Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 1. September 2011, 19:43

Wilfred - Original vs. Remake

Hat jemand die australische Originalversion gesehen?
Bestehen Unterschiede?
Ist die Serie in Australien beendet worden? Falls nicht, wär das ja ein Problem, weil Wilfred in beiden Serien vom gleichen Schauspieler gespielt wird.


2

Donnerstag, 1. September 2011, 19:51

<----- Sah das Original

Ist so ziemlich 1:1 und mit kompletter Änderung des Hintergrunds der Hauptfigur
Sah nie ne bessere US Adaption. The Office US s1 ging ja total in die Hose und hatte eigende Storys ab s2 (was nen segen war)

Ja in Ausstralien wurde es eingestellt als es ernst wurde wegen einer US Version. Der Wilfred Darsteller ist auch Autor etc

Definitiv Sehenswert, wenn man auf etwas andere und sehr kranke Comedys steht. Deswegen passt die Serie so gut zu FX. Bzw FX so gut zur Serie.

Und Elijah Wood spielt genial seinen Part und viele Bekannte Gastdarsteller

3

Donnerstag, 1. September 2011, 20:25

Okay, dann brauch ich mir immerhin das Original nicht zwingenderweise angucken, wenn es bei FX das gleiche ist.
Kann da nur zustimmen, is wohl die Serie mit der krankhaftesten, aber zugleich megageilen, Comedy.

4

Montag, 12. September 2011, 22:04

Also ich hab da was anderes gelesen. Ich kenne die australische Version aber auch nicht. Zum einen soll die Konstellation ganz anders sein, in der Aussie-Variante sind es Freund-Freundin-Köter und der Schwerpunkt liegt auf der Dreiecksbeziehung, während in der Ami-Version das Kumpeltum von Elijah und Wilfred im Mittelpunkt steht.
Ich weiß nicht, ob mein Leben nutzlos und bloß ein Mißverständnis war oder ob es einen Sinn hat.
- Hermann Hesse, Das Glasperlenspiel

5

Donnerstag, 22. September 2011, 23:14

hat jemand subs (können auch englische sein) für die australische version? hab ein bisschen gegoogelt, aber leider nichts gefunden

6

Freitag, 28. Oktober 2011, 18:32

Ich wäre auch an den VO-Subs für Wilfred (AUS) interessiert. Wenn irgendjemand weiß wo ich die herbekomme...