Sie sind nicht angemeldet.

61

Dienstag, 12. Juli 2016, 18:23

ähm von wgen logikfehlern...

jaaa, das team musste sich erst aneinander gewöhnen, war aber irgwie klar dass sie nicht von anfang an legenden seien, sondern erst dazu werden sollten ;)
aber ok, als zuschauer merkt man das eben schneller als wenn da einem plötzlich von heute auf morgen ohne vorwarnung einer mit ner zeitmaschine aufkreuzt und sowas andreht.

die haben sich aber fast schon angestellt wie die avengers im 1. gemeinsamen film, nur eben über einige folgen nur lauter probleme unter sich. finde ich aber super, der zwist zw 'grauhaar' und dem jungen, snart und seinem kumpel, da passte es gerade gut dass sara so heiss ist und sich auch cool benimmt und palmer eher der ruhige easy typ ist.
ne richtig gute mischung.

aber 'warum sara die wachen bei 'grauhaar' nicht gleich erledigt hatte, als er die formel verraten wollte', eyyy die anderen beiden waren noch am leben und niemand wusste / bzw durften erfahren dass sie zur rettung hin eilten!!! sie wurden ja erst aufgeflogen als sie den jungen beim scheinwerfer entdeckt hatten!!!
sara kriegte eben erstmals bange einfach killermässig abzudrücken!!! das sollte quasi ne wendung darstellen, wies ihr snart auch zugeflüstert hatte!!
oder warum sie nicht einfach verhindern dass savage überhaupt an seine fähigkeit kommt, jap, ganz einfach, sie würden viel zuviel verändern, da das ganze vor 4' j. stattfand!!
und ausserdem begonnen die probleme der zukunft nicht bereits da, sondern erst eben in der kriegsvorbereitungszeiten von savage!! also die zeiten wo die anfangen und weitermachen passen schon ganz gut.
hab selber fast die krise gekriegt, als sara bereits 50j zu den LoA gieng, rahs als ghul von ner zeitmaschine erzählen??? hallo??? aber das hat er ziemlich gut aufgenommen. ich hab gedacht, die geht zurück zur krankenschwester und fängt doch noch mit ihr ne bez an!!! XDD war stattdessen total schade
aber geil war, die düsen ab die anderen blieben dort, sagt palmer 'ey, die werden gleich wieder da sein'.. danach 10min später... XDD dann bereits 2.5 mte. späte immer noch in der wohnung... XDD voll krass
er nahm sogar seinen anzug ausseinander für dieses signalgerät zu bauen, da hab ich mich gefragt, ey woher denn die ganzen teile in den 50ern??? hat er seinen anzug ausseinandergenommen??? hahaha so wars dann auch.. aber später nach dem wieder zusammenbau, will er ihn einfach so wieder anziehen ohne vorher zu testen (inkl ant-man funktion) naaa klaaaar!!!! klappt dann schon!!! XDDD was kam?? sie hielt ihn davon ab, er müsse ihn doch zuerst testen!!! (genau mein gedanke!!), später im kampf hat er sogar gesagt, er ziehe ihn an und testet ihn dann nun erstmal :D
also eben, die dialoge sind wirklich sehr durchdacht und gehen oft ins detail!! man kann echt richtig mitdenken!!! macht einfach spass.

bei fast jedem logikfehler der hier erwähnt wird, sinds solche hintergrundgedanken, die das alles aufklären!!! denkt doch bitte vorher nach wie ihr handeln würdet!!!
ich suche dabei immer gleich ne realistische antwort, erst wenn garnichts mehr passt, merke ich, dass da wirklich was sehr schräg ist. was mir aber noch garnicht so besonders auffiel.

ka. aber nach der wild west folge bekam ich plötzlich mega lust red dead redemption zu spielen.. die ganzen cowboy klamotten, die mäntel... die prärie, reiten... diese städten.. saloons... schiessereien per colt... (auch ohne das ganze scifi zeugs), da hab ich echt bock darauf gekriegt!!! vor der folge hingegen konnte ich überhaupt nichts damit anfangen!! war nie der westernfan.

was auch sehr geil war, die mom mit dem kranken sohn: 'der sohn von h.g. wells????' da hatte ich auch total bange wie die wohl mit nachnahen heissen mögen :D oder in den 50ern im hörsaal 'sie sind der vater von bill gates????' XDDD wie geil...
aber jonah hex war der hammer!!! 8D

krass hingegen, oliver queen mit nur noch 1 arm.. (er wurde bisschen schlecht alt gemacht, war aber trotzdem noch gut drauf) nur der sohn von deathstroke... voll das bubi!!! dafür das mit palmer und ur-ur-ur-ur-... was die mit seinem anzug angestellt hatten.. voll die iron mans iron league.. wie er bei der büste geguckt hat 8D
dr. hannibal lector... der junge häääää!!!?????? was soll der scheiss!!!! XDDDD dieser blick... genial!!! (wie auch palmer so zur seite geguckt hat.. oh scheisse was quatsch ich denn da.. XD)
oder snart und diese hud brille bei der entführungsaktion... yeeeeeeeeaaaaaaaahhhhh.... sooo geil. wer hat da nicht auch gleich an mgs 4+5, watch dogs, mirrogs edge c. usw gedacht... :D solche games mit dieser optik würd ich gerne spielen. (aber keine online games)
als das 1. mal chronos kam.. boba fett und han solo.. XDDD aber sowas von..
oder wie kendra und sara sich geprügelt haben!!! schlammketchen!!!! XDD genau sowas wollte ich mal sehen!!! war fast so geil wie als thea auf oliver losgieng.
und der am boden liegende gemerkt hat, dass der andere eigentlich die grösseren probleme hatte!!! (das ist zb mal echt was tiefgründiges und echt was neues!!)
soviel prügel unter kumpels und teammitglieder.. sowas gabs noch nie in dieser kurzen zeit.
oder snart und sara beim undichten loch in der hülle kurz vor ihrem abgang, bei der piraten sache.. ey da wurde snart auch mal weich... und etwas zu kalt :) oder palmer mit seinem anzug - im weltall!!!! also mir wär auch schwindelig und übel geworden.
oder wie sich snart selbst die hand eingefrohren hat, nur um zu entkommen und dass sein kumpel überhaupt zu chronos wurde.


also, an alle hater, da sind sooviele geile sachen drin und das alles gleich bei der 1. staffel. hört besser auf zu denken, ihr könnts sowiso nicht!! geniesst einfach die serie oder lasst es besser bleiben!!!!
wer die schlimmer findet als arrow und flash... der sollte lieber mal argumente bringen. sonst isses nur eigene scheisse im kopf auf andere projezieren!! macht keinen guten referenz-eindruck. an sowas merkt man sofort wie doof derjenige sein muss. sind wir hier bei yt oder was..

bei flash nervt mich eigentlich nur, er sollte schneller werden, aber so wie er sich bewegt sollte er doch alles um ihn herum in zeitlupe sehen, wiso konzentriert er sich nicht darauf wie er seine umgebung in zeitlupe versetzt???? das hat mich die ganze 2. staffel genervt!! stattdessen rennt er einfach immer schneller. immer muss alles so geschrieben werden, dass es um kraft und irgwelche materialien geht. aber was sie da zu ner 'speed force' als eigenständige 'welt' gemacht haben... neee... das ist doch keine dimension, das ist ne wahrnemung!! genau wie bei spider-man 1. kinofilm! (das war richtig geile zeitlupe),
und als sie ihn dort raus holten, war sein körper PLÖÖÖÖTZLICH wieder da. er hätte sich nich auflösen dürfen, sondern einfach im koma landen wie bei matrix 2+3! bei dieser serie gibts viel zu viele logiklöcher oder schlechte darstellung von solchen 'phänomenen' usw!!! da waren die autoren einfach zu faul sich was nachvollziehbareres auszudenken!!
allein der letzte logikfehler zum schluss, wer die ursachen verhindert die ihn überhaupt zum forensiker machten damit er garnicht erst an dieser stelle im labor vom blitz getroffen werden konnte, sollte gleich nach der tat und rettung seiner mom, wie auch der andere flash bei der tür, sich ebenfalls auflösen!! da gibts keine existenz mehr in dieser form! ne 3. staffel somit völlig sinnlos!!
wäre jedoch nur gespannt, wie sein leben stattdessen verlaufen ist. wie wollen die das also wieder gerade biegen... der flash im 'flashpoint' trickfilm, hatte seine kraft auch nicht mehr, erst beim 2. mal nachinszenieren hats geklappt, sonst wär bats wohl auch nicht mehr gewesen.
allerdings dachte ich, bei diesem film wäre der zeitsprung ähnlich abgelaufen wie eben am ende dieser staffel, stattdessen total merkwürdig.


und was sonstige logikfehler angehen, die tatsächlich in dieser serie drin wären, solange sie nicht so stark auffallen, ist doch egal!! solange es einigermassen oberflächlich gesehen irgwie stimmen könnte. bin gespannt was sonst noch kommt.
sie hätten beim abgeholt werden aus den 50ern, kein drama anstellen müssen weil palmer zurück wollte um die sachen zu holen und das mit seinen studenten!! das war irgwie merkwürdig!! ist aber irgwie das einzige was mir mal so auffiel. rip hätte da nachsichtiger sein müssen und erst mal ne weile dort bleiben sollen. ey 2j dort ohne zu wissen ob sie überhaupt noch kommen, sowas lässt man nicht einfach hinter sich!!!
hab mich aber eher gefragt, wie er wohl den job gekriegt hat, so ganz ohne pers. papiere usw ;) sowas hatten die damals doch schon.. besonders an ner uni ;)

naja vlt fallen mir noch mehr auf, nachträglich.. wer weiss.. der punkt ist, dass einem so eine serie SO BESCHÄFTIGT !!! ;) dann ist sie gelungen.
hingegen wie zoom seinen doppelgänger zu seiner tat hergekriegt hat und wie es barry am ende gemacht hat, das wurde so kitschig erklärt, da hab ich mir nicht lange gedanken gemacht!! war klar dass das einfach so ausm nichts hergeholt war.
aber kaum ist er mit cisco am darüber quatschen (in ner anderen folge), da hat das ganze auch wenig sinn ergeben, aber cisco hatte wohl trotzdem den dialog 'och davon krieg ich kopfschmerzen'. hat vom ganzen dialog her einfach nicht reingepasst. bei star trek voyager - das mit den zeitreisen, wo janeway kopfschmerzen gekriegt hat, war hingegen ebenfalls viel nachvollziehbarer!! man muss sich nur mal die zeit nehmen und den dialogen schritt für schritt folgen, ergeben meist wirklich sinn. es ist nur bisschen kompliziert. sheldon cooper kann das besonders gut, sogar von der grammatischen formulierung her XD vieles was der so labert macht eigentlich sinn. wurde sehr gut durchdacht.

62

Dienstag, 12. Juli 2016, 18:49

achja.. was savage angeht dass der dauernd entkommt, ja das wär so ein punkt. das ist auch bisschen typisch!!


aber die ganze staffel dauert eben nunmal 16 folgen lang, da muss man das eben auch mal billig hinklatschen, zum 10. mal versehentlich ausm fenster gekickt, schon wieder entwischt!! es fällt schon auf. erinnert schon stark an die 90ern serien!! da war sowas noch viel schlimmer :D aber da wurden sie auch noch anders verfasst.
aber was solls.. dauert das plattmachen eben mal länger.. irgendwer macht immer irgend nen fehler oder jmd aus der truppe hat dann eben doch noch andere pläne... kann einen nerven oder einfach nur unterhalten damits nochmehr folgen gibt. kommt aber auch nicht oft vor. wie der junge in der zukunft seinen vater kalt macht damit er trotzdem böse sein kann, das hat mich schon sehr überrascht. hab da gedacht, ey kommt, entführt ihn ein 2. mal einfach etwas später, aber rip wird so oder so nicht abdrücken können, somit bleibt er eben stecken. könnte man auch schon philosophisch betrachten, man ist, wer man ist usw. warum gibts keinen ausweg daraus...
allerdings dass snart seinen dad vor der verhaftung retten wollte, er dann aber stattdessen nicht beim klauen dieses dings festgenommen wird, sondern zur selben zeit einfach durch den verkauf, da hab ich mich echt gefragt wiso er gleich völlig ungeplant am 2. tag danach bereits nen käufer hatte!! einfach mal den käufer kontaktieren es könne früher losgehen??? auch bisschen lasch. aber wer hätte denn da mit nem undercover cop gerechnet... da hatte snart wiederum recht, was fürn idiot der typ, wo der knast ist, dort bleibt er auch. es sind nur andere umstände. muss wohl sone art 'serien/film-regel sein' gabs bei mib 3 ja auch.


eben.. es gibt fehler.. aber es gibt trotzdem aktuelle serien mit viel viel schlimmeren und viel mehr fehler!!
vlt brauchts nen eigenen threath allein für all die fehler XD wer die meisten gefunden hat, gewinnt :D wers braucht...


und da finden manche flash soviel besser als arrow oder eben LoT... das tut weh.. guckt euch mal den 90er flash an.. und danach nochmal diesen!! ;) bei arrow hat mich am meisten die rückblenden genervt!! besonders in der 1. staffel. die waren sowiso oft viel zu kurz um nen zusammenhang zu sehen. glaube es wurde erst wirklich ab der 3. spannend als selbst thea zu ihrem echten vater gieng und sich ausbilden liess. dafür musste nen manipulierter freund die gerade erst wieder zurück gekommene sara töten (oder welche das war) irgwas billig blödes passiert immer damits spannend bleibt. ich bin fan vom 90er flash. bei renegade passiert auch immer wieder dasselbe... das war nunmal so. heute machen sies schlimmer, nur moderner inszeniert.




ups hab gemerkt, hab bei den anderen posts die schriftgrösse nicht nachkorrigiert. wollte das noch machen, habs dann doch vergessen. sry.
wenn man da dauernd rumentert und löscht/einfügt, verkleinert sie sich eben autom.

63

Dienstag, 27. September 2016, 20:45

Guck es ja nur über Pro7, aber stören tut mich aktuell auch nur, dass die Savage im Prinzip schon mehrfach hatten. Ihm wird direkt in der ersten oder zweiten Folge die Kehle durchgeschnitten und sackt zusammen, warum nimmt man ihn dann nicht mit und sperrt ihn ein? Er ist ja "!nur" unsterblich, aber nicht unbesiegbar.