Sie sind nicht angemeldet.

Unser alljährlicher Adventskalender geht in die nächste Runde! Du möchtest mitmachen? Dann klicke hier.

1

Sonntag, 29. Oktober 2017, 21:25

Möchte Subben. Aber nur von fertigen englischen subs ins Deusche. Geht das?

Hi,

um meine Englischkenntnisse zu verbessern möchte ich mal prüfen ob das mit dem Subben helfen kann.

Ich möchte also nicht technische Dinge tun wie das zeitliche Abgleichen von untertitel mit dem Film. Ich würde mir die Videos auch gar nicht besorgen. Sondern versuchen aus dem vorhandenen Text alles zu übersetzen um mehr Zeit mit dem Übersetzen an sich zu nutzen.

Ich versuche täglich 30-60 min zu investieren. Wird sich zeigen ob es mir Spaß bringt oder weniger.

Könnt ihr so jemanden wie mich gebrauchen? Am liebsten würde ich gerne Freakish subben da ich das selber gerne sehen will. Die erste Staffel ist bereits zu Ende. Und ich gucke nur fertige Staffeln.

Aber ich glaube ich teste es mal einfach mit Stoff den ihr mir gibt. Dann ist es mir fast egal was es ist. So lerne ich hoffentlich besser englisch und die Gemeinschaft hat auch was davon.

Hampton

SubCentral.de

Beiträge: 4 949

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Oktober 2017, 21:34

Sorry, aber so wie du subben willst, können wir mit dir nichts anfangen. Zum Subben brauchst du unbedingt das Video, denn sonst weißt du gar nicht, was du da übersetzt. Zum einen gibt es viele Items, die erst verständlich sind, wenn du das Bild dazu hast und zum anderen weißt du dann auch nicht, wer mit wem redet, also ob sich die Personen duzen oder siezen. Subben ist eben kein übersetzen, sondern das Anpassen eines Textes an ein Video.

3

Sonntag, 29. Oktober 2017, 21:41

Sorry, und auch ein paar Kommas wären sehr nützlich.
Verstehe nicht, warum du keine verwendest, weil der Text sonst sehr gut ist. Schade drum.

4

Montag, 30. Oktober 2017, 18:13

Ok Leute Danke. Hätte ja sein können.

ps

Nur so als Gedanke.. Ich habe hier ja oft gelesen dass es euch an Subber fehlt. Dass ein Mangel herrscht.

Meint ihr nicht dass ihr eure Aufgabenteilung vielleicht überdenken solltet. So dass wenigstens Übersetzungen grob entstehen können. Denn sicher gibt es viele Leute wie mich die Zeit und Lust haben zu übersetzten. Doch eine absolute Abneigung haben den Technischen Aufwand zu betreiben.

Ich weiß ja nicht was die Korrekturleser genau machen sollen. Aber an die kann man ja die Kleinigkeiten delegieren. Ob das nur ein Du oder ein Sie ist, können die doch abgleichen.

Folgende Ideen.. Vielleicht könnt ihr ja eure aktuellen Regeln beibehalten und auch einen alternativen Weg haben für "schlechte Zeiten" Wenn also Subber gerade stark fehlen.

1. Jemand wie ich und z.B. Muttersprachler bekommen vorhandene Untertitel. Diese werden dann übersetzt
2. Techniker setzt diese neuen Subs dem Video unter
3. Korrekturleser korrigiert die Fehler im Sub z.B. du/Sie oder andere Kleinigkeiten die man nur mit Video sieht.
4. Entweder der Korrekturleser oder ein weiterer Techniker versetzt wieder untertitel synchron zum Video

Das was ich gerade nannte kann man ja anpassen. Ihr kennt ja besser was wirklich möglich ist.

Aber ich tippe mal dass die Übersetzung an sich hier der Flaschenhals ist. Und am meisten Zeit in Kombination mit Qualität braucht. Das berichtigen von vorhandenen Text und das synchronisieren mit dem Video kann doch ein anderer machen der nicht zu viel nachdenken will. Aber trotzdem die Sprache beherrscht.

Pennywise

~ Schnitter vom Dienst ~

Beiträge: 1 621

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Oktober 2017, 18:26

Bei diesem Aufwand, kann der Korrileser gleich selber subben. Sorry, keine Ahnung haben, aber meinen das ganze System umstellen zu können. :facepalm:
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...

6

Montag, 30. Oktober 2017, 18:39

Hast ja Recht, ohne Durchblick kann ich das nicht einschätzen. Aber jetzt verstehe ich auch warum keiner mitmachen will. Oder vor allem warum wenige die Zeit aufbringen.

Bis gestern dachte ich dass es an den Übersetzern hapert. Aber der Aufwand den ihr treibt muss ja groß sein.

Vielen Dank bei der Gelegenheit für die Zeit die Ihr investiert !

Pennywise

~ Schnitter vom Dienst ~

Beiträge: 1 621

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Oktober 2017, 18:49

Es funktioniert halt einfach nicht so, wie du dir das vorstellst. Wenn du ohne Video übersetzt, weißt du nie was da grad passiert, wer was zu wem sagt und wie der Tonfall ist. Das ist aber wichtig. Nimm mal ein einfaches "Look at this." Du hast keine Ahnung, was "this" sein soll. Von nem dreibeiningen Hund bis zur Mordwaffe könnte das alles sein. Du kannst keinen zusammenhängenden Sub erstellen, wenn du den Kontext nicht verstehst. Das ist so. Da hättest du dann eine Korrektur von mind 50% und dazu ist der Korrileser (von denen wir übrgens noch weniger als Subber haben) einfach nicht da.
Wenn du uns nicht glaubst, probiers doch einfach mal aus. Nimm dir irgendeinen VO und übersetz den blind. Ich schwöre dir, da kommt nix bei rum. Vorausgesetzt du bescheißt dich nicht selber und nimmst einen, der schon übersetzt wurde und spickst.
Davon mal abgesehen muss bei uns auch jeder den "technischen Kram" machen. Sich nur die Rosinen rauspicken und nur das machen, was am meisten Spaß macht, ist eben nicht drin.
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...

8

Montag, 30. Oktober 2017, 19:04

Nein ich zweifel doch nicht an euch. Weiß nicht wieso du darauf kommst.

Ich habe doch eine Frage gestellt und diese wurde so beantwortet dass ich die Hintergründe nicht wissen muss. Wenn Ihr meint ohne Video geht nicht dann wird es so sein. Nun bin ich schlauer. Macht auch alles Sinn was du schreibst.

Und zum Thema "die Rosinen picken"... So habe ich das gar nicht gesehen.

Mein Ziel ist es mein englisch zu verbessern. Und da habe ich an diesen Weg gedacht. Aber natürlich möchte ich ein vorhandenes System durch meine Arbeit nicht verschlechtern. Das schadet nur der Gemeinschaft.

Ihr habt mich ja aufgeklärt. Alles gut!

9

Montag, 30. Oktober 2017, 19:12

Geht es darum, dass du dir die Videos aufgrund Legalität/Illegalität nicht besorgen möchtest? Es ist zu empfehlen, die Folge vorher zu sehen und während des Subbens komplizierte Stellen noch mal nachzusehen.
Zum Timen: Am Anfang mag es etwas kompliziert sein, aber am Ende kann man eine Folge von etwa 40 min in einer bis anderthalb Stunden timen. Das ist nun mal keine besonders spaßige Aufgabe, weswegen jeder Subber das nur für sich selbst erledigt :) Für seine eigene Serie macht man es aber gerne, weil die eigenen Subs doch so gut wie nur möglich sein sollten.

10

Montag, 30. Oktober 2017, 20:30

mit dem richtigen werkzeug kann timen sogar richtig spass machen :thumbup:
.

"Böse Leute haben erzählt hätte ich Schwäche für Alkohol, die ich im freien heimlich mache, aber wenn ich bin auf lange Filmnacht dann hemmungslos. Gott allein weiß was gibt für Gerüchte, aber so sind die Menschen: Glauben lieber größte Blödsinn, statt wahre Tatsache."


.

dubbing is evil

.


Fernsehen bildet.
Immer, wenn irgendwo der Fernseher an ist,
gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

Pennywise

~ Schnitter vom Dienst ~

Beiträge: 1 621

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 31. Oktober 2017, 00:20

pssssscht, olds :D
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...
Status wird geladen. Bitte warten...