You are not logged in.

amschti

Professional

Posts: 917

Location: Schweiz

Occupation: 'stätig

  • Send private message

701

Monday, January 2nd 2012, 12:03am

Ich habs doch gewusst!
Es könnte also so gewesen sein.


Das währe doch mal was ein Prequel oder wie man das nennt von Breaking Bad, mit Gus als Hauptdarsteller :p, währe bestimmt auch intressant wie dieser sein Imperium aufgebaut hat.

Aber wiedermal eine gute intuition, Neverman ;), soweit währ ich niiiiie gegangen :)...., aber wenn man den Kartellboss genauer betrachtet (immerhin hab ich schon 5 mal diese Folge gesehen (in der er vergiftet wird), scheint dieser auch ein bisschen warm zu sein :D.

Ich kanns kaum erwarten bis es weitergeht, leider wird die 5 wohl gesplitted :( und nur 8 folgen dieses Jahr ist der Horror!! Fringe zieht sich schon wieder so extrem in die länge, da verliert man einfach auch ein bisschen an lust wenn man weiss das es kein ende einer Storyline in Sicht ist.
Derzeitige Abo's und persönliche Wertung
-»Marvel: Agents of S.H.I.E.L.D.(7/10)«--»]Arrow(▲11/10)«--»Doctor Whol(▼7/10)«--»Supernatural(5/10)«--»Falling Skies(8/10)«--»Sons of Anarchy(7/10)«-

SeXy CaTmAn

Professional

Posts: 323

Location: Da wo mein Haus wohnt

Occupation: Lustmolch

  • Send private message

702

Tuesday, January 31st 2012, 2:33am

Mensch, das Ende ist echt hart :D

Ich finde es extrem schade, dass die Serie abgesetzt wird.
Der Creator wollte es sowieso.

Aber die Änderung eines moralisch guten zu einem skrupellosen Killer ist immenz.
Er hat nicht nur seine Familie immer und immer hintergangen.
Sondern er hat auch seinen Partner manipuliert und kontrolliert.
Wie er schon sagte : "I won".
Wahrscheinlich wird er dann doch sterben.
Never ask stupid questions !
Google it first, somebody already asked your stupid Question

703

Tuesday, January 31st 2012, 8:37am

Die Serie wird doch nicht abgesetzt, oder hab ich da was falsch mitbekommen?
Die Handlung ist nur beinahe am Ende angelangt und daher gibt es nur noch eine Season.
"I love deadlines. I like the whooshing sound they make as they fly by."
Douglas Adams

"Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?"
Konrad Adenauer

704

Tuesday, January 31st 2012, 2:40pm

Die Serie wird doch nicht abgesetzt, oder hab ich da was falsch mitbekommen?
Die Handlung ist nur beinahe am Ende angelangt und daher gibt es nur noch eine Season.

Richtig, es kommt noch eine Finale Staffel die diesmal allerdings 16 statt der üblichen 13 Folgen hat.

SeXy CaTmAn

Professional

Posts: 323

Location: Da wo mein Haus wohnt

Occupation: Lustmolch

  • Send private message

705

Thursday, February 2nd 2012, 8:18pm

Sry , ich meinte nach der 5. Staffel ;(

Ob sie ein Finale hat oder nicht... sie ist danach abgesetzt.
Ich wollt nur sagen, dass es schade ist, dass Vince Gilligan gar nicht weiter, als die 5.Staffel, machen will.
Never ask stupid questions !
Google it first, somebody already asked your stupid Question

706

Monday, February 6th 2012, 9:16pm

Ich finde das hingegen sehr gut. Es gibt eine Unzahl an Serien, die künstlich am Leben gehalten werden und den Charme der ersten Staffeln schnell verlieren, weil sie aus ökonomischen Gründen immer weiter gepusht werden. 5 wohlkomponierte, starke Staffeln sind mir lieber als 8+ Staffeln, die das Serienende unnötig hinausschieben.
Sicher, vielleicht könnte Breaking Bad auch 10 spitzenmäßige Staffeln haben, ich glaube aber, so ist's besser. Die Handlungsfäden haben sich sehr schön aufgebaut, wie ich finde. Um alleine 6 Staffeln zu produzieren, müssten wieder neue Parameter und Figuren und überhaupt eine nochmals erweiterte Rahmenhandlung kreiert werden, die meiner Meinung nach der Intensität der Serie nicht gut täte und eher eine Verballhornung darstellen würde.

Ich freue mich auf eine intelligente, in sich stimmige und der Qualität der Serie Rechnung tragende letzte Staffel :thumbup:

SeXy CaTmAn

Professional

Posts: 323

Location: Da wo mein Haus wohnt

Occupation: Lustmolch

  • Send private message

707

Tuesday, February 7th 2012, 9:27pm

Ich finde es keineswegs schlecht,
es ist doch interessant.

Aber was meinst du denn mit Ende hinauszögern?
Egal was in der nächsten Staffel passiert.
Ein alternatives Ende wird es immer geben.
Deswegen ist es ja nicht hinauszögern, weil ja noch nichts passiert ist, was unmittelbar für Probleme sorgen wird.
Never ask stupid questions !
Google it first, somebody already asked your stupid Question

Neverman

~ Schande des Dschungels ~

  • Send private message

708

Friday, February 10th 2012, 5:08pm

Genau darin besteht das Hinauszögern. Die Dinge, die eintreten müssten, nicht eintreten zu lassen, um die Serie am Leben zu halten.

Ich sags mal so: Vince Gilligan ist der Geschichtenerzähler und ich habe ihm nicht zu sagen, wie er seine Geschichte erzählen soll.
Ich weiß nicht, ob mein Leben nutzlos und bloß ein Mißverständnis war oder ob es einen Sinn hat.
- Hermann Hesse, Das Glasperlenspiel

709

Monday, June 25th 2012, 5:03pm

toll gerade meine tastatur geschrottet. kann nur noch klein schreiben. egal, zu s04, habe selten einen serie gesehen, wo ich sämtliche protagonisten absolut verabscheuungswürdig finde. bb hat es geschafft.

Keine Panik: Es kommt immer noch schlimmer als man denkt.
"Sparsamkeit armen Leuten zu empfehlen, das scheint mir ebenso lächerlich wie beleidigend. Es ist, als ob man einem Verhungernden riete, weniger zu essen."
Oscar Wilde
Spike:"Oh. So that's all. You've just come to pump me for information." Buffy: "What else would I wanna pump you for?"
Bei Temperaturen um 25 Grad Celcius und Sonnenschein subbe ich nicht, oder nur in ganz großen Ausnahmefällen.
Die Absetzung von "The Fixer" war eine bodenlose Unverschämtheit!!!
We don't always know the people we fuck, do we?
MÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖP
Sunday Funday!
Kein Geld für Terroristen!

Willst du SubCentral.de unterstützen?