Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 25. Juli 2017, 23:56

Midnight, Texas - Suche Korrekturleser

Ich hätte Interesse, diese neue Serie zu subben. Freitag müsste ich normalerweise fertig sein mit der Übersetzung der ersten Folge (aktuell bei nem guten Viertel) und suche nun einen Korrekturleser. Die verwendete Videoversion ist von Killers und den VO-Sub sende ich mit zur Korrektur, da ich viele Items lösche und zusammenfüge (u.a. entferne ich Items für Hörgeschädigte, da die hier in den Subs so gut wie nie vorhanden sind).

Direkt angefangen habe ich weil kein Unterforum für die Serie existiert und ich deshalb davon ausgehe, dass niemand bisher Interesse hat diese zu subben.

Ich wollte schon vor ein paar Wochen anfangen zu subben, bei Killjoys. Habe dort aber gemerkt, dass die Umgangssprache in der Serie schwer zu übersetzen ist, obwohl ich alles verstehe. Zumindest für einen Anfänger wie mich. Das ist bei dieser Serie nicht der Fall.

S01E01: in Korrektur
S01E02: in Korrektur
S01E03: in Korrektur
S01E04: Übersetzung 21%

Dieser Beitrag wurde bereits 29 mal editiert, zuletzt von »acidizer« (Gestern, 20:02)


2

Mittwoch, 26. Juli 2017, 00:10

Kann ich machen.

mones

~ SubCentral.de ~

Beiträge: 3 736

Wohnort: Merseburg

Beruf: Menschenquäler

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 26. Juli 2017, 15:25

Neue Serien für User is leider nich, sorry. Das habe ich nun schon mehrmals geschrieben und es steht auch hier iwo, glaub ich jedenfalls :D
Wenn du subben möchstest, such dir bitte ne Serie auf Eis aus oder schreib ein Team an, wenn es schon an einer Serie arbeitet, die dir gefällt.
Es kam einfach zu oft vor, dass User den Aufwand unterschätzt oder keine Zeit/keine Lust mehr hatten, und dann landet die Serie auf Eis. Das muss nicht sein ^^

4

Mittwoch, 26. Juli 2017, 17:52

Ganz ehrlich es gibt Serien aus der Eis-Liste, die ich sogar gugge: Once upon a time und The Blacklist. Jedoch schaue ich beide auf deutsch und bei letzterer erst 2 Staffeln. Hinzu kommt, dass ich die auch mit meiner Partnerin gugge (somit wegen Spoileralarm raus sind) und nur Interesse am Subben von Serien habe, welche nur mich allein interessieren.

In Plain Sight war auch in der Liste, die hatte ich ganz vergessen. Die war ganz gut. Aber die ist bereits beendet/abgesetzt. Die paar anderen interessanten Serien, welche ich aus der Eis-Liste in Betracht gezogen hätte sind bereits abgesetzt. Abgesetzte Serien werde ich aus Prinzip nicht anfangen, außer sie sind gut und sind erst in der 1. Staffel.

Supergirl und Arrow würd ich noch am ehesten sehen zu subben, beide sind allerdings aktuell fertig oder so gut wie.

Ich kann die Einwände verstehen einen Neuen eine neue Serie machen zu lassen. Daher vielleicht ein Vorschlag, da aktuell einfach wirklich nichts anderes in Frage kommt bei mir. Die Staffel hier hat 10 Folgen und ab 5 erstellten Subs kann man ja laut gepinntem Thread zum Subber aufsteigen. Wenn ich diese Hürde nehme, wärs dann ok? Dann kommen die ersten 5 Folgen eben alle fast gleichzeitig. Zum Startpost editiere ich derweil den Status dazu.

5

Freitag, 4. August 2017, 17:52


Es kam einfach zu oft vor, dass User den Aufwand unterschätzt oder keine Zeit/keine Lust mehr hatten, und dann landet die Serie auf Eis. Das muss nicht sein ^^
Blindspot und Hawaii 5-O sind da schöne Beispiele