen und die Serie subben möchten. Leider gibt es keinen Korrileser, der sich für die Serie interessiert, sodass es zwecklos ist, "einfach so" Subs zu erstellen, da wir bei SubCentral nur Subs von Leuten veröffentlichen, die durch die "Probie-Schule" gegangen sind, d.h. zuerst müssen Subberanfänger u.a. lernen, welche Regeln zu beachten gibt, wie man timt und ähnliche Dinge. Dafür ist es notwendig, dass man die die Punkte 3 und 4 im Mitarbeitsforum angesehen hat.
Es gibt aber noch einen anderen Weg: Wer also unbedingt "The Orville" hier subben möchte, könnte sich einem bestehenden Projekt anschließen, d.h erst etwas subben, was bereits bereits einen Korrileser hat und wenn er oder sie dann ein "richtiger" Subber ist, dann kann er oder sie "The Orville" auch ohne Korrileser veröffentlichen.

12

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:37

@Hampton, guter Einwand um die Qualität hoch zu halten. Aber wenn ich mir so Seiten anschaue:

https://www.opensubtitles.org/en/search/…/imdbid-5773550

ist es schon fast peinlich, dass es keine deutschen Subs (woher auch immer) gibt. Polnisch, Serbisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch, Türkisch, Französisch, Finnisch... alles da. Das können wir doch nicht auf uns sitzen lassen ;)

btw: die Serie ist echt gut ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Deaconer« (18. Oktober 2017, 10:48)


Hampton

SubCentral.de

Beiträge: 4 906

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 11:14

Jeder der mag, kann die Serie ja subben und auf Seiten wie opensubtitles hochladen, nur wir, bei SubCentral bieten diese Subs eben nicht an.

14

Samstag, 21. Oktober 2017, 13:56

Die Serie ist richtig gut, für Trekkies, Nicht-Trekkies und sowieso. Erinnert an Galaxy Quest.

"May his merciful shadow fall upon... me preferably"

15

Montag, 13. November 2017, 07:10

Hallo,
bin auch sehr interessiert an den deutschen Subs.
Gibt es schon Fortschritte?
Danke.
VG
Lomax

16

Mittwoch, 15. November 2017, 10:33

Q: Was macht eine gute Parodie aus ?
A: Sie nimmt das Original ernst.

Deutsche Subs wären großartig. Mein Verständnis liegt bei ca. 66 % und da entgeht mir doch vieles....

Und wenn ich mir als Trekkie ST-Discovery ansehe krieg' ich 'n Pilz............

Hampton

SubCentral.de

Beiträge: 4 906

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 15. November 2017, 10:51

Es hat sich immer noch kein Team gefunden, das an The Orville sitzt und es sieht auch nicht so aus, als ob sich was daran ändert.

18

Gestern, 19:44


Deutsche Subs wären großartig. Mein Verständnis liegt bei ca. 66 % und da entgeht mir doch vieles....

Und wenn ich mir als Trekkie ST-Discovery ansehe krieg' ich 'n Pilz............


Nun ist aber subtitlemäßig ST Discovery ja keine Konkurrenz zu Orville? Weil ich nicht verstehe, wieso jetzt eine andere Serie thematisiert wird?

Bye

Edit by mones Zitat gefixt