Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SubCentral.de - Hochwertige Untertitel für TV-Serien. Vorab, wir bieten hier keine Serien zum Download an. Diese Plattform dient Usern, die anderen Usern unentgeltlich, selbst erstellte Untertitel für Fernsehserien zur Verfügung stellen wollen. Hier ist alles gratis und niemand bereichert sich auf irgendeine Weise. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lese dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Unter dem Menüpunkt SerienListe findet man eine Übersicht über alle verfügbaren Projekte, außerdem kann man seine Lieblingsserie per "Serien QuickJump" (rechts oben) direkt ansteuern. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

amschti

Eingeborener

Beiträge: 1 111

Wohnort: Schweiz

Beruf: 'stätig

  • Nachricht senden

21

Samstag, 5. Oktober 2013, 19:58

Nachdem ich, wie auch schon in den letzten 3 Jahren, jeden Trailer der neuen Serien reingezogen habe... denke ich das M:AoS das einzige sein wird worüber in der Community diskutiert wird... der rest ist, einfach nur Bullshit, ein zwei gebe ich höchstens die Chance wenn die Deutschfassung kommt.

Sie reicht bestimmt "noch" nicht an Arrow heran. Hat aber ein Potenzial, und Marvel würde sich ein riessen bein stellen, sollte dieses Projekt scheitern, daher denke ich das das Budget raufgeschraubt wird.

Das letzte Jahr war ich Überzeugt das Arrow das Einzige ist, das wirklich gut war im letzten Jahr wahr, dieses gefühl habe ich aber noch nicht bei M:AoS....
Das Hauptproblem ist der Alpha effekt. man versucht eine art plausibilität reinzubringen, und so wenig wie möglich mit Superkräften zu lösen! Ganz klar der Falsche weg!, und wie arnoldrimmer auch sagt. Es braucht nicht immer Drama!

Marvel funktioniert ohne ganz gut! Ich fand IronMan3 schon zu viel Drama. ich hoffe das wird nicht der weg der "Zweiten Stufe" von Marvel.
Serien sind Tod! Es lebe die Serie!

....Update: CW Serien sind Tod! :(

ssbbwfan

Stammkunde

  • »ssbbwfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Wohnort: Irgendwo in Poenichen ...

Beruf: Bio-Kybernetiker

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:08

Wir haben uns gerade ncoh mal "Avengers" angeschaut, man sieht den natürlich mit ganz anderen Augen, wenn man weiß, dass es eine Serie "Agents of SHIELD" gibt. Avengers war auch richtig gut, auch jetzt noch beim zweiten Mal schauen, bei Iron Man hat mich immer schon etwas dieses Rumgezicke von Tony mit seiner Pepper gestört, wobei das Gezicke ja immer schon von Stark ausging.

Die Serie wird ihren Weg schon machen, es werden immer wieder so Superhelden eingestreut werden, es soll ja auch nicht zu teuer werden. Wird wie bei Fringe sein, da war der Leonard Nimoy auch immer zu teuer, hab grad eine aus der dritten Staffel gesehen, da wurde er im LSD-Rausch zum Carton gemacht ... :)
liebe Grüße, ssbbwfan
- Ist Realität nicht nur eine durch Alkoholentzug hervorgerufene Illusion? -

23

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 13:36

Damn, ohne zumindest Vo sub versteh ich da gar nix. Andauernd labern die wie n Wasserfall.

Übrigens sind die Subs der konkurrenz lahm.
Ich hatte ja mal aus spass 10 Minuten gesubbt. Und wirklich alle Stellen an denen ich nachgeaschöagen habe und nicht wortwörtlich übersetzte waren dort 1 zu 1 Übersetzt. Als ob nur ein deutscher sagen würde, "Achte auf deine 6"




wie dem auch sei, folge 3 ist ohne alles zu verstehen unsehbar, wenn man der story folgen kann dürte sie aber ganz gut sein.

ssbbwfan

Stammkunde

  • »ssbbwfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Wohnort: Irgendwo in Poenichen ...

Beruf: Bio-Kybernetiker

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 14:02

Man kann sich die VO-Subs schon laden bei addic7ed.com
@Boreg: Ich kann deinen Eindruck, dass der Sub bei der Konkurrenz "lahm" ist, absolut nicht nachvollziehen. Es gibt nur einen Sub zur ersten Folge, und der ist absolut nicht "lahm", der ist so, wie ich ihn erwarte, ich verstehe alles und auch jemand ohne Englischkenntnisse kann der Folge folgen ...

Welchen Sub hast du dir denn angeschaut?
liebe Grüße, ssbbwfan
- Ist Realität nicht nur eine durch Alkoholentzug hervorgerufene Illusion? -

25

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 16:09

Als ob nur ein deutscher sagen würde, "Achte auf deine 6".


Lieber Boreg, denk doch mal einfach ein bisschen nach, was den Kontext betrifft, dann brauchst du auch nicht so rummaulen. :)
Ansonsten: Viel Spaß beim Schauen mit VOs.

26

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:04

 Spoiler



Finde so schwer sind die nich zuverstehen,da is Doctor Who schon schlimmer,da brauch ich immer die englischen Subs damit ich ihn manchmal verstehe. :D

P.S. Hatte mir nochmal komplett alle Marvel Filme angeschaut,die Bezug zu dem Avengers-Film und somit auch der Shield Serie haben und war überrascht im Cpt. America Film die "erste Fackel" von Prof. Horton zusehen.
Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir,
deine Macht reichst du uns durch deine Hand.

Diese verbindet uns wie ein heiliges Band,
wir waten durch ein Meer von Blut,
gib uns dafür Kraft und Mut.

In nomine patris et filii et spiritus sancti.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mandalor« (9. Oktober 2013, 17:56)


27

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:32

Habe den Thread mal umbenannt, weil er sich ja eher Richtung Talkthread entwickelt.
Spoilertags können ab jetzt auch weggelassen werden, solange es um die Serie und nicht um die Filme geht.

28

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 20:03

so gerade folge 3 gesehen...

fand ich nun recht solide und MAoS hat sich so definitiv ne chance verdient...

nur schade, dass die am ende die szene mit der hand gezeigt haben. dacht schon als der typ da reingefallen ist:
"oh da haben wir wohl unsere erste "origin-story" und wollt ein wenig darüber streiten ;)

ham wohl vermutlich gerade eben die geburt eines super-villain miterlebt.... oder vlt doch hero...? :P

so und jetzt warten die winchesters auf mich... gotta go xD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shadow611« (9. Oktober 2013, 20:17)


29

Mittwoch, 16. Oktober 2013, 21:17

Diese Serie ist mir ein bisschen zu "kindisch" würd ich mal sagen.
Dennoch schaue ich sie weiter, da sie sich ja noch ins Positive entwickeln kann.

Das Samuel L'Jackson nur einmal bisher einen Sekunden kurzen Gastauftritt hatte, find ich auch ein bisschen daneben.
Da er ja der Chef ist und den müsste man als "Helden"-Einheit ja eigtl. öfters zu Gesicht bekommen..
Be true to yourself!

Don't waste your effort on Lost Souls!

30

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 14:25

Ja, also diese Szenen nach dem S.h.i.e.l.d.-Logo kommen wohl am ehesten den Nach-dem-Abspann-Szenen der Kinofilme gleich. Kannst also froh sein, den Samuel L. Jackson überhaupt gesehen zu haben...

Es geht ja um die Agenten von Shield und nicht um "Die Avengers".

"Kindisch" ist auch gut so - ist eben Hollywood-Popcorn-Action... kein echtes Drama.

31

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:39

Bin auch zwiegespalten was die Serie angeht. Auf der einen Seite mag ich das Setting natürlich sehr, vor allem die ganzen Anspielungen an die Avengers-Helden.

Irgendwie erinnert mich das ganze an Knight Rider von 2008, nur mit dem Unterschied, dass das hier besser ist^^ Irgendjemand hatte das Alter der "Agenten" angesprochen, vll ist meine Assoziation auch dem geschuldet.

K.a, ich mag einfach Serien mehr, wo es auch "hässliche" Menschen gibt. Hab letztens mit meiner Freundin eine Folge Gossip Girl gucken müssen. Selbst die Großeltern sind in dieser Serie nicht hässlich! Ganz schlimm^^

Ich hoffe allerdings sehr stark, dass sie irgendwann von dem "a villian a week" weggehen. Sonst hält mich warscheinlich auch das Setting nicht. Nen größerer Roter Fanden wäre nice =)

CSI: Marvel triffts irgendwie schon...

32

Freitag, 18. Oktober 2013, 12:46

naja denke das wird schon kommen in den nächsten folgen
persöhnlich denke ich das rising tide in wahrheit hinter deser geheimen orginisation steckt die die augenimplantate da benutzt hat
dürfte dann interessant werden wenn sky's "spionage" auffliegt bzw dieser klar wird das sie auf der dunklen seite der macht arbeitet

33

Sonntag, 20. Oktober 2013, 15:42

Also ich finde, die Serie ist mal eine gute Abwechslung zu den Serien, bei denen die Superhelden immer im Vordergrund stehen und die Regierung entweder die Bösen sind oder einfach als nebenläufige Instands gesehen werden die keine Bedrohung oder Hilfe darstellen können.
Natürlich fehlt durch eine gewisse unlogisch fortgeschrittene Technik ein bisschen die Spannung, doch durch eine Gewisse Betrachtung bringt dies auch wieder den Witz in die Serie.
Alles in allem finde ich es einen gelungenen Auftackt.

34

Montag, 21. Oktober 2013, 10:18

Also ich wusste am Anfang nicht was mich erwartet....bin jetzt aber doch etwas gefesselt von der Serie und werde sie definitiv weiter schauen!!
:~²BE²³:~²BE²³~~**DER EXORZISMUS DES SIRSAPP!!!**~~:~²BE²³:~²BE²³

35

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 16:01

Ich bin aus der Serie ausgestiegen. Bin eigentlich Marvel-Fan, aber "Agents of S.C.H.I.L.D.", hatt nun mal gar nicht meinen Nerv getroffen. Ich würde nicht sagen das es "billig" wirkt, aber irgendwie wirken die "Kids" da wie eine Gruppe von Ferienlager Kids, die mit den neusten "YPS-Gimmick" mal spielen dürfen. Auch sind die Schauspieler mir alle zu glatt. Nope nicht mein Ding.

Bin gespannt was als nächstes kommt, Marvel/Disney wollen 4 weitere Seien und und eine weitere Miniserien platzieren. Alles als "Komplettpaket" und Netfix ist im Gespräch. Das könnte was werden, "Hemlock Grove" und "House of Cards" sind von der Qualität/Schauspieler/Produzenten recht ansprechen, kein HBO Niveau aber besser als ABCs Agents kann es nur werden.

ssbbwfan

Stammkunde

  • »ssbbwfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Wohnort: Irgendwo in Poenichen ...

Beruf: Bio-Kybernetiker

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 16:57

In der dritten Folge sind Fitz/Simmons schon viel ruhiger, in der 4. hat sie der Ernst der Lage noch mehr eingeschüchtert ... Man muss halt lernen, und das kommt auch so rüber.
liebe Grüße, ssbbwfan
- Ist Realität nicht nur eine durch Alkoholentzug hervorgerufene Illusion? -

37

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 18:15

Naja, bei mir irgendwie nicht so. Aber vielleicht liege ich auch nicht im alter der Zielgruppe.

Aber ich habe eh so meine Probleme mit den meisten Casts von solch Serien die auf ABC und Co laufen. Das sind meist "junge schöne Menschen" ohne Ecken und Kanten, ohne Charakter, da fehlt mir etwas, Austauschbar. Chloe Bennet passt zu "Nashville", aber nicht zu ner Comic-Umsetzung.

Und auch von der Story (und die muss passen, wenn es schon die Schauspieler nicht tun) fand ich es zu dünn. Und mir jetzt immer ne Folge anschauen und hoffen das einer von den Hollywood Filmen rein schneit, ist es mir zu blöde. Aber es scheint sein Publikum zu haben, nicht ohne Grund hat man wohl ne volle Staffel bestellt.

ssbbwfan

Stammkunde

  • »ssbbwfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Wohnort: Irgendwo in Poenichen ...

Beruf: Bio-Kybernetiker

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 23:22

Mit dem Alter hat es wohl eher nix zu tun, ich bin 50 ... Eher mit der Erwartungshaltung. Ich erwarte kein Superhelden-Massaker, sondern eine Serie über die Arbeit von S.H.I.E.L.D. .
liebe Grüße, ssbbwfan
- Ist Realität nicht nur eine durch Alkoholentzug hervorgerufene Illusion? -

39

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 07:29

Mit dem Alter hat es wohl eher nix zu tun, ich bin 50 ... Eher mit der Erwartungshaltung. Ich erwarte kein Superhelden-Massaker, sondern eine Serie über die Arbeit von S.H.I.E.L.D. .
Wer hat denn geschrieben, dass er ein Massaker erwartet? Ich jedenfalls nicht.

ssbbwfan

Stammkunde

  • »ssbbwfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Wohnort: Irgendwo in Poenichen ...

Beruf: Bio-Kybernetiker

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 09:31

Ich habe geschrieben, dass ich kein Superhelden-Massaker erwarte.
liebe Grüße, ssbbwfan
- Ist Realität nicht nur eine durch Alkoholentzug hervorgerufene Illusion? -