You are not logged in.

1

Saturday, August 11th 2012, 7:09pm

The last Enemy - Staffel 1 - Talk

mir fehlt nach der ersten folge noch ein bisschen das gefühl für die rolle "stephen ezard". vl wäre eine einführung mit dem leben in china ganz gut gewesen.

den inhalt der episode find ich irgendwie denkbar und nahe. ich find die themen (krankheit, überwachung) gruselig.

wie findet ihr die 1. folge?

lg

2

Wednesday, August 15th 2012, 9:37pm

Ich fand die erste Folge ok, mehr aber auch nicht. Irgendwie fehlt mir da noch was. Auch schauspielerisch hat mich das noch nicht wirklich überzeugt. Werde die Serie aber auf jeden Fall weiterhin verfolgen. Warte schon auf den Sub für Folge 2 :)

3

Friday, August 17th 2012, 1:25pm

Hi, also ich find sie recht spannend gemacht. Hat Unterhaltungswert ... ist aber auch nicht MEGA!

4

Thursday, August 23rd 2012, 3:36am

mir fehlt nach der ersten folge noch ein bisschen das gefühl für die rolle "stephen ezard". vl wäre eine einführung mit dem leben in china ganz gut gewesen.

Angesichts seines "aufregenden Lebenstils" (totaler Stubenhocker und zwangsgestörter Mathematiker, der am liebsten von allem - Menschen, wie auch der Welt um ihn herum - in Ruhe gelassen werden möchte) wäre glaube ich eine Rückblende auf das Leben von Stephen Ezard in China ziemlich überlüssig bzw. langweilig geworden. Wenn man mehr Folgen sieht, bekommt man schon eine ziemlich deutliche Vorstellung vom Charakter. :D

den inhalt der episode find ich irgendwie denkbar und nahe. ich find die themen (krankheit, überwachung) gruselig.

Am gruseligsten ist, dass TLE 2008 gedreht wurde, aber die Geschichte im Jahr 2012, spielt und die Realität die Fiktion langsam einzuholen scheint, wirft man einen Blick darauf, was INDECT "leisten" soll. Kurze Zeit nachdem ich die Serie gesehen hatte, habe ich von INDECT gehört. Da fühlt man sich irgendwie etwas vera....lol.
Soviel sei aber mal verraten, es wird in den späteren Folgen noch ein wenig gruseliger... =:p

 Spoiler


(Dieser bezieht sich nicht auf den Inhalt der Serie, sondern die Realität)

Auf Youtube gibts übrigens outtakesund eine entfallene Szene anzuschauen, die es wohl nicht in die fertige Fassung geschafft hat.^^

5

Friday, August 24th 2012, 11:13pm

Ich habe gerade die 3.Folge gesehen und muß sagen ist der Hammer.
Mir gefällt TLE mit jeder Folge besser und ich bin jetzt schon mega gespannt auf die nächst Folge.
Erst dachte ich -eine Serie von 2008- mußt du dir nicht antun, aber der aktuelle Bezug zu heute ist genial.
Mir geht es wie carpo, teilweise echt gruselig, da vor 4 Jahren gedreht.

6

Thursday, August 30th 2012, 8:22pm

Schade nur 5 Folgen. Aber ab und zu tut es auch wiedermal gut eine durchdachte Serie zu schauen die von Anfang an so geplant war.
Dementsprechend könnt ihr euch auf das Staffelfinale freuen, einfach weltklasse!

7

Thursday, August 30th 2012, 8:26pm

Und ich kann versprechen, dass e4 und e5 auf einen Schlag kommen ;)

8

Thursday, August 30th 2012, 10:59pm


Und ich kann versprechen, dass e4 und e5 auf einen Schlag kommen ;)
Vielen Dank für die Info und ich bin ja sowas von gespannt :sabber:

9

Monday, September 3rd 2012, 4:31pm

Und ich kann versprechen, dass e4 und e5 auf einen Schlag kommen ;)

Joa, und dann trifft einen wirklich der Schlag, lol...=8p

10

Tuesday, September 4th 2012, 11:39am


Schade nur 5 Folgen. Aber ab und zu tut es auch wiedermal gut eine durchdachte Serie zu schauen die von Anfang an so geplant war.
Dementsprechend könnt ihr euch auf das Staffelfinale freuen, einfach weltklasse!
So jetzt habe ich alle Teile gesehen und kann mich dieser Meinung nur anschließen.
Für mich eine der besten Serien die ich je gesehen habe. :wink: